Rezension zum Hörspiel von „Die Seelenwächter – Die Suche beginnt“ – Nicole Böhm

Buch: Nicole Böhm
Aufnahme: Tommi Schneefuß, Stefan Schieffer, Henrik Cordes
Erscheinungstermin: 7.Februar 2019
Studios: Sound of Snow, Berlin / Schieffer & Schieffer, Berlin / C90, Dresden
Regie: Balthasar v. Weymarn
Sounddesign, Musik und Produktion: Jochim­C. Redeker

Inhaltsangabe:

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt

unspecified

© Nicole Böhm

das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Meine Meinung:

Da ich die E-Books gerade zu „durch gesuchtet“ habe, war es für mich gar keine Frage auch das Hörspiel zu hören. Und was soll ich sagen…

… Es war GIGANTISCH. Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht wieder mit der Welt der Seelenwächter zu beginnen. Ich muss auch gestehen, dass ich immer mehr gefallen an Hörspielen finde. Ich habe teilweise so eine Gänsehaut bekommen, da ich mich wirklich so fühlte, als wäre ich mitten drinnen. Ich hab mich bei zwei Szenen sogar richtig „verfolgt“ gefühlt. Es war genial. Ich kann das gar nicht in Worte fassen, aber eines kann ich mit Gewissheit sagen, nämlich das ich dieses Hörspiel nicht nur einmal hören werde.

Meine Meinung zu den Sprechern / Technik:

Beim Hören habe ich viele Stimmen wieder erkannt, z . b die von Konrad Bösherz (Jaydee), Maria Koschny (Jessamine Harris) und einige mehr. Die Besetzung des Hörspiels war super ausgewählt. Es hat von A bis Z absolut harmoniert. Allerdings muss ich auch gestehen, dass mir bei Akils Sprecher leider etwas das spitzbübische gefehlt hat. Vielleicht ist er in Band zwei etwas „frecher“.

Die Übergänge waren fließend und es gab kein Stocken im Hörverlauf.

Die Hintergrund Geräusche waren super auf die Synchronisation abgestimmt.

Mein Fazit:

Wow. Ein absolut tolles Hörspiel, dass mir bei der ein oder anderen Szene eine Gänsehaut auf die Haut gezaubert hat. Super gemacht mit ganz tollen Synchronsprechern, denen man gerne ganz Ohr ist. Ich freue mich riesig auf das nächste Hörspiel von den Seelenwächtern.

5 von 5 Sternen

** Das Hörspiel wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst! **

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s