Rezension zu Unbroken Band 1: Bis die Dunkelheit mich verlässt von Annie J. Dean

Ich liebe dieses Buch. Annie J. Dean führt uns in eine Welt die von Trauer, Verlust und einer großen Liebe erzählt die selbst die dunkelsten Stunden mit Licht erfüllt. Für mich eine absolute Lesempfehlung für jeden der eine unglaublich intensive Liebesgeschichte leben möchte. Mit allen Facetten, die unter die Haut gehen und einem Gänsehaut bescheren. Hut ab!


!!! Lese Empfehlung !!!

Inhaltsangabe:

©Annie J. Dean

Ich will mein Leben neu ordnen, stattdessen begegne ich ihm. Gray Henderson. Attraktiv, unnahbar und … der verhasste Bruder meiner besten Freundin. Ich bin nicht auf der Suche nach einem Typen, der mich an einen gefallenen Engel erinnert. Dunkel. Gebrochen. Und doch ist es genau das, was mich zu ihm zieht, so sehr ich mich auch dagegen wehre. Ich möchte jede verdammte Narbe an ihm kennenlernen.
Umgeben von den Schatten seiner Vergangenheit steht er an seinem eigenen Abgrund, wohin ich ihm auf keinen Fall folgen sollte. Aber was, wenn es dafür zu spät ist, das Herz gegen den Verstand arbeitet und ich längst gesprungen bin?

Meine Meinung:

Unbroken von Annie J. Dean habe ich gerade zu verschlungen. Zwei Abende habe ich gebraucht um mit Heaven und Gray zusammen aus der Dunkelheit ins Licht zu finden. Ich habe dieses Buch, trotz dieses traurigen und doch wichtigem Thema, gefeiert. Denn die Autorin hat es geschafft mich von der ersten Seite ab nach White Cove in Main zu ziehen. Ich trauerte mit Heaven und ich litt mit Gray.

Wir lesen hier aus beider Sichtweise, was mir persönlich wahnsinnig gut gefallen hat. Denn so konnte ich bei jedem erfahren wie sie sich fühlten und lernte beide Charaktere dadurch noch besser kennen. Heaven sowie Gray und deren Freunde waren mir sehr sympathisch. Man merkt in diesem Buch auch, wie wichtig eine richtige Freundschaft ist.

Die Autorin hat eine super Balance zwischen Trauer, Freundschaft und dieser einen Liebe geschaffen, die es schaffte mich mit den Protagonisten alles durchstehen zu lassen. Es fiel mir so unsagbar schwer das Kindle aus der Hand zu legen. Die Geschichte verfolgte mich sogar im Alltag und das will schon was heißen. Für mich ist klar,dass Band 2 gelesen werden MUSS. Annie J. Dean hat einen wunderschönen leichten und bildhaften Schreibstil der einen von Anfang bis Ende mitreißt. Kein einziges mal habe ich mich gelangweilt. Ganz im Gegenteil die Spannung um das Geheimnis von Gray stieg kontinuierlich an.

Mit passendem Tempo führte die Autorin uns auf die Reise in Grays Vergangenheit und diese hat mich schlucken lassen und mich zutiefst schockiert. Und doch war ich Dankbar, dass er damit nicht alleine war. Ein wahnsinnig wichtiges Thema , dass leider immer noch häufig in unserer Gesellschaft vorkommt.

Bist du bereit Grays Geschichte kennen zu lernen? Bist du bereit in die Dunkelheit zu sehen? Vergiss nicht, es ist seine Geschichte und nur er kann dafür sorgen, dass du verstehst wie er sich gefühlt hat…

Für mich ganz klare,

5 von 5 Sterne

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s