[Abbruch] Rezension zu Die Salvation Saga Band 1: Befreiung von Peter F. Hamilton

Bestimmt eine Gute Geschichte, allerdings wurde ich damit einfach nicht warm.

Inhaltsangabe:

© Peter F. Hamilton

Das 22. Jahrhundert: Die Menschen haben Raumschiffe zu mehreren Sternen ausgesandt und begonnen, Planeten zu terraformen. Durch Portalsysteme miteinander verbunden, können Reisende in Nullzeit zwischen den Welten hin- und herspringen. Bei der Erforschung des Alls stoßen die Menschen im Jahr 2150 auf ein gigantisches, außerirdisches Schiff. Es gehört den Olyix, einer uralten Rasse, die sich auf einer epischen Reise bis zum Ende der Zeit befindet. Doch die Olyix sind nicht so friedlich gesinnt, wie sie vorgeben. Ihre Mission ist geheim, unerbittlich – und brandgefährlich für die gesamte Menschheit … Mit »Befreiung« beginnt Peter F. Hamilton eine neue, großangelegte Science-Fiction-Saga.

Meine Meinung:

Ich musste dieses Buch leider abbrechen. Es lag nicht wirklich an dem Schreibstil. Der Klappentext klingt interessant und ich wollte das Buch unbedingr lesen. Aber ich höre auf mein Gefühl und mein Gefühl hat mich noch nie bei einem Buch belogen. Ich wurde einfach nicht warm mit der Geschichte. Mir fiel es schwer mich auf das geschriebene zu konzentrieren.

Es gibt wirklich keinen anderen Grund. Es war einfach nicht meins. Einfach aus dem Grund weil es nicht meinen Geschmack traf. Vielleicht gebe ich diesem Buch irgendwann noch einmal eine Chance.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s