Rezension zu Die Totenbändiger Band 18: Zwillingskräfte von Nadine Erdmann

JAHRESHIGHLIGHT 2021

„durchgehend genial mit dem perfekten Suchteffekt“

© Greenlight Press / Nadine Erdmann

Meine Meinung:

Auch dieser Band wurde wie seine Vorgänger einfach genial, mitreissend, spannend, gefühlvoll und ein Must have für jedermann. Nach Band 17 starten wir hier wie der Titel schon sagt mit Cam und seinem Zwilling. Was er und seine Familie dabei herausfinden hat mich tief beeindruckt. Und soll ich euch was sagen? Auch wenn der Zwilling erschaffen wurde indem man arme kleine Kinder quält, so mag ich den Zwilling. Irgendwie hab ich für ihn Sympathiepunkte entwickelt. Sie sind mit Vorsicht zu geniesen und ich werde sie jederzeit zurück nehmen, sollte es sich anders verhalten. *lach*.

Aber wisst ihr was mir Angst macht? Blaine. Denn dieser Kerl hat es ebenfalls geschafft einen Geminus zu erschaffen und das bereitet mir schlaflose Nächte. Denn so wie er tickt, glaube ich, dass es noch viel schlimmere schlaflose Nächte geben wird.

Mal davon abgesehen das die Carltons einen nur zur Weißglut treiben, war ich froh das wir wieder etwas mehr über Evan gelesen haben und natürlich Jack. Bitte mehr davon.

Und dann haben wir da noch unsere Minis *hach* ich möchte jetzt nicht ausschweifend werden, aber diese beiden sind einfach sooooooooo Zucker *.* Auch hier gab es wieder so schöne Heartwarming Momente, die zwar nicht immer postitiv waren, aber immer so endeten und alles so echt anfühlen lässt. Aber auch die anderen haben für wunderschöne Momente gesorgt. Eben einfach Hunt Like und ich liebe es!!!!

Am Ende war ich einfach nur Sprachlos und geschockt. Klar man hatte sich oft Gedanken gemacht, aber mit dem hab ich so gar nicht gerechnet. Dennoch passt es perfekt in die Story, auch wenn ich Angst habe was sich aus dieser Erkenntnis entwickeln wird. Und natürlich was sich die liebe Autorin hier wieder hat einfallen lassen.

Für mich sind die Totenbändiger dieses Jahr durchgehend mein Lesehighilght.

Von mir gibt es ganz klare,

5 von 5 Sternen

⭐⭐⭐⭐⭐

Eine Antwort auf „Rezension zu Die Totenbändiger Band 18: Zwillingskräfte von Nadine Erdmann

  1. Hey Steffi,
    dass ich die Begeisterung für diese Reihe teile, ist dir natürlich nicht neu. Ich habe mich beim Lesen deiner Rezension noch mal schön ins Buch und in die Reihe allgemein zurückversetzt gefühlt! Es gibt da einfach so viele tolle Aspekte, die spannend zu verfolgen sind, die irgendwie gruselig sind aber eben auch, die ans Herz gehen.

    Und ich liebe die Minis auch ❤

    Aktuell bin ich in den letzten Zügen von Band 20 😀 Ich hab den noch mal gelesen und 21 les ich danach auch noch mal 😉
    Liebe Grüße
    Dana

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Dana - Bambinis Bücherzauber Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s