Rezension zu Shine: Das Licht zwischen den Welten von Kirsten Greco

Eine wunderschöne Romantasy Geschichte in der man gerne Die Zeit vergisst. Tolle Charaktere und eine interessantes Setting laden zum Träumen ein.

Inhaltsangabe:

screenshot_20200525-132034_amazon kindle8635376643108458133..jpg
© Kirsten Greco

Fesselnde Romantasy in einer Welt voller Gefahren – ist Liebe stärker als der Feind?
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Lilly, Streetart-Künstlerin aus dem Trailer Park in Detroit und Jonah, Nerd und Bücherwurm aus dem eleganten Grosse Pointe Woods, und doch sind die beiden unzertrennlich. Während Lilly das Knistern zwischen ihnen gekonnt ignoriert, wünscht sich Jonah schon lange mehr. Und als die beiden eines Tages das Portal zu einer fremden Welt entdecken und in Willow landen, bekommt Jonah die Chance, Lillys Herz zu erobern. Dafür aber muss er erst ihr Leben retten, und das eigene … (Quelle: Amazon 04.06.2020)

Meine Meinung:

Kirsten Greco hat mit diesem Buch eine Geschichte geschrieben, die einen von Anfang an in ihren Bann zieht. Das Setting und die Charaktere sind einfach super.

Der Schreibstil der Autorin ist bildlich und locker zu lesen. Ich hatte keinerlei Probleme mir das Geschehen bildlich vorzustellen. Ganz im Gegenteil. Ich hatte eher das Gefühl ein Teil davon zu sein.

Schon Jonah und Lilly waren mir zu Beginn sehr sympathisch. Aber auch dir Familie des Hüters hat mir sehr gut gefallen. Die Magie die in Willow herrscht hat mich sehr fasziniert, aber auch die Tatsache wie unsere Hauptprotagonisten nach Willow reisen. Die Paralellwelt hat die Autorin gekonnt in Szene gesetzt.

Für mich eine schöne Fantasy Geschichte mit dem richtigen Funken an Liebe und Zuneigung.

5 von 5 Sternen

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s