Rezension zu Das Erbe der Macht Band 11: Zwillingsfluch – Andreas Suchanek

„TOCK TOCK. Die Welt drehte sich unaufhörlich.  Holz schlug gegen seine Stirn. Er konnte seinen Essenzstab nicht greifen. Dann der Schlag. Wasser, überall Wasser. Die Enge hielt ihn in ihren Klauen, er konnte nicht mehr atmen.“
Zitat aus dem Buch Kapitel 6 Seite 177

Erscheinungsjahr: 2017
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Seitenanzahl: 167 Seiten

Erhältliche Formate: EBook / als Sammelband in einem Hardcover

Zwillingsfluch

Inhaltsangabe:

Mithilfe der Archivarin wollen die Lichtkämpfer eine Möglichkeit finden, die Verschmelzung der Sigilsplitter zur Allmacht aufzuhalten. Tief in den Katakomben, verborgen in uralten Büchern, könnte sich der Schlüssel dazu verbergen, die Schattenfrau noch aufzuhalten. Doch finden sie ihn noch rechtzeitig?Unterdessen machen sich Jen und Alex daran, Marks Schatulle zu bergen, um endlich die Wahrheit über das wilde Sigil und die Zwillinge zu erfahren. (Quelle: amazon.de)

Zum Cover:

Ich liebe es! Das Cover ist absolut genial geworden und passt zum Titel. Denn vermutlich  ist das jeweils eine Hand des anderen Zwillings und zwischen drinnen bildet sich der Feuerball, der den Fluch darstellen soll. Der Feuerball ist ein absoluter Eye-Catcher und als ich das Cover das erste mal gesehen habe konnte ich kaum meinen Blick davon abwenden.

Zum Inhalt:

Es geht weiter….
Alex und Jen, haben im Teil zuvor in der Traumebene erfahren das Mark ein Schatulle für sie hinterlegt hat. Nun sind beide auf der Suche nach ihr, denn die letzten Worte von ihrem Unterbewussten alten Freund haben doch sehr beunruhigt geklungen. Aber es scheint sich mal wieder, alles nicht so leicht zu gestalten, wie vorher angenommen.

Dieser Band hat mich besonders aufgewühlt, da es zum einen total spannend war zu erfahren, wie die Schattenfrau letztendlich an ihre Informationen gekommen ist und zum anderen weil ich sehr geschockt über die Vergangenheit von einem der Protogonisten war. Andreas hat es geschafft, Realität mit einem Hauch an Magie zu vermischen und mich in dieser Szene zum nachdenken zu bewegen.

Wir sollten niemals jemanden äußerlich beurteilen, wenn wir seine Inneren Werte nicht kennen. Ich war so aufgewühlt, dass ich erst einmal kurz das Buch aus der Hand legen musste. Aber wie es halt so ist, kann man das eben nicht lange, da sie Sucht zu erfahren, was noch alles an Offenbarungen in dem Buch steckt viiiel größer ist. *lach*

Das Ende des Buches war super geschrieben und die letzten Seiten lassen mich hoffen, dass die Freunde vielleicht doch noch eine Chance haben die Schattenfrau aufzuhalten. Aber auch hier scheint der ein oder andere mehr zu wissen als das er zugibt…Ob es ihnen wirklich gelingen wird die Schattenfrau aufzuhalten ? Wir werden es sehen…Aber eines ist auf jedenfalls klar….alles was ich mir bisher zusammengereimt habe, trat alles nicht ein  *lach*

Andreas hat ein Talent seine Leser ins ungewisse zu führen und genau das macht seine Bücher so lesenswert….

 

Mein Fazit:

!!!ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!!

Ein für mich sehr emotionaler Band, der mich sehr aufgewühlt hat. Die Offenbarungen waren mit vielen „Ah´s und Oh´s“ versehen. Aber auch schreckliche actionreiche Ereignisse / Erlebnisse, wo die Angst eine große Rolle spielt kommen hier nicht zu kurz…tolles Leseerlebnis mit ganz viel Herzblut!!!

 

5 von 5 Sterne


 

Rezensionen zu weiteren Bänden der ersten Staffel:

Staffel 1: Schattenchronik

Band 1: Aurafeuer
Band 2: Essenzstab
Band 3: Wechselbalg
Band 4: Feuerblut
Band 5: Silberregen
Band 6: Schattenfrau
Band 7: Schattenzeit
Band 8: Opfergang
Band 9: Silberknochen
Band 10:Ascheatem
Band 11: Hier
Band 12: Allmacht // FINALE

Spin Off: Die Chroniken der Archivarin (zwischen Band 12 und 13 lesen)
Band 1: Der Verschollene Mentiglobus (Rezension folgt)


Rezensionen zu weiteren Bänden der zweiten Staffel:

Staffel 2

Band 13: Onyxquader

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s