Rezension zu Die Totenbändiger Band 20: Geisterjagd von Nadine Erdmann

Eine sehr actionreiche Fortsetzung, mit dem richtigen Gleichgewicht an Heartwarming Momenten. Spannung, überraschende Wendungen kommen hier defintiv nicht zu kurz. Der Cliffhanger am Ende lässt einen halb wahnsinnig werden und hoffen, dass der nächste Band nicht lange auf sich warten lässt.

© Greenlight Press

Meine Meinung:

Ohman, was soll ich sagen. Nach 19 Bänden, in denen wirklich wahnsinnig viel geschehen ist und man glaubt, dass es doch eigentlich nicht mehr krasser werden kann, setzt die Autorin noch einen drauf. Dieser Band ist sehr actionreich. Die Spannung und die Überraschungen halten einen ganz schön auf trab. Aber nicht nur das auch die Heartwarming Momente kommen nicht zu kurz. Was ich persönlich immer sehr genieße.

Wir begleiten die Reapers und die Hunts bei einem Auftrag, in dem wir mehr über den Geminus erfahren. Außerdem begleiten wir unsere Freunde bei einer Säuberung durch einen Verlorenen Ort, der es in sich hat. Und zu guter letzt kommt auch Evan wieder ins Spiel. Und darauf hätte ich wirklich verzichten können, denn hier sind meine Gefühle Achterbahn gefahren. Ich will euch nicht zu viel erzählen, aber dieser Moment und der daraus entsandene Cliffhanger hat mich schwer getroffen.

Wie ihr seht hat mich die Autorin wieder einmal schwer beeindruckt. Denn es gab bisher wirklich noch keinen Band, der mir nicht gefallen hat. Sie legt immer ein Stückchen mehr drauf und überrascht mich immer wieder von neuem.

Von mir gibt es Highlightmäßige,

5 Sterne

🌟🌟🌟🌟🌟

Klappentext:

Nach der kurzen Auszeit in Cornwall hat der Alltag die Hunts viel zu schnell wieder. Während Cam den Ghost Reapers bei ihren Aufträgen hilft und dabei weiter mit seinem Zwilling trainiert, steht für die Spuk Squads der Metropolitan Police die erste der geplanten Säuberungsaktionen an, mit denen man nach und nach alle Verlorenen Orte Londons zurückerobern will. Doch was wird die Geisterjäger im Scarlet Theater erwarten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s