Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 6 – Vollendung – Andreas Suchanek

„Das Finale der 6 teiligen „SpinOff“ Serie „Das Marsprojekt“ verspricht für jeden der es liest super Hintergrund wissen. Für mich ein MUSS, denn so konnte ich Kirby und ihre Crew besser kennen lernen.“


Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:


51kyGJau6iL

© Andreas Suchanek

Das Chaos regiert im Mars-2-System. Während der tödliche Nebel den Roten Planeten entvölkert, wächst der Spalt im Raum weiter an. Das Biokonstrukt scheint erfolgreich in der Umsetzung des Plans seiner Herren.
Unterdessen gewinnt der Kampf auf dem Prototypen an Härte. Alles steht auf dem Spiel, ist dieses Schiff doch der einzige Weg, das Quantendifferenzfeld zu überwinden und nach Hause in die Republik zurückzukehren. Können Kirby und ihre Crew die Schlacht gewinnen und den Auftrag von Yuna Ishida vollenden?

(Quelle: Amazon)

Cover:

Das Cover ist für mich persönlich sehr gut gelungen. Die Farbgestaltung sowie die kleinen Special Effekts passen super zum Inhalt des Bandes.

Meine Meinung:

Der letzte Teil des 6 teiligen SpinOff nimmt nun ein Ende und glaubt mir, deser hat es in sich. Fragen werden beantworten und neue Fragen werden wieder gestellt…Jack Fooley ist tot, aber ist er das wirklich? Irgendwie kann ich persönlich das noch nicht  glauben! Und wer verdammt nochmal ist diese eine Person die sich Kirby gegen Ende kurz offenbart?

Andreas Suchanek versteht es seine Geschichte und Protagonisten „richtig“ leben zu lassen. Darunter fällt auch sein lebhafter, bildlicher und jugendlicher Schreibstil, der einfach super zu lesen ist. Ich liebe ihn.

Für mich war dieser Band sehr fesselnd, denn hier erfahren wir ob unsere Kirby und ihre Crew, die mir übrigens sehr ans Herz gewachsen ist, aus dem Mars 2 System entkommen kann. Außerdem werden wir mit noch etwas konfrontiert, dass aber in dem ganzen durcheinander bestimmt noch wann anders zur Sprache kommt.

Ich gehe nun auch absichtlich nicht weiter auf den Inhalt ein, denn sonst würde ich euch massiv spoilern und das würde ich gerne umgehen, in dem ich euch – wie unser Autor – nur Brotkrümmelchen hinwerfe. 

Aber eins kann ich euch versprechen….Action, Spannung und Nervenkitzel kommen auch hier nicht zu kurz, ganz zu schweigen von diesem wunderbaren Cliffhanger *böse Grins*. 

mein Fazit:

Mal davon abgesehen, dass der Cliffhanger am Schluss wirklich FIES war, war ich wieder mega begeistert und kann jedem diese Serie nur empfehlen. Traut euch. Es wird euch packen. Denn für mich ist es eine ganz Besondere, in der man nicht nur liest sondern auch mit den Protagonisten zusammen die Geschichte „lebt“ !!!

5 von 5 Sternen*****


Ich bin bei dieser Serie auf dem aktuellsten  Stand, da ich diese vor meinem Blog schon gelesen habe. Ich werde sie aber nach und nach für euch rezensieren. Habt also Verständnis, dass dies etwas Zeit in Anspruch nimmt.



Das Marsprojekt läuft parallel zum 3 Zyklus. Zwischen Band 25 und 36 bitte lesen, damit ihr auf dem laufenden bleibt!

Das Marsprojekt:

Band 1: Verloren
Band 2: Todeszone Terra
Band 3: Das KAREI-Protokoll
Band 4: Wiederauferstehung
Band 5: Prototyp
Band 6: Hier


Zyklus 3
Band 25: Die alte Macht
Band 26: Wir sind Legende
Band 27: Der letzte Gefangene
Band 28: Nemesis
Band 29: Projekt Northstar
Band 30: Aus dem Schatten… // ZYKLUSHALBZEIT
Band 31: … In das Licht
Band 32: In der dunkelsten Stunde
Band 33: Lebenszeichen (Rezi folgt)
Band 34: Infiltration (Rezi folgt)
Band 35: Einheit (Rezi folgt)
Band 36: Ash´Gul´kon Der letzte Blick zurück (Rezi folgt) // ZYKLUSFINALE


Zyklus 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s