Rezension zu Road Princess von Nica Steven

Auch dieses Buch von Nica Steven konnte mich von Anfang bis Ende überzeugen. Ein modernes Romeo und Julia das jedoch „anders“ endet. Eine Geschichte für alle die Liebesgeschichten lieben.

©Carlsen Verlag

Meine Meinung:

Dieses Buch ist nicht das erste was ich von der Autorin gelesen und lieben gelernt habe. Schon vor diesem hier habe ich Verwandte Seelen und Verbundene Seelen durchgesuchtet. Genau so war es nun bei Road Princess. Die 432 Seiten habe ich kaum gemerkt. Ich hatte das Gefühl durch die Seiten zu fliegen.
Die Geschichte rund um Tara und Jay hat mich von Anfang an gepackt und mit sich gezogen.

Natürlich kam mir schon sehr bald der Verdacht was da damals genau geschehen ist, dennoch hat dies mein Leseerlebnis nicht gemindert. Ganz im Gegenteil. Ich wollte wissen wie es weitergeht. Gegen Ende als das Geheimnis dann gelüftet war, war ich dann doch erstaunt wer letztendlich der schuldige war.

Also für alle, auch wenn es ein paar Klischees gab, denn man kann das Rad einfach nicht neu erfinden, so hat Nica Steven wieder einmal gezeigt das sie eine großartige Autorin ist. Sie hat Tara und Jay eine Seele gegeben. Ich hatte in jedem Moment das Gefühl beide schon ewig zu kennen.

Road Princess ist eine wunderschöne Liebesgeschichte die ich nur jedem ans Herz legen kann.

Nicht nur wegen der heißen Maschinen ;).

von mir gibt es verdiente,

5 von 5 Motorräder

Bewertung: 5 von 5.

Tara und Jay leben in derselben Stadt und trotzdem in unterschiedlichen Welten. Sie ist die Tochter des Bürgermeisters von Boston, er gehört den Road Kings an, einer berüchtigten Motorradgang. Von klein auf wurde den beiden eingebläut, sich voneinander fernzuhalten. Als sich ihre Wege auf dem College kreuzen, spürt Tara eine Anziehung, der sie nicht widerstehen kann. Sie will Jay kennenlernen, ihm nahe sein. Doch dann findet sie heraus, was damals zwischen ihren Familien vorgefallen ist. Ihr wird klar, warum Jay sie auf Abstand hält – und weshalb ihr Vater den Kontakt zu ihm niemals dulden wird … (Quelle: Amazon 15.09.2021)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s