Rezension zu Das Erbe der Macht Band 24: Schattenkrieg von Andreas Suchanek

Was für für ein spannendes und episches Finale. Fragen werden beantwortet die einem schon lange im Kopf rum geschwirrt sind. Neue werden für die nächste Staffel gestellt. Ich war einfach nur noch sprachlos, entsetzt und mehr als nur überrascht.

Inhaltsangabe:

Das Finale der 2. Staffel.

erbe der macht 24
© Andreas Suchanek

Die Vernichtung der Essenzstäbe sorgt überall auf der Welt für verletzte und tote Magier. Gleichzeitig leitet Merlin die Umsetzung eines lange gehegten Planes ein, in dem das Seelenmosaik eine tragende Rolle spielt.
Die Monolith-Reisenden erhalten überraschende Neuigkeiten und müssen gemeinsam mit den letzten Kämpfern der Zuflucht das Böse aufhalten. (QUELLE: Amazon 14.05.2020) „Rezension zu Das Erbe der Macht Band 24: Schattenkrieg von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm

Der Auftakt des großen Seelenwöchter Finales hat mich nicht mehr los gelassen. Jeder Handlungsstrang an die Spannung immer weiter vorangetrieben. Das Ende hat mich zwar aufatmen lassen. Dennoch bleibt die Angst zurück. Werden es unsere Freunde schaffen?

Inhaltsangabe:

download8632148215517783800.jpg
© Nicole Böhm

„Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren“, sagte ich und blickte hinaus aufs Tal.
„Wir haben ihn nicht verloren“, antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. „Das klingt, als wäre er tot.“
„An den meisten Tagen fühlt es sich genauso an.“
„Ach, Hase.“ Sein Arm legte sich um meine Schulter und drückte mich sachte an sich. Ich lehnte mich gegen Akil, atmete tief den Duft nach Erde und frischem Gras ein, schloss die Augen und bemühte mich, nicht loszuheulen. Diese wenigen kostbaren Momente waren die einzigen, um durchzuatmen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung.
Mit Akil an meiner Seite konnte ich mir vorgaukeln, als wäre unser Leben nicht in Chaos ertrunken, als wären wir nicht in der Mitte entzweit worden.
Als hätten sich nicht Seelenwächter gegen Seelenwächter gestellt.

(Quelle Amazon 11.05.2020)

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Hekates Erbe Band 1: Der Schlüssel zur Welt von Sarah Short

Eine schöne Geschichte mit viel Potenzial. Jedoch hat dieses ab der Hälfte des Buches nachgelassen. Ich hatte am Ende das Gefühl nichts zu wissen. Mir fiel es schwer meinen Lesespaß beizubehalten.

Inhaltsangabe:

hekates-erbe-e-book2224210275574343410.png
© Sarah Short

Die Toten haben viele Geheimnisse. Katharina kennt zu viele davon.
In den Sommerferien zieht sie mit ihrer Familie zurück nach Heidelberg. Sie hofft auf einen Neuanfang, findet sich aber schon nach kurzer Zeit in einem Gebilde aus Lügen wieder. Alles scheint mit dem winzigen Schlüssel zusammenzuhängen, der unverhofft in ihre Hände gelangt ist. Bald erkennt Katharina, dass sie so schnell wie möglich herausfinden muss, wo sie wirklich steht und wem sie vertrauen darf. Als die ominösen Geisterjäger beginnen, sie zu verfolgen, zieht sich die Schlinge immer enger um Katharina und ihre Familie. Inmitten von Chaos und Angst, in einem heraufziehenden Krieg zwischen Diesseits und Jenseits, Himmel und Hölle, findet sie Verbündete und Freunde und eine Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt. Am Ende muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen.

(QUELLE: AMAZON 11.05.2020)

„Rezension zu Hekates Erbe Band 1: Der Schlüssel zur Welt von Sarah Short“ weiterlesen

Rezension zu Der Nekromanten Zyklus Band 2: Das Flüstern der Toten von Pascal Wokan

Was für eine Fortsetung. Die Idee die der Autor hier umgesetzt hat ist einfach der Wahnsinn.Ich konnte mich kaum von der Geschichte losreißen. Meine Gedanken schweiften immer wieder zurück zu Taar Wax und Co. Das Ende hat mich umgehauen. Ich freue mich sehr auf Band 3.

Inhaltsangabe:

das-flüstern-der-toten-1600x2560-14918283964685818522..jpg
© Pascal Wokan

Ein Jahr ist vergangen seit Taar Wax den Kaisersohn aus dem Schlund gerettet und den Frieden im Land gesichert hat. Aber es gibt eine neue Bedrohung. Eine mächtige Nekromantin ist auf der Suche nach dem Ursprung der Nekromantie, um die Fesseln der Todesgötter zu lösen, die einst über das Reich der Lebenden herrschten. Sollte es ihr gelingen, könnte es das Leben für immer verändern. Erneut wird Taar auf eine wichtige Mission entsandt. Doch der Auftrag erweist sich schwieriger als gedacht, denn er muss sich nicht nur den Schatten seiner Vergangenheit stellen, sondern auch erkennen, was die wahre Bedeutung der Nekromantie ist.

(QUELLE:AMAZON 11.05.2020)

„Rezension zu Der Nekromanten Zyklus Band 2: Das Flüstern der Toten von Pascal Wokan“ weiterlesen

Faktastisches 2020 – Herzensbuch

Mein Herzensbuch ❤

© Stefanie Engl (Foto)

Hey ihr Liebe,

heute habe ich ein ganz besonders Thema und zwar mein „Herzensbuch“. Ich musste nicht lange überlegen welches mein Herzensbuch ist. Und nein, es ist in diesem Fall nicht Harry Potter. Obwohl auch diese Reihe mir sehr am Herzen liegt weil ich damit aufgewachsen bin und ich viele schöner Erinnerungen daran habe.

Trommelwirbel *damdam*

„Faktastisches 2020 – Herzensbuch“ weiterlesen

[Abbruch] Rezension zu Der Junge (Psychothriller) von Alex Dahl

Für mich war es eine Qual, da sich das Buch für mich viel zu lange hingezogen hat.
Guter Schreibstil, aber viel zu ausschweifend. Das Buch musste ich abbrechen!

Inhaltsangabe:

AlexDahl
© Alex Dahl

Cecilia Wilborg führt ein Leben, von dem die meisten Menschen nur träumen können. Sie wohnt mit ihrem erfolgreichen Mann und den gemeinsamen Töchtern in einer friedlichen und wohlhabenden Kleinstadt in Norwegen. Doch eines Tages wird sie gebeten, sich um einen kleinen Jungen zu kümmern, der plötzlich in der örtlichen Schwimmhalle aufgetaucht ist. Keiner weiß, wo Tobias herkommt oder wer er ist. Dann wird eine tote Frau gefunden, die man für seine Mutter hält. Aber Tobias kommt auch Cecilia merkwürdig vertraut vor. Hat sie ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt? Und wie weit ist sie bereit zu gehen, um es zu schützen? (Quelle Amazon)

„[Abbruch] Rezension zu Der Junge (Psychothriller) von Alex Dahl“ weiterlesen

Rezension zu Im Bann der verwunschenen Zeit von Jenny Völker

Ein wunderschönes Märchen, dass einem das Träumen lernt. Eine Frau die einem Geheimnis auf den Grund geht. Und ein Mann, der viel mehr ist als nur ein Prinz. Und eine Geschichte, die sich wie von selbst liest. Seit ihr bereit das Königreich zu besuchen?

Inhaltsangabe:

Märchen
© Jenny Völker

Wie würdest du reagieren, wenn du zu einem Ball eingeladen wirst von einem König, von dem du noch nie etwas gehört hast?

Hannah hat als Alleinerziehende kaum Zeit für sich. Sie muss ohne Hilfe sämtliche Arbeiten stemmen, um sich und ihre Kinder finanziell über Wasser zu halten. Eines Morgens flattert eine Einladung zu einem königlichen Ball in ihre Wohnung. Die Königsfamilie ist ihr völlig unbekannt. Und der Ort, an dem der Ball stattfinden soll, ist nicht mehr als eine verfallene Ruine.
Als am Abend eine Kutsche mit sechs weißen Pferden vor ihrem Haus erscheint, muss sie sich entscheiden. Soll sie ihren Alltag durchbrechen und dieser mysteriösen Einladung auf den Grund gehen? Wird sie mit dem Prinzen tanzen? Aber was, wenn er ein unglaubliches Geheimnis hütet? (Quelle Amazon 14.04.2020) „Rezension zu Im Bann der verwunschenen Zeit von Jenny Völker“ weiterlesen

Rezension zu Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht von Nadine Erdmann

Eine Fortsetzung die einen gleich zu Beginn fesselt und nicht mehr los lässt. Bildgewaltige Szenen, die einen das gruseln lehren und ein Ende das man so nicht erwartet hätte…

Inhaltsangabe:

totenbändiger
© Nadine Erdmann

Wer hat Cam in seiner Gewalt und welche Absichten stecken dahinter? Die Hunts setzen alles daran, ihn zu finden, doch die Unheilige Nacht hält mehr als nur eine schreckliche Enthüllung für die Familie bereit. (Quelle Amazon 09.04.2020) „Rezension zu Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu „Make me a Sinner“ von Nala Layden

Ich habe dieses Buch im wahrsten Sinne des Wortes verschlungen. Die beiden Charaktere waren so wunderschön und authentisch, dass mich die Geschichte einfach nicht los gelassen hat. Vor allem bringt das Buch einen zum Nachdenken…Wie weit ist es okay an Gott zu glauben? Wo sind die Grenzen?

Inhaltsangabe:

Make me a Sinner
© Nala Layden

Als Lian von dem Tod seiner Tante erfährt, lässt er alles stehen und liegen und reist von Detroit in die Kleinstadt Grand Lake City, um ihrer Beerdigung beizuwohnen. Dort trifft er auf ihre religiöse Gemeinde und wird von dieser mit offenen Armen begrüßt. Unter ihnen ist Calvin Archer, der ihm mit seinem Grübchen-Lächeln vom ersten Moment an den Kopf verdreht. Doch Lian weiß: Cal ist tabu, ganz egal, was für Gefühle er für ihn entwickelt.
Calvin wurde von klein auf streng religiös erzogen. Er lebt für seine Aufgaben in der Gemeinde und unter deren Regeln und Normen. Ausgerechnet Lian, der mit seinem lockeren Mundwerk einfach in sein Leben stolpert, bringt lange verdrängte Gefühle zurück. Doch Calvin weiß: Er darf nicht schwach werden, denn dann könnte er alles verlieren.
Glaube oder Liebe?
Familie oder Freiheit? (Quelle Amazon 06.04.2020) „Rezension zu „Make me a Sinner“ von Nala Layden“ weiterlesen

[Hörbuch]Rezension zu Das Fossil Band 1 von Joshua Tree, gelesen von Mark Bremer

Wahnsinn, was für eine Geschichte und was für ein toller Sprecher. Jedes Wort das er gesprochen hat, hat mich in seinen Bann gezogen und ich konnte mich nur noch auf das Vorlesen konzentrieren.

das-fossil-band-1-von-joshua-tree
© Joshua Tree

2018 macht der kanadische Archäologe Dan Jackson eine unglaubliche Entdeckung in der Antarktis – und verschwindet spurlos. Zurück bleibt seine umstrittene Theorie, dass bereits lange vor unserer Zeit Menschen auf der Erde gelebt haben.

2042 stirbt Jacksons Frau unter rätselhaften Umständen und die ungleichen Ermittler Agatha Devenworth und Pano Hofer untersuchen, ob ihr Tod mit Jacksons Verschwinden zusammenhängt. Was genau hat er damals entdeckt und warum versucht die mächtige Human Foundation, die seit zwei Jahrzehnten die verblüffendsten Erfindungen präsentiert, die Wahrheit vor den beiden Ermittlern zu verbergen? Hängt womöglich die verunglückte erste bemannte Mars Mission damit zusammen, um die sich unzählige Verschwörungstheorien ranken? „[Hörbuch]Rezension zu Das Fossil Band 1 von Joshua Tree, gelesen von Mark Bremer“ weiterlesen