Rezension zu Bloody Marry Me Band 4: Morgenstund hat Blut im Mund von M.D. Hirt

Wow. Was für ein Finale, auch wenn ich sehr traurig darüber bin hat mich dieser Band wieder von Anfang an begeistert. Die Emotionen, der Humor und so viele andere Gefühle kommen hier nicht zu kurz. Ich hoffe auf eine Fortsetzung!

Inhaltsangabe:

© Dark Diamonds / M.D. Hirt

**Vampire-Glamour hinter den Kulissen** 
Einen Rockstar zu lieben ist schon eine Herausforderung. Doch einen Vampir zu lieben, der Nacht für Nacht Bühnen rund um die ganze Welt bespielt, ist noch mal etwas ganz anderes. Vor allem jetzt, da Holly und Ray sich in die uralte Vampirstadt Vistren begeben. Schließlich bedeutet es nicht nur, dass Holly als einziger Mensch in einer Stadt voll von übersinnlichen und blutdürstigen Wesen leben wird, sondern auch Tür an Tür mit Rays Familie. Doch nichts ist wie es scheint und die Verbindung zwischen ihr und Ray ist außergewöhnlicher, als sie für möglich gehalten hätte…

„Rezension zu Bloody Marry Me Band 4: Morgenstund hat Blut im Mund von M.D. Hirt“ weiterlesen

Rezension zu Bloody Marry Me Band 3: Böses Blut fließt selten allein von M.D. Hirt

Wow. Die Autorin hat es geschafft mich, mit ihrer Geschichte rund um Holly und Ray, wieder abzuholen. Mir fiel es sichtlich schwer, dass Kindle weg zu legen. Für mich eine äußerst geniale Fortsetzung mit anhaltender Suchtgefahr. KLARE LESEEMPFEHLUNG!!!

Inhaltsangabe:

© Dark Diamonds / M.D. Hirt

**Vampire-Glamour hinter den Kulissen** 
Einen Rockstar zu lieben ist schon eine Herausforderung. Doch einen Vampir zu lieben, der Nacht für Nacht Bühnen rund um die ganze Welt bespielt, ist noch mal etwas ganz anderes. Vor allem jetzt, da Holly und Ray sich in die uralte Vampirstadt Vistren begeben. Schließlich bedeutet es nicht nur, dass Holly als einziger Mensch in einer Stadt voll von übersinnlichen und blutdürstigen Wesen leben wird, sondern auch Tür an Tür mit Rays Familie. Doch nichts ist wie es scheint und die Verbindung zwischen ihr und Ray ist außergewöhnlicher, als sie für möglich gehalten hätte…

„Rezension zu Bloody Marry Me Band 3: Böses Blut fließt selten allein von M.D. Hirt“ weiterlesen

Rezension zu die Totenbändiger Band 2: Die Akademie von Nadine Erdmann

Eine Fortsetzung die mich mehr als nur begeistert hat. Nadine Erdmann schafft es immer wieder aufs Neue mich zu überraschen. Sie gibt uns allen eine Welt in der wir viele Dinge, Wesen und Menschen kennen lernen, die uns faszinieren, das fürchten lernen und zum Lachen bringen.

Absolute Leseempfehlung!

Inhaltsangabe:

fb_img_15737157794658490577996766428993.jpg
© Nadine Erdmann

Seit 17 Jahren lebt Jaz in der Akademie der Totenbändiger und hat sich widerwillig mit Mentalität und Erziehungsmethoden, die dort herrschen, arrangiert. Die neusten Pläne ihres Schulleiters treiben sie allerdings endgültig in die Flucht. Doch das Leben auf den Straßen Londons ist alles andere als ungefährlich …

„Rezension zu die Totenbändiger Band 2: Die Akademie von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 21: Schattentanz von Andreas Suchanek

Was für eine Fortsetzung. Ich hab durchgehend den Atem angehalten und war am Ende einfach nur baff.

Inhaltsangabe:

0f20283279ebb843e4d63f158bd4e564233dd043-00-003521548930011762083.jpg
© Andreas Suchanek

Die Kämpfer Merlins nähern sich der Zuflucht, ihr Angriff steht kurz bevor. Während die Verteidiger sich vorbereiten, tritt ein Schläfer auf den Plan, der Chloe befreien soll.
Unterdessen ersinnt Alex einen Plan, der einen Ausweg bieten könnte. Um ihn umzusetzen, müssen die Freunde jedoch an einen Ort zurückkehren, der dunkle Erinnerungen bereit hält.

„Rezension zu Das Erbe der Macht Band 21: Schattentanz von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Bloody Marry Me Band 2: Rache schmeckt süßer als Blut M.D. Hirt

Eine Fortsetzung die ihrem Vorgänger in nichts nachsteht. Die Autorin punktet mit tollen Wendungen, Wortgefechten und humorvollen und sarkastischen Situationen, die einen zum lachen bringen.
Ich oute mich als Bloody Marry Groupie 😀

Inhaltsangabe:

© Dark Diamonds / M.D. Hirt

**Entdecke die Schattenseiten des Vampire-Glamours**
Seit Holly mit der Band »Bloody Mary« auf Tour ist, lernt sie die Vorzüge der Welt des Glamours zu genießen, obwohl die intensive Nähe zu den vier Musikern ihre Gefühle vollkommen durcheinanderbringt. Denn die Tatsache, dass der attraktive Leadsänger Ray und seine Bandkollegen Vampire sind, jagt ihr immer noch Nacht für Nacht einen Schauer über den Rücken. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sich dieses aufregende Prickeln gut anfühlen könnte. Aber das Rockstarleben hat auch seine Schattenseiten und die sind viel gefährlicher als ein paar aufdringliche Paparazzi. Vor allem, wenn man von Jahrhunderte alten Vampiren umgarnt wird, die eine tödliche Vergangenheit verbindet…

„Rezension zu Bloody Marry Me Band 2: Rache schmeckt süßer als Blut M.D. Hirt“ weiterlesen

Rezension zu Bloody Marry Me Band 1: Blut ist dicker als Whiskey von M.D. Hirt

Wow. Eine Vampire Reihe die ihres gleichen sucht. Für mich stößt es Twilight von der Spitze und macht Platz für eine geniale Geschichte mit viel Liebe zum Detail und genialen Protagonisten.

Inhaltsangabe:

© M.D. Hirt

**Tauch ein in die Welt des Vampire-Glamours**
Als die Kunststudentin Holly einen der begehrten Gästeplätze bei den wichtigsten Music and Movie Awards der ganzen Welt gewinnt, wird ein Traum für sie wahr. Doch der droht sich schnell in einen Albtraum zu verwandeln, als sie von den Bedingungen erfährt, die an diese Chance geknüpft sind. Denn dafür muss sie die erfolgreiche Band »Bloody Mary« auf Tour begleiten und die besteht komplett aus Vampiren. Nichts fürchtet sie mehr, als Nacht für Nacht, Seite an Seite mit vier unverschämt gut aussehenden, übermenschlich starken und blutdürstigen Wesen um die Welt zu reisen. Aber was tut man nicht alles für die Erfüllung seiner Träume…

„Rezension zu Bloody Marry Me Band 1: Blut ist dicker als Whiskey von M.D. Hirt“ weiterlesen

Rezension zu Die Totenbändiger Band 1: Unheilige Zeiten von Nadine Erdmann

Wow, ein neuer Serien Star ist geboren. Nadine Erdmann hat mich mit ihrem Auftakt zu ihrer ersten Serie mehr als nur begeistert. Ich bin verliebt und ich kann guten Gewissens sagen, dass diese Serie einer meiner Liebsten wird.

Inhaltsangabe:

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Geister zum Alltag gehören. Jeder sieht sie und jeder weiß, wie gefährlich sie uns Menschen werden können. In dieser Welt gibt es Verlorene Orte, die man den Geistern überlassen musste, und Unheilige Zeiten, in denen die Toten besonders gefährlich sind.
Camren Hunt ist ein Junge ohne Vergangenheit. Im vergangenen Unheiligen Jahr fand man ihn im Keller eines verlassenen Herrenhauses – umgeben von Leichen mit durchschnittenen Kehlen. Niemand weiß, was dort passiert ist, nicht einmal Camren selbst.
Jetzt, dreizehn Jahre später, schlagen sich die Menschen durch ein weiteres Unheiliges Jahr, in dem Geister und Wiedergänger noch gefährlicher sind als sonst. Plötzlich tauchen erneut Leichen mit durchschnittenen Kehlen auf …

„Rezension zu Die Totenbändiger Band 1: Unheilige Zeiten von Nadine Erdmann“ weiterlesen