Faktastisches 2020 – „Mein“ Genre (Welches Genre fühlt sich nach „Zuhause“ an?)

Dies ist eine Aktion des Blogs Our Favorite-Books und zeigt einiges Faktastisches für das Jahr 2020. Es gibt für jeden Monat ein Thema zu dem verschiedene Blogger Beiträge schreiben und diese für jedermann online stellen. Im Monat Februar ist dies „Mein“ Genre (Welches Genre fühlt sich nach „Zuhause“ an?


Für mich ist diese Frage ziemlich einfach zu beantworten, es ist Fantasy. In diesem Genre fühle ich mich so richtig zu Hause.

Warum gerade Fantasy fragt ihr euch? Nun, ich versuche euch das einmal genauer zu erklären.
Kennt ihr das Gefühl, dass der Alltag euch manchmal über den Kopf wächst und man sich am liebsten ein Loch buddeln würde um darin abzutauchen? Bestimmt!

Genau in solchen Momenten suche ich mir ein gutes Fantasy Buch heraus und lasse mich komplett fallen. Ich liebe es in die verschiedenen Welten abzutauchen und einfach ALLES sein zu können, was man sich eben vorstellt. Sei es eine Hexe, eine Elfe oder gar eine Fee oder etwas gänzlich anderes. Die Magie in diesen Büchern verzaubert mich vom ersten Moment an und ich kann einfach komplett abschalten. Es ist mein Ausgleich um wieder neue Kraft zu tanken.

Natürlich lese ich auch andere Genres, z.B. Science Fiction oder auch gerne mal eine richtig Gute Liebesgeschichte, bei denen ich auch großen Spaß habe und darin abtauchen kann. Und dennoch ist und bleibt Fantasy mein Hauptgenre, in der Träume Wirklichkeit werden.

Wie sieht es bei euch aus? Seit auch so Fantasy verrückt oder ist es bei euch ein anderes Genre das euch begeistert? Wo genau fühlt ihr euch zu Hause?

Bis Bald ihr Lieben,

eure Steffi 😀

Unter den Hasttags #faktisches2020, #wirsindfaktastisch, #faktastischdurchdasjahr und #faktastischerFebruarfindet ihr weitere spannende Beiträge.

Rezension zu Die Totenbändiger Band 5: Hinterhalt von Nadine Erdmann

Wieder einmal hat mich Nadine Erdmann mit ihrer Geschichte rund um die Totenbändiger begeistert. Die Spannung hat sich von Kapitel zu Kapitel gesteigert, sodass ich nicht aufhören wollte zu lesen.

Inhaltsangabe:

fb_img_15828768308132088658489248050905.jpg
© Nadine Erdmann

Was steckt wirklich hinter dem Verbrechen in der Wohnanlage der Elderly Flowers? Sky und Connor ermitteln und suchen dabei erneut Hilfe bei den Ghost Reapers. Doch ihre Ermittlungen sind alles andere als ungefährlich und was sie dabei herausfinden, legt einen grausamen Verdacht nahe …
(Quelle: Amazon)

„Rezension zu Die Totenbändiger Band 5: Hinterhalt von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 36: Die Suche endet von Nicole Böhm

Beim Heiligen Ikandu, was war das bitte für ein Finale? Ein nervenaufreibendes Wechselbad der Gefühle, ist nur ansatzweise das was ich gefühlt habe. Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr wisst, dass ihr das was ihr liebt nicht mehr halten könnt?

Inhaltsangabe:

Seelenwächter band 36
©Nicole Böhm

Marysol hat sich gezeigt. Nach und nach erfährt Jess, wer von den Seelenwächtern für sie und somit auch für Lilija kämpft. Der Schock darüber sitzt tief, doch sie wehrt sich weiter und versucht sich gegen die alten Mächte der Seelenwächter zu stellen. Wird sie stark genug sein, um sich zu entziehen?
Jaydee leidet ebenfalls und kann sich kaum noch gegen den Schmerz stemmen, der ihm zugefügt wird. Sein Geist bricht zum ersten Mal. Er muss die Entscheidung treffen, ob er Lilija folgen will oder nicht. Es kommt zum Showdown der Mächte. Wer wird siegen? (Quelle: Amazon)

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 36: Die Suche endet von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu AO Band 2: Wächter des Friedens von Pascal Wokan

Wow. In Band 2 geschehen so viele spannende Ereignisse, dass ich das Kindle nicht aus der Hand legen konnte. Von Liebe, Trauer gepaart mit einem Verrat und ganz vorne dran einer tollen Freundschaft ist hier alles gegeben. Ich kann es kaum erwarten den nächsten Band zu beginnen.

Inhaltsangabe:

Ao Band 2
© Pascal Wokan

Die Welt ist weitaus größer, als du nur erahnen kannst!
Der Kaiser wurde gestürzt und seine finsteren Pläne vereitelt. Mit der Nachfolge durch Caldan sind aber längst nicht alle Probleme in Luindar beseitigt. Während die Lords des Landes gegeneinander ausgespielt werden und die Gesellschaft des Fortschritts immer mehr Macht und Einfluss gewinnt, hüten die Minen von Gorantis ein fürchterliches Geheimnis. Einmal mehr liegt es an den Bewahrern Belenia, Vashael und Cyrion das Land vor einer dunklen Bedrohung zu beschützen. Doch zuerst muss jeder von ihnen eigene Herausforderungen meistern und dabei über sich hinauswachsen …

„Rezension zu AO Band 2: Wächter des Friedens von Pascal Wokan“ weiterlesen

The Librarian and her Books und Steffis BookSensations lesen gemeinsam „AO – Die komplette Trilogie“ von Pascal Wokan

„AO – Gesamtausgabe“

Band: 1 „AO – Die Bewahrer des Lichts“ (erschienen am 25. August 2017)
Band: 2 „AO – Wächter des Friedens“ (erschienen am 29. März 2018)
Band: 3 „AO – Hüter des Glaubens“ (erschienen am 27.Mai 2018)

Der Sammelband erschien am 14. September 2018 mit 1235 Seiten.


ao

Viktoria von „The Librarian and her Books“ und ich werden in Zukunft öfters miteinander gleichzeitig Bücher lesen. Was das genau bedeutet? Nun ja, wir fangen zusammen an, das Buch zu lesen und besprechen natürlich vorher wie weit wir dies tun werden und tauschen uns danach über das gelesene aus. Natürlich gibt es dann auch zu jedem Buch eine Rezension.

ACHTUNG: Diese Seite wird immer wieder aufs Neue aktualisiert!

„The Librarian and her Books und Steffis BookSensations lesen gemeinsam „AO – Die komplette Trilogie“ von Pascal Wokan“ weiterlesen

Rezension zu Wenn die Seele zerbricht Band 2: Splintered Souls von Gwendolyn A. Wynter

In diesem Band habe ich mich wieder schnell in die Geschichte eingelebt, allerdings gab es hier für mich das ein oder andere was mir den Lesespaß etwas genommen hat.

Inhaltsangabe:

wenn die seele
© Gwendolyn A Winter

Die Probleme der Zwillingsschwestern werden nicht weniger, als mit Stellas plötzlichem Verschwinden klar wird, dass sie beide Ghenda sind. Als sie durch einen Zufall gemeinsam wandern, behalten sie ihre Erinnerungen. Während sie noch damit beschäftigt sind, den Grund dafür herauszufinden, leidet Luna darunter, dass Ro’esan weiterhin in Semwin ihren Seelengefährten sieht. Doch es deutet immer mehr darauf hin, dass irgendetwas daran nicht stimmt. Semwins Zustand verschlechtert sich von Besuch zu Besuch und sie beschließen, eine weitere Reise zum Seelenwald auf sich zu nehmen, um die Wahrheit herauszufinden.

Was, wenn das Schicksal erst dann richtig zuschlägt?

Was, wenn eine zersplitterte Seele erneut zerbricht?

Was, wenn Schicksale über die Grenzen der Welten hinaus untrennbar verwoben sind?

„Rezension zu Wenn die Seele zerbricht Band 2: Splintered Souls von Gwendolyn A. Wynter“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 44: Das Todesgen von Andreas Suchanek

Himmel wie soll ich das überstehen. Zwar ist dieser Teil ruhiger, aber nicht minder Spannender.

Inhaltsangabe:

band 44
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Der Todestrigger zündet. Das Leben von Alpha 365 geht dem Ende entgegen. Gibt es noch eine Möglichkeit den genetisch designten Sicherheitsoffizier zu retten? Oder verliert die Besatzung einen weiteren Freund?
Gleichzeitig rüstet die Republik auf und Kirby wird auf eine geheime Mission geschickt, die Kriegsentscheidend sein könnte.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 44: Das Todesgen von Andreas Suchanek“ weiterlesen