Rezension zu Zimt und Sandelholz von Ewa A.

Schöner Einstieg und ein tollen Idee, jedoch hat es mich im Laufe der Geschichte immer weniger packen können. Die Liebeskomponente war für meinen Geschmack nicht so echt wie sie es sein sollte.

Inhaltsangabe:

Ewa A.

** Eine Liebe im Irrgarten düsterer Geheimnisse **

Kein Geld. Kein Dach über dem Kopf. Diese Umstände zwingen die frisch geschiedene Vivien mit ihrer Tochter in ihr altes Leben zurück. Dort erwartet sie aber nicht nur ihre Mutter, die sie mit Hass überschüttet, sondern auch der unverschämte, aber leider auch attraktive Lennhart, der sich rührend um die ältere Frau kümmert. Obwohl er Vivien mit vehementer Abneigung begegnet, knistert die Luft zwischen ihnen vom ersten Moment an.

Doch mit dem Einzug in das düstere Haus ihrer Mutter brechen auch Viviens alte Phobien und Alpträume wieder auf. Als diese von Mal zu Mal schlimmer werden und sie auch im Wachzustand von fürchterlichen Visionen heimgesucht wird, beginnt Vivien an ihrem Verstand zu zweifeln. Allmählich keimt ein schrecklicher Verdacht in ihr auf, weshalb ihre Mutter sie nicht lieben kann. Und ausgerechnet der Mann, der für sie nur Spott übrig hat, ahnt, was in ihr vorgeht.

„Rezension zu Zimt und Sandelholz von Ewa A.“ weiterlesen

Rezension zur Lichtstein Saga Band 3: Fineas von Nadine Erdmann

Wow, dieser Band hat mich einfach nur überrascht und am Ende sprachlos zurück gelassen. Nadine Erdmann versteht sich darin, ihren Lesern eine riesige Portion Spannung zu bieten. Mir fiel es sichtlich schwer das Lesen zu unterbrechen.

Inhaltsangabe:

@Nadine Erdmann

Zwei der Lichtsteine, mit deren Hilfe Interria aufrechterhalten wird, befinden sich bereits sicher in Cayas Kapelle, doch mit der Reise zu den Drachen steht Noah, Liv, Ari und Kaelan eine der größten Herausforderungen bevor. Der Stein des Feuers befindet sich in den Roten Bergen und damit in direkter Nachbarschaft zu Dakenhall, wo Konstantin bereits Vorkehrungen getroffen hat, die verhindern sollen, dass die Cays das Tal der Drachen jemals erreichen. Können Noah, Liv, Ari und Kaelan es mit List und Tücke trotzdem schaffen, Fineas unbeschadet ins Kloster zu bringen? Und welches Geheimnis hüten Ben und Mia vor ihnen?

„Rezension zur Lichtstein Saga Band 3: Fineas von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Unloved Band 3: Bis du mich siehst von Annie J.Dean

Eine wunderschöne Geschichte über die erste Liebe, die niemals vergessen ist. Annie J. Dean hat wieder einmal ein wichtiges Thema mit der richtigen Dosis Emotionen gemixt und mich von Anfang an gefesselt.

Inhaltsangabe:

Annie J. Dean

**Wenn man die erste Liebe nicht vergisst**
Mein Name ist Alessia Henderson und nicht umsonst nennt man mich heimlich die Königin von White Cove. Eigentlich besitze ich nämlich alles, was man sich wünschen kann. Nur eins nicht und das macht mich wahnsinnig: Cole Reed, beliebter Eishockeystar und Frauenschwarm – und meine große Liebe. Doch er sieht in mir nach wie vor nur die kleine Schwester seines besten Freundes. Er kapiert einfach nicht, wie sehr ich ihn will.
Meine Freundinnen hecken einen Plan aus, aber kann das wirklich gutgehen? Oder werde ich am Ende vollkommen zerstört sein?

„Rezension zu Unloved Band 3: Bis du mich siehst von Annie J.Dean“ weiterlesen

Rezension zu Die Verbindung: Du kannst niemandem trauen von Cambria Brockmann

Eine Geschichte die mich zutiefst getroffen, aber auch von Anfang an mitgerissen hat. Die Autorin führt hier ein Thema auf, dass viel mehr Menschen ins Gedächtnis gerufen werden sollte.

Inhaltsangabe:

© Cambria Brockmann

An ihrem ersten Tag am Elite-College Hawthorne fragt sich Malin, ob sie hierhin gehört, ob sie hier Freunde finden wird. Doch schon bald ist sie Teil einer Clique um den charismatischen John und die beliebte Ruby. Dazu gehören außerdem Khaled, Johns Cousin Max und die Engländerin Gemma. Schnell werden sie zu einer eingeschworenen Gemeinschaft, teilen Hoffnungen, Ängste und dunkle Geheimnisse. Doch als Ruby und John sich verlieben, verschieben sich die Allianzen. Neid, Missgunst und tödlicher Hass erschüttern Malins Vertrauen und sie ist froh, dass der Abschlusstag näher rückt. Ein Tag jedoch, den einer von ihnen nicht überleben wird …

„Rezension zu Die Verbindung: Du kannst niemandem trauen von Cambria Brockmann“ weiterlesen

Rezension zu Unkissed Band 2: bis ich den Sternen folge von Annie J. Dean

Was für eine geniale und emotionale Fortsetzung. Danny und Mila haben mich von Anfang an mitgerissen. Es fiel mir sichtlich schwer das Lesen zu unterbrechen. Für mich ganz klar eine Leseempfehlung mit  Suchtpotenzial!!!

Inhaltsangabe:

© Annie J. Dean

Danny Wilson ist ein Rebell. Ein Bad Boy, der sich an keine Regel hält. Draufgängerisch, selbstsicher und verboten sexy. Doch gegen solche Aufreißer bin ich absolut immun. Das habe ich zumindest geglaubt. Bis ich ihm ein Angebot unterbreite, das er einfach nicht abschlagen kann. Ich habe nur eines nicht bedacht. Dass hinter der selbstbewussten, unbekümmerten Maske ein ganz anderer Danny steckt. Einer, der in seiner eigenen Stille lebt und verzweifelt gegen die inneren Dämonen kämpft. Allein. Und kurz davor steht, sich selbst zu zerstören. Als ich das begreife, bin ich längst verloren. Ich kann ihn nicht aufgeben. Nur wie soll ich jemanden retten, der gar nicht gerettet werden will und stattdessen lieber den Sternen folgen möchte?

„Rezension zu Unkissed Band 2: bis ich den Sternen folge von Annie J. Dean“ weiterlesen

Rezension zu Flashback Band 1: Verraten von Britta Keller

Eine sehr einnehmende Geschichte, die mich sogar im Alltag nicht los gelassen hat. Kleine Schwächen und Logikfehler sind immer wieder vorhanden, schwächen aber die Spannung und den Reiz an der Geschichte nicht. Mason und Luana verdienen eure Aufmerksamkeit!

Inhaltsangabe:

© Britta Keller

Masons Status als Sohn des amerikanischen Filmstars Rouven Gardner ist den Mitschülern wichtiger als er selbst. Selbstzerstörerische Gedanken treiben den 17-Jährigen in eine Abwärtsspirale, bis er eines Tages im Krankenhaus erwacht. Er erfährt, dass er drei Wochen als vermisst gegolten hat, nur fehlen ihm jegliche Erinnerungen an diese Zeit.

Verfolgt von schlimmen Flashbacks und aufdringlichen Paparazzi, flüchtet er schließlich nach Montana. Auf der abgelegenen Farm seiner Verwandten versucht er sich zu erholen, doch wiederkehrende Erinnerungen bringen ihn an seine Grenzen. Unerwartet bekommt er Besuch von Luana, seiner besten Freundin, die seine Gefühlswelt zusätzlich durcheinanderbringt. Denn plötzlich empfindet er mehr für sie, als ihm lieb ist.

„Rezension zu Flashback Band 1: Verraten von Britta Keller“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 40: Luft von Nicole Böhm

Was für ein grandioses Finale. Ich hatte Gänsehaut und konnte das Kindle nicht mehr aus der Hand legen. Es passiert so viel, dass es mir schwer fiel die Seelenwächter aus meinem Kopf heraus zu bekommen. Geschweige denn mich von ihnen zu verabschieden. Aber, jeder Abschied ist ein Neuanfang, der einen immer gerne zurück blicken lässt.

© Nicole Böhm

Auf in den letzten Kampf. Die Seelenwächter müssen noch mal alles aufbringen, um sich Lilija und auch Jaydee entgegenzustellen, der mehr und mehr zu dem allmächtigen Wesen wird, in das Lilija ihn verwandeln wollte. Aber wird sie auch die Kontrolle über ihn behalten?
Traue mir zu, dass ich stärker bin als das, was in deinem Inneren wütet … Nie zuvor musste Jess sich derart beweisen. Was sie erwartet, trägt sie weit über ihre eigenen Grenzen hinaus. Verluste. Kämpfe. Tod. Das letzte Abenteuer der Seelenwächter hat begonnen.

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 40: Luft von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht – Die Chronik der Archivarin Band 2: Auf der Suche nach H.G.Wells von Andreas Suchanek

Andreas Suchanek hat hier eine spannende und unglaublich faszinierenden Übergang von Staffel 2 zu Staffel 3 geschaffen. Mir fiel es sichtlich schwer mit dem Lesen aufzuhören. Denn die Reise durch die Zeit ist nichts für schwache Nerven.

Inhaltsangabe:

Die Geschwister Ally und Harry befinden sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs auf der Flucht, als sie eine seltame Apparatur entdecken.
Sie werden mit einer Menschheitsgeschichte konfrontiert, die ganz anders ablief, als sie bisher glaubten. Magie gibt es wirklich, Zauberer existieren.
Eine Abenteuerliche Reise beginnt, denn H. G. Wells benötigt Hilfe. Und er ist nicht der einzige Unsterbliche, der in Lebensgefahr schwebt.

„Rezension zu Das Erbe der Macht – Die Chronik der Archivarin Band 2: Auf der Suche nach H.G.Wells von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Unbroken Band 1: Bis die Dunkelheit mich verlässt von Annie J. Dean

Ich liebe dieses Buch. Annie J. Dean führt uns in eine Welt die von Trauer, Verlust und einer großen Liebe erzählt die selbst die dunkelsten Stunden mit Licht erfüllt. Für mich eine absolute Lesempfehlung für jeden der eine unglaublich intensive Liebesgeschichte leben möchte. Mit allen Facetten, die unter die Haut gehen und einem Gänsehaut bescheren. Hut ab!


!!! Lese Empfehlung !!!

Inhaltsangabe:

©Annie J. Dean

Ich will mein Leben neu ordnen, stattdessen begegne ich ihm. Gray Henderson. Attraktiv, unnahbar und … der verhasste Bruder meiner besten Freundin. Ich bin nicht auf der Suche nach einem Typen, der mich an einen gefallenen Engel erinnert. Dunkel. Gebrochen. Und doch ist es genau das, was mich zu ihm zieht, so sehr ich mich auch dagegen wehre. Ich möchte jede verdammte Narbe an ihm kennenlernen.
Umgeben von den Schatten seiner Vergangenheit steht er an seinem eigenen Abgrund, wohin ich ihm auf keinen Fall folgen sollte. Aber was, wenn es dafür zu spät ist, das Herz gegen den Verstand arbeitet und ich längst gesprungen bin?

„Rezension zu Unbroken Band 1: Bis die Dunkelheit mich verlässt von Annie J. Dean“ weiterlesen

Rezension zu Rowan & Ash Ein Labyrinth aus Schatten und Magie von Christian Handel

Eine etwas andere, aber Märchenhafte Fantasygeschichte, in der der Liebesteil nicht so sehr im Vordergrund steht. Sondern die Geschichte an sich. Tolle queere Protagonisten die einem zeigen wie wichtig es ist einander festzuhalten und an die Hoffnung zu glauben.

Inhaltsangabe:

© Ueberreuter Verlag/ Christian Handel

Sein Weg? Vorherbestimmt! Seine Verlobung? Arrangiert! Seine Gefühle? Verboten! Tritt ein in eine Welt voll dunkler Magie und geheimer Sehnsucht!

Seit seinem dritten Lebensjahr ist Rowan O’Brien mit der Kronprinzessin von Iriann verlobt. Für seine Familie bedeutet die Heirat viel, versprechen sich die O’Briens mit der Verbindung doch eine Rückkehr an die Macht. Aber im Vorfeld der Hochzeit sorgen Gerüchte für Verstimmung: Rowans enge Freundschaft mit der gleichaltrigen Magierschülerin Raven wird von missgünstigen Stimmen aufgebauscht und großgeredet. Dabei empfindet Rowan nichts als Freundschaft für Raven. Die Wahrheit ist viel komplizierter: Rowan liebt keine andere Frau. Sondern den Königssohn Ash.

„Rezension zu Rowan & Ash Ein Labyrinth aus Schatten und Magie von Christian Handel“ weiterlesen