Rezension zu Das Erbe der Macht Band 12: Allmacht // FINALE – Andreas Suchanek

„Magenta loderte um Bernstein, Bernstein um Magenta. Magie floss in die Essenstäbe, leuchtete hell wie die Sonne und rein wie eine neugeborene Seele. Vertrauen traf auf Kraft.“ Kapitel 37 Pos 2303/2305


Erscheinungsjahr: 2018
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook / als Sammelband in einem Hardcover

 

Allmacht

Inhaltsangabe:

Max hat einen waghalsigen Plan gefasst. Zusammen mit seinen Freunden tritt er eine Reise an, um einen geheimnisvollen Plan auszuführen. Doch schon ein falscher Schritt kann das Ende bedeuten. Unterdessen sammelt Johanna ihre Armee, um Iria Kon anzugreifen. Doch die Schattenfrau erwartet sie bereits.

Das Ende des ersten Zyklus wird alles verändern. Sei dabei, wenn Streitmacht und Allmacht aufeinander treffen und die Weichen für die Zukunft neu gestellt werden. (Quelle: amazon.de)

Zum Cover:

Das Cover ist wie dieser Band ein absolutes finales Erlebnis. Die verschiedenen  Sigilsplitter die  zusammen die Allmacht bilden ist perfekt ins Bild gesetzt. Was die Uhr im Bild bedeutet kann man sich spätestens am Ende des Buches denken. Dieses Cover gefällt mir bisher am aller, aller besten!!!

Zum Inhalt:

In diesem Band ist das Große Finale der ersten Staffel deutlich spürbar. Das Buch beinhaltet einmal Teil 1 „Ein Kreis vollendet“ und Teil 2 „Allmacht“.

Teil 1 Ein Kreis vollendet

In diesem Teil geht es wie im Klappentext schon erwähnt um den waghalsigen Plan von Max, der mir ganz schön schwitzige Finger bereitet hat. Denn auf diese Idee wäre ich niemals gekommen. Das so etwas noch möglich sein könnte, das hätte ich nicht einmal in Erwägung gezogen. Wow, ich fand die Idee super, denn ich hatte so darauf gehofft das irgendwann alles gut sein würde und alles wieder beim alten ist.

Teil 2 Allmacht

Das Finale ist da. Die Unsterblichen rüsten sich zum Kampf gegen die Schattenkrieger. Ich muss nun wirklich gestehen, dass ich jedes Buch bisher absolut verschlungen habe, aber noch nie zuvor saß ich geradezu hippelig vor dem Buch und konnte es kaum erwarten umzublättern. Oder in meinem Fall, da ich ein Kindle Leser bin, endlich die nächste Seite zu tippen*grins*.
Es war absolut Actionreich und hin und wieder hab ich mich dabei ertappt, wie ich mit offenem Bund weiter gelesen habe. Vor allem der Schluss lies mich fast verzweifeln und mir die Tränen in die Augen steigen.
Ich dachte wirklich nur: “ Echt jetzt? Das ist doch ein schlechter Scherz, dass kann er doch nicht machen!!!“ Aber doch meine Lieben er konnte es tun und hat es getan….unser lieber Andreas Suchanek ist einfach der beste Cliffhanger Meister den es gibt!!! *lach*

Mein Fazit:

Ein absolut filmreiches Finale, dass seinesgleichen sucht. Ich freue mich so wahnsinnig auf Staffel 2 und fiebere dem bald erscheinenden SpinOff entgegen.

 

5 von 5 Sternen


 

Rezensionen zu weiteren Bänden der ersten Staffel:

Staffel 1: Schattenchronik

Band 1: Aurafeuer
Band 2: Essenzstab
Band 3: Wechselbalg
Band 4: Feuerblut
Band 5: Silberregen
Band 6: Schattenfrau // HALBFINALE
Band 7: Schattenzeit
Band 8: Opfergang
Band 9: Silberknochen
Band 10: Ascheatem
Band 11: Zwillingsfluch
Band 12: Hier // FINALE

Spin Off: Die Chroniken der Archivarin (zwischen Band 12 und 13 lesen)
Band 1: Der Verschollene Mentiglobus (Rezension folgt)


Rezensionen zu weiteren Bänden der zweiten Staffel:

Staffel 2

Band 13: Onyxquader

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s