Rezension zu Die 12 Häuser der Magie Band 3: Schicksalsretter von Andreas Suchanek

Ein atemberaubendes und würdiges Finale. Ich hatte mit allem gerechnet , aber dieses Ende hat mich umgehauen.

Inhaltsangabe:

© Drachenmond Verlag / Andreas Suchanek

Die magische Gesellschaft steht am Abgrund. Gnadenlos treibt der Dämon sein zweites Regnum aus dem Verborgenen heraus voran. Niemand ahnt, dass der Kerker zerbrochen ist und die Welt kurz davor steht, in Asche zu vergehen. Nach dem Tod eines wichtigen Mitstreiters scheint es keine Hoffnung mehr für den Widerstand zu geben. Oder doch?

Meine Meinung:

Ich konnte es kaum erwarten den finalen Band zu lesen, denn Band 2 endete mit einem wirklich gemeinen Cliffhanger. Doch jeder der schon Bücher von Herrn Suchanek gelesen hat weiß, dass es sein Ding ist genau im richtigen Moment das Wörtchen Ende zu setzen.

Ich hab also mit dem lesen begonnen und schon ab den ersten Seiten hatte mich die Geschichte des Autors wieder in seinen Bann gezogen. Die Spannung stieg ins unermessliche und ich fieberte mit den Protagonisten mit, die sich an eine letzte Hoffnung klammerten. Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, denn es gab Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte. Aber auch auf emotionaler Ebene war ich dem Buch verfallen. Denn glaubte man das nun alles gut werden würde, so wurde man mit dem nächsten Twist begrüßt der einen den Atem anhalten ließ. Nichts kam in diesem Band zu kurz, weder die Action noch die Schockmomente in denen man mit offenem Mund vor der Geschichte saß.

Und dann kam die Wendung mit der ich so nicht gerechnet hatte. Ich war überwältigt von der Vielseitigkeit der Ideen, der Magie und den aufregenden sowie den gefühlvollen Momenten. Am Ende musste ich doch zum Taschentuch greifen, denn nun war die Geschichte um Nic und Co. zuende. Doch eins weiß ich, dass Schicksal hat sich neu sortiert. Dieser Band ist ein würdiges und für mich atemberaubendes Ende. Danke für die tollen Lesestunden!!!

5 von 5 Animas

☆☆☆☆☆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s