Rezension [Hörbuch] zu Die Totenbändiger Band 5: Hinterhalt von Nadine Erdmann

Die Geschichte war beim ersten Mal schon einsame spitze, doch beim zweiten durchlauf hat sie mich noch einmal aufs neue geflasht.
Für mich mein Hörhighlight 2021.

Meine Meinung zur Geschichte:

Hach, was soll ich sagen? Ich liebe die Totenbändiger. Sie ist mit abstand eine der besten Serie die wirklich jeder einmal lesen bzw. hören sollte.

In diesem Band lernen wir Gabrielle kennen und wieder einmal bestätigt sich meine Meinung, dass ich ihn einfach toll finde. Denn Gabe hat einfach den gewissen Schneid Dinge einfach zu tun. Und dies macht er zwar manchmal etwas impulsiv aber durchaus sehr sympathisch. Also für mich 😀
Aber wenn man weiß warum er manchmal so impulsiv ist, dann kann man ihn in gewissen Situationen sehr gut verstehen.

Auch die Ermittlung die ich noch einmal miterleben durfte lies mich nicht mehr los. Die Ereignisse waren spannend und überaus schockierend, auch wenn man es ein zweites mal miterlebt. Die Stimmung die schon beim lesen greifbar war, lies mich auch beim Hören nicht los.

Gegen Ende war ich auch dieses mal mit den Nerven am Ende und mir wurde wieder einmal bewusst warum ich diese Geschichte so sehr liebe. Die Autorin hat eine düstere Welt erschaffen, die gespickt ist mit faszinierenden aber auch furchteinflößenden Kreaturen. Die Charaktere wirken echt und nicht aufgesetzt, was einem das Gefühl gibt hautnah mit zu fühlen.

Meine Meinung zum Sprecher:

Auch in diesem Band hat mich der Sprecher Günter Merlau absolut begeistert. Wieder einmal hat er mich von Anfang bis Ende mit seiner Stimmfarbe für sich gewonnen. In jedem Moment wusste ich wer spricht, da der Sprecher ein großes Talent hat jedem Protagonisten seine eigene Stimme zu geben.

Von mir gibt es ganz klare,

5 von 5 Schatten


Inhaltsangabe:

Was steckt wirklich hinter dem Verbrechen in der Wohnanlage der Elderly Flowers? Sky und Connor ermitteln und suchen dabei erneut Hilfe bei den Ghost Reapers. Doch ihre Ermittlungen sind alles andere als ungefährlich und was sie dabei herausfinden, legt einen grausamen Verdacht nahe…
(Quelle: Amazon 02.08.2021)

2 Antworten auf „Rezension [Hörbuch] zu Die Totenbändiger Band 5: Hinterhalt von Nadine Erdmann

  1. Hey Steffi 🙂
    Ich liebe die Totenbändiger ja auch, wie du weißt 😉 Und ich mag es total die Hörbücher zu hören und damit die Geschichte noch mal zu entdecken! Obwohl ich ja weiß, was kommt und man auch einige der Anspielungen ganz anders aufnimmt, ist es einfach wieder cool und trotzdem noch spannend und mitnehmend. Die Figuren haben sich auch mitten in mein Herz gesetzt und wollen da nicht mehr weg. Die Mischung ist einfach genial! Ganz viel Spaß beim Hören der nächsten Bände :-*
    Liebe Grüße
    Dana

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s