Rezension zu das Ministerium der Welten Band 1 „Der Riss“ – Luzia Pfyl

„Er konnte die Worte, diesen einfachen Satz, nicht laut aussprechen. Sein Herz war bereits in tausend Stücke zersplittert“ Pos 1801

Erscheinungsdatum: 22.08.2018
Verlag: Greenlight Press
Autorin: Luzia Pfyl
Seitenanzahl: ca 150 Seiten

Inhaltsangabe:ministerium der welten

Die Welt wird von Geistern und Monstern überrannt. Es gibt nur eine Organisation, die sich ihnen entgegenstellt: das Ministerium der Welten.

London, 1925: Die junge Detective Melody Hampton wird zu einem Tatort gerufen. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn da nicht die äußerst merkwürdige Leiche wäre. Für Melody, die noch nie mit Geistern zu tun hatte, ist klar: Der Fall gehört in die Hände des Ministeriums. Ihr werden River Fields und Norrick Lynch zur Seite gestellt, die beiden besten Jäger des Ministeriums. Gemeinsam versuchen sie, dem unmenschlichen Mörder auf die Spur zu kommen, bevor er außer Kontrolle gerät. Doch Melody muss bald erkennen, dass das Ministerium mit ganz eigenen Regeln spielt. (Quelle: amazon.de)

Meine Meinung:

Das neue Buch von Luzia Pfyl das Ministerium der Welten ist einfach nur genial. Ich habe vorher ihre Steampunk Serie „Frost & Payne“ gelesen und habe mich riesig gefreut zu hören, dass bald ein neues Buch erscheinen würde. Naja und dann war der Erscheinungstermin da. Ich las es in einem Rutsch und machte kaum pausen. Ich wurde keineswegs enttäuscht. Ganz im Gegenteil ich war von Anfang an dabei. Der Schreibstil ist flüssig und liest sich einfach super. Die Geschichte und die Charaktere sind stimmig und was soll ich noch sagen ich liebe sie einfach. Bin sehr gespannt was sich bei ihnen noch alles entwickeln wird, weil wer glaubt das hier Langeweile vorkommt, der hat sich mehr als nur getäuscht*lach*

Die Geschichte hat mehrere Handlungsstränge, die beim lesen nicht weiter stören, ganz im Gegenteil. Viele Handlungsstränge gehören zusammen und andere laufen parallel, so weiß man auch mal was andere Personen in der Zeit so treiben *grins*.

Besonders Melody Hampton hat es mir angetan mit ihrer pfiffigen Art. Sie macht genau das, was sie für richtig hält. Ich bin auch sehr gespannt was noch aus unseren Geisterjägern wird, denn das Ende war total fies. Ich habe die ein oder andere Träne wegblinzeln müssen!!!

Mein Fazit:

-ACHTUNG SUCHTGEFAHR-

Ein absolut gelungenes mystisch faszinierendes Buch. Das Ministerium der Welten hat mich seit den ersten Seiten, sofort in seinen Bann gezogen. Der Aufbau und die Erklärungen haben mich sehr fasziniert. Definitiv eine absolutes Muss. Wer Ghostbusters mochte wird das Ministerium der Welten LIEBEN!!! Ich freue mich schon auf den nächsten Teil, denn diese Reihe hat mich süchtig gemacht!

5 von 5 Sternchen


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s