INFO: Abschied auf unbestimmte Zeit!

©Pixapay

Hey ihr Lieben,

ich hab jetzt sehr lange darüber nachgedacht und mit einigen lieben Menschen und Freunden, darunter auch mit meinen Mann gesprochen. Ich bin zu dem Entschluss gekommen das ich das Bloggen auf unbestimmte Zeit aufhören werde.😥
Der innere Druck immer präsent zu sein stellt mich seit letztem Jahr immer wieder vor Herausforderungen. Das geht sicherlich nicht nur mir so. Das berichten über Bücher und die zusammen Arbeit mit den Autoren macht mir immer noch unheimlich Spaß und dennoch komme ich im Moment nicht so zum lesen wie ich gerne möchte.
Das große Thema Corona beschäftigt jeden von uns, auch mich. Aber nicht nur deswegen habe ich mich dafür entschieden.
Ich möchte das was ich erarbeitet habe nicht komplett aufgeben, eher möchte ich es im Moment ruhen lassen.

Bei mir ist drumherum viel los und deshalb werde ich meinem Hobby im Moment nicht gerecht und euch auch nicht.
Vielleicht komme ich eines Tages wieder. Doch im Moment ist meine Entscheidung getroffen das Bloggen vorerst sein zu lassen. Und soll ich euch was sagen? Die Entscheidung fühlt sich für mich im Moment komplett richtig  an. Denn ich habe mir geschworen wenn es mich unter Druck setzt, muss ich etwas ändern. Und das tue ich jetzt!😉

Ich danke allen für eure Treue und die vielen lustigen Momente. Viele Autoren und Mitblogger sind für mich sehr gute Freunde geworden und ich bin so froh das meine Entscheidung dort mit ganz viel Verständnis aufgenommen wurde. Danke!!!!!❤

Meine Homepage sowie meine Facebook und Instagram Seite wird weiterhin bestehen. Jedoch werden vorerst nicht mehr so viele Beiträge kommen.
Ich bitte euch das zu verstehen und wünsche euch allen alles Gute und weiterhin viele tolle Abenteuer in den Geschichten der Autoren 😘

Auch ich werde mich meinen Büchern die in meinem Regal auf mich warten widmen. Ohne Druck! Ausserdem werde ich mir etwas überlegen, wie ich zurück kehren werde.

Danke für alles! Bis hoffentlich bald.🥰
Eure Steffi

Rezension zu Die Totenbändiger Band 12: Newfield von Nadine Erdmann

Eine ruhige Fortsetzung in der die emotionalen Momente nicht zu kurz kommen. Wir bekommen Antworten und einen Einblick in etwas das mich einfach schlucken ließ. Tolles Leseerlebnis!!!

Inhaltsangabe:

© Greenlight Press / Nadine Erdmann

In der Hoffnung Munition gegen Carlton zu finden, machen Gabriel, Matt, Sky und Connor sich mit den Kids auf nach Yorkshire, um Newfield unter die Lupe zu nehmen. Was verbirgt sich hinter der einsam gelegenen Farm im Norden Englands und welches schreckliche Geheimnis hütet ihr Leiter? ( Quelle: Amazon 4.2.2021)

„Rezension zu Die Totenbändiger Band 12: Newfield von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Intoxicated: Solange der Wind uns trägt von Annie J.Dean

Ich liebe ihre Liebesgeschichten. Es ist eine unglaublich tolle Geschichte zweier Menschen die durch die Last der Vergangenheit zusammen finden. Lasst euch verzaubern, denn sie fliegen nur für euch!

Inhaltsangabe:

© Annie J. Dean

Roana: Vor fünf Jahren bin ich aus Blakeville geflohen. Vor den Erinnerungen. Vor dem Schmerz. Und … vor Braylon Kinnear. Alles, was uns beide verbunden hat, ist an einem verhängnisvollen Tag im Yosemite Park zerbrochen. Jetzt bin ich zurück, um endlich wieder mein Leben in die Hand zu nehmen. Doch da steht Braylon plötzlich vor mir und mit ihm kommen all die Gefühle in mir hervor, die ich über die Jahre perfekt verdrängt habe. Weil sie mir einfach nicht zustehen. Und was Braylon angeht: Ich glaube, er hasst mich. Braylon: Sie ist wieder in der Stadt: Roana. Das Mädchen, das einfach abgehauen ist und mein verfluchtes Herz mitgenommen hat. Ob sie sich für die Geschehnisse, die uns damals aus der Bahn geworfen haben, genauso verabscheut wie ich es tue? Mit ihrem Auftauchen reißt sie alte Wunden auf, aber ich kann nicht zulassen, dass sie sich erneut in mein Herz stiehlt. Deswegen möchte ich sie verdammt nochmal nicht hier haben. Auch wenn ich sie immer noch will. Viel zu sehr.

„Rezension zu Intoxicated: Solange der Wind uns trägt von Annie J.Dean“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 26: Seelenträne von Andreas Suchanek

Eine spannende und überaus faszinierende Fortsetzung, die mich einfach nicht mit dem Lesen aufhören ließ. Am Ende war ich einfach nur am Ende und freue mich riesig auf den nächsten Band.

Inhaltsangabe:

© Greenlight Press / Andreas Suchanek

Alex setzt alles daran, Jen zurückzuholen. Doch hierfür benötigt er ein Artefakt, das die Erinnerungssplitter aufnehmen kann. Hilfe kommt von unerwarteter Seite.
Zur gleichen Zeit versuchen Max und Tomoe alles, um den dritten der mächtigen Essenzstäbe zu finden. (Quelle: Amazon 27.01.2021)

„Rezension zu Das Erbe der Macht Band 26: Seelenträne von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu die Totenbändiger Band 11: Säuberung von Nadine Erdmann

Eine emotionale, spannende Fortsetzung die es einem schwer macht mit dem Lesen aufzuhören.

Inhaltsangabe:

© Greenlight Press / Nadine Erdmann

Werden die Spuk Squads der Londoner Polizei es schaffen, die West End Arkaden von den Seelenlosen zu säubern oder wird der zweite Versuch ähnlich katastrophal verlaufen wie der erste? Während Gabriel, Sky und Connor mit ihrem Team versuchen, den Verlorenen Ort zurückzuerobern, nehmen sich Cam und Jules gemeinsam mit Ella, Jaz und Evan die ersten Adressen der leer stehenden Häuser vor. Was werden sie dabei entdecken?

„Rezension zu die Totenbändiger Band 11: Säuberung von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Flüsterwald Band 2: Der verschollene Professor von Andreas Suchanek

Eine tolle, witzige und spannende Fortsetzung aus der man nicht mehr auftauchen möchte. Diese Geschichte ist für Groß und Klein etwas ganz besonderes. Denn Freundschaft, Mut und Zusammenhalt wird hier groß geschrieben.

Inhaltsangabe:

Rätselhafte Spuren Im Flüsterwald gibt es sprechende Tiere, Magie – und hinterhältige Fallen. Ehe Lukas es sich’s versieht, steckt er bis über beide Ohren im nächsten Abenteuer! Denn die Spur des verschollenen Professors führt ihn mit seinen Freunden nicht nur an unglaubliche Orte, sondern auch in große Gefahr … Der spannende zweite Band der Reihe!

© Ueberreuter Verlag
„Rezension zu Flüsterwald Band 2: Der verschollene Professor von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Flüsterwald || Charaktervorstellung mit einem Hauch Chaos

©Ueberreuther Verlag

Hallööööchen und Herzlich Willkommen zu unserer Flüsterwaldtour. Heute bin ich dran und stelle euch die Charaktere vor. Nunja, ich habe da leider nicht so viel mit spracherecht, denn Lukas, Felicitas, Punchy und Rani sind heute hier um euch etwas über sie zu erzählen. Aber habt keine Angst, sie sind wirklich harmlos. *schaut sich um*
Hallo Rani, schön das du heute hier bist und……..
Rani: *holt sein Buch heraus* Hört sich wohl selbst gerne reden, ich schätze das ist bei den weiblichen Menschen nichts besonderes. Kommt häufig vor.
Ich: „Ähm…jaaa also erzähl uns und den Lesern dort draußen etwas über dich und deine Freunde!“
Rani: Ist wohl besser so, wenn wir hier heute noch voran kommen wollen. Also, bevor ich zu den anderen nicht ganz so wichtigen Personen komme, werde ich euch natürlich erst einmal etwas über mich erzählen. *packt das Buch weg und grinst*

„Flüsterwald || Charaktervorstellung mit einem Hauch Chaos“ weiterlesen

Rezension zu die Wächter von Magow Band 1: Rendezvous mit dem Rattenkönig von Regina Mars

Eine schöne Geschichte mit einem klasse Humor, bei dem man auch abends plötzlich mal loslachen kann. Für das perfekte Leseerlebnis hat mir noch der letzte Funke gefehlt, aber dennoch werde ich weiter lesen. Denn ich will ja wissen, wieso,weshalb, warum!!!

Inhaltsangabe:

© Greenlight Press

Besoffene, Schlägereien, besoffene Schlägereien: Als Barkeeperin ist Sofie an einiges gewöhnt. Nur nicht an drei mit Schwertern Bewaffnete, die in ihren Club stürmen und gegen ein Rattenmonster kämpfen. Eigentlich wollte sie nur in Ruhe vor ihrer Vergangenheit davon laufen, jetzt steckt sie bis zum Hals im Kampf gegen eine abscheuliche Bestie, die alles bedroht, was ihr geblieben ist.
Aber nicht mit Sofie! Sie wird es diesem Rattenkönig zeigen. Selbst, wenn sie dafür Hilfe in Anspruch nehmen muss, die äußerst fragwürdig ist: Ein hasenzähniger Vampir und eine Werwölfin, die kein Blut sehen kann, sind nur der Anfang. Denn Sofie hat das bestgehütete Geheimnis der Hauptstadt entdeckt: Magow, den magischen Bezirk Berlins, in dem zugezogene Elfen pöbeln und Einhörner fleischfressende Bestien sind.
Enthält: Magie, Monster und viel zu viele Ratten (Quelle: Amazon 05.01.2021)

„Rezension zu die Wächter von Magow Band 1: Rendezvous mit dem Rattenkönig von Regina Mars“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 25: Schattenglas von Andreas Suchanek

Ein spannungsgeladener Auftakt, der uns ein paar Antworten liefert und neue Fragen bringt. Protagonisten die alles für ihre Liebsten tun würden. Doch die Frage bleibt…Werden sie es schaffen?

Inhaltsangabe:

Der Auftakt zur dritten Staffel.

©Greenlight Press/ Andreas Suchanek

Die Zuflucht erreicht ihr letztes Ziel.
Doch zwischen eisigen Temperaturen erwartet die überlebenden Magier der Schlacht eine weitere Herausforderungen. Tief unter dem Eis liegt ein uraltes Mysterium verborgen.
Unterdessen setzt Alex mit Kyras Hilfe alles daran, herauszufinden, was mit Jen geschehen ist. Muss er ihren Verlust betrauern oder gibt es noch eine Chance?

Meine Meinung:

Wie geil war dieser Auftakt bitte? Mal ehrlich. Trotz der etwas längeren Zeit zwischen den Bänden hatte ich überhaupt keine Probleme mich wieder an alles zu erinnern. Andreas Suchanek hat hier gekonnt alle Vergangenen Dinge sehr gut in Erinnerung gerufen. Beim lesen kam mir wieder alles was vorher passiert war. Andreas bringt hier eine neue Idee mit sich, die ich absolut toll fand. Auch bekommen wir schon einen Hauch Antworten, die uns schon kleine Geheimnisse verraten.

Wir lesen auch hier wieder aus verschiedenen Handlungsstränge, auf die ich nur bedingt eingehen möchte, denn jeder ist für sich einzigartig und muss selbst erlebt werden. 

Bei dem einen begeben sich zwei von uns sehr geliebten Protagonisten auf die Suche nach Antworten. Der Ort beherbergt eine düstere und gruselige Stimmung und trotzdem war ich total fasziniert von ihm. Dort finden die beiden sogar etwas und wir verstehen mehr was es mit den mysteriösen Stäben auf sich hat. Dennoch nicht genug um das Geheimnis schon zu lüften. Dies macht jedoch gar nichts, denn ich bin mir sicher das Andreas Suchanek uns bald den Bäm Effekt zeigen wird. Nein, wir werden ihn erleben!

Der andere Handlungsstrang lässt uns deutlich spüren das Krieg herrscht, denn hier herrscht Action und eine sich immer weiter steigernde Spannung. Und ein Moment, der mich schlucken lies, denn dieser war einfach nur unglaublich emotional.

Zu der Entwicklung der Protagonisten möchte ich euch auch noch kurz etwas erzählen. Denn jeder hat sich für seinen Teil verändert, doch Alex hat es am meisten geschafft mich in diesem Band zu verblüffen. Der Schalk und die unbeschwerte Art ist gewichen und lässt einem sehr erwachsenen und verantwortungsbewussten jungen Mann zurück, was mir sehr gut gefällt. Ich  bin gespannt was wir noch erleben werden und habe mir auch schon meine eigenen kleinen  Fantasien im Kopf zusammen gebastelt worauf das alles hinaus laufen könnte.  Mal sehen ob ich wenigstens EINMAL richtig liege *lach*.

Ganz klare,

Bewertung: 5 von 5.

5 von 5 Mentigloben


Meinungen anderer Blogger:

The Librarian and her Books – ***** (5 Sterne)

Rezension zu die Totenbändiger Band 10: Geister der Vergangenheit von Nadine Erdmann

Eine tolle Fortsetzung, in der die Spannung, die düstere Stimmung und kurzes Innehalten nicht zu kurz kommen. Durch den perfekten Mix beschert uns die Geschichte einen Ort den man nur ungern wieder verlässt.

Inhaltsangabe:

©Greenlight Press/ Nadine Erdmann

Was ist vor drei Jahren in den West End Arkaden passiert und welchen schrecklichen Erinnerungen muss sich vor allem Gabriel bei der Planung des erneuten Einsatzes stellen?

Doch nicht nur der Einsatz in den Arkaden beschert Gründe zur Sorge. Es steht außerdem auch noch der Einbruch in die Akademie an …

„Rezension zu die Totenbändiger Band 10: Geister der Vergangenheit von Nadine Erdmann“ weiterlesen