Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 14: Engelsblut – Nicole Böhm

„Ihre Finger zuckten. Die letzte Regung ihres Körpers, bevor die Betäubung anschlug – und sie in die Dunkelheit riss.“ Zitat Kapitel 20 Seite 304


Autorin: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum:1 Juni 2016
Seitenanzahl: 151 Seiten

Inhaltsangabe:

die-chroniken-der-seelenwc3a4chter-band-14-engelsblut-von-nicole-bc3b6hm

©  Nicole Böhm

Keira dringt in die Archive der Sapier ein und wird mit Gefahren konfrontiert, die sie körperlich und mental an ihre Grenzen treiben. Sie begibt sich auf eine wagemutige Reise und erfährt von Geheimnissen, die mächtiger sind als alles, was sie bisher erlebt hatte. Auch Jaydee bleibt nicht untätig und gräbt, gemeinsam mit Jess, in der Asche seiner Vergangenheit nach Hinweisen auf ihre Mutter. Währenddessen kämpft Anna mit ihrer Vergangenheit und verstrickt sich immer tiefer in ein Lügengeflecht. (Quelle: amazowen.de)

zum Cover:

Habe ich schon erwähnt, dass ich dieses Cover liebe? Nein? Ehrlich? Dann tue ich es jetzt. Ich liebe dieses Cover, eigentlich jedes wo Jaydee drauf ist, denn er ist einfach einer meiner Lieblingscharaktere. Und wer das Cover von Band 13 daneben hält wird feststellen, dass es zusammen passt…Es soll zeigen wie sehr sich Jess und Jaydee lieben, aber etwas zwischen ihnen steht….

zum Inhalt:

Endlich erfährt Jess die Wahrheit über ihre Verbindung zu Jaydee, da dieser sich über das was er von Will erfahren hat ihr gegenüber öffnet. Er macht sich auf den Weg seine Vergangenheit genauer unter die Lupe zu nehmen und hofft bei Auguste endlich Antworten zu finden. Dieser Teil hat mich sehr mitgenommen, da einfach auch deutlich wird, wie sehr Jaydee Auguste doch in sein Herz geschlossen hat.Parallel versucht Keira in die Archive der Sapier einzudringen. Diese Versuchen verlangen der jungen Frau alles ab, nicht nur seelisch sondern auch körperlich. Auch Anna geht es durch ihre Flashbacks immer schlechter. Sie ziehen sie immer weiter in die Vergangenheit und es wird für sie immer schwerer zu unterscheiden, wer Freund und wer Feind ist.

Gleich zu Beginn hat mich Nicole Böhm mit ihrem tollen Schreibstil wieder abgeholt und nach Hause gebracht. Diese Serie begeistert mich so sehr, dass es mir jedes mal schwer fällt das Kindle/ Buch aus der Hand zu legen.

Die Ereignisse rund um Jess & Jaydee sind fast spürbar. Ihre Liebe ist so wunderbar nach und nach aufgebaut worden, dass sie einen total mit sich reisen. Ich habe immer das Gefühl, in diese Liebe mit eingehüllt zu sein. Denn ich hatte, wie viele andere vielleicht auch, nie damit gerechnet, dass es zwischen den beiden einmal eine so innige Beziehung geben wird.

Auch über Jaydee erfahren wir endlich „etwas“ mehr.  Dies macht es einem leichter sich in ihn hinein zu versetzen. Immer wieder wird die angespannte Stimmung von der freundschaftlichen Art von Akil zu Jaydee aufgelockert, was mich jedes mal schmunzeln oder gar lachen lässt.

Währenddessen werden die Flashbacks für Anna immer schlimmer. Sie waren für mich wirklich sehr tragisch und ich musste manchmal erst einmal meine Augen schließen um das gelesene zu verarbeiten. Wie sehr sie damals und auch jetzt leidet, zeigt mir immer wieder, wie schrecklich ihr menschliches Leben doch war. Und wie sehr ein Mensch das Leben eines anderen vernichten kann…

Keiras Handlungsstrang war sehr erschreckend und informativ gewesen. Jedoch nichts für schwache Nerven *grins*.

Ich möchte nicht mehr erzählen, da ich sonst massiv spoilern würde, aber es rücken immer mehr Puzzleteile an ihren Ort, die mich sehr schockieren. Ich will wissen wie es nach diesem fiesen Cliffhanger weiter geht.

Mein Fazit:

Eine sehr informative und emotionale Fortsetzung, dessen Ereignisse mich sehr erschreckt haben. Ich freue mich umso mehr auf Band 15.

5 von 5 Sternen


Rezensionen zu weiteren Bänden:

Info: Ich bin bei dieser Serie auf dem aktuellen Stand, dass heißt bei Band 27. Ich werde aber so nach und nach 1 – 25 nach rezensieren.

Staffel 1: Verborgene Mächte

Band 1: Die Suche beginnt (Rezension folgt)
Band 2: Schicksalsfäden (Rezension folgt)
Band 3: Schatten der Vergangenheit (Rezension folgt)
Band 4: Blutsbande (Rezension folgt)
Band 5: Die Prophezeiung (Rezension folgt)
Band 6: Spiel mit dem Feuer (Rezension folgt)
Band 7: Tod aus dem Feuer (Rezension folgt)
Band 8: Machtkämpfe (Rezension folgt)
Band 9: Zwischen den Fronten (Rezension folgt)
Band 10: Liebe vs. Vernunft (Rezension folgt)
Band 11: Bruderkampf (Rezension folgt)
Band 12: Die Erlösung (Rezension folgt)

Staffel 2:
Band 13: Das Böse erwacht
Band 14: Hier
Band 15: Auf Leben und Tod (Rezension folgt)
Band 16: Im Wandel (Rezension folgt)
Band 17: Entfessle den Jäger (Rezension folgt)
Band 18: Der Feind in mir (Rezension folgt)
Band 19: Fieber (Rezension folgt)
Band 20: Es war einmal…(Rezension folgt)
Band 21: Hinter der Maske (Rezension folgt)
Band 22: Cassandras Fluch (Rezension folgt)
Band 23: Der Weg in die Hölle (Rezension folgt)
Band 24: Vergiss mich nicht (Rezension folgt)

Staffel 3:
Band 25: Die Finsternis ruft (Rezension folgt)
Band 26: Machtgefüge
Band 27: Im Rausch der Elemente

Spin Off: Archive der Seelenwächter
Band 1: Der Weg des Kriegers (Rezi folgt)
Band 2: Der geheime Akkord (Rezi folgt)

Weitere Bände sind noch nicht erschienen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s