Rezension zu Bloody Marry Me Band 2: Rache schmeckt süßer als Blut M.D. Hirt

Eine Fortsetzung die ihrem Vorgänger in nichts nachsteht. Die Autorin punktet mit tollen Wendungen, Wortgefechten und humorvollen und sarkastischen Situationen, die einen zum lachen bringen.
Ich oute mich als Bloody Marry Groupie 😀

Inhaltsangabe:

© Dark Diamonds / M.D. Hirt

**Entdecke die Schattenseiten des Vampire-Glamours**
Seit Holly mit der Band »Bloody Mary« auf Tour ist, lernt sie die Vorzüge der Welt des Glamours zu genießen, obwohl die intensive Nähe zu den vier Musikern ihre Gefühle vollkommen durcheinanderbringt. Denn die Tatsache, dass der attraktive Leadsänger Ray und seine Bandkollegen Vampire sind, jagt ihr immer noch Nacht für Nacht einen Schauer über den Rücken. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sich dieses aufregende Prickeln gut anfühlen könnte. Aber das Rockstarleben hat auch seine Schattenseiten und die sind viel gefährlicher als ein paar aufdringliche Paparazzi. Vor allem, wenn man von Jahrhunderte alten Vampiren umgarnt wird, die eine tödliche Vergangenheit verbindet…

„Rezension zu Bloody Marry Me Band 2: Rache schmeckt süßer als Blut M.D. Hirt“ weiterlesen

Rezension zu Bloody Marry Me Band 1: Blut ist dicker als Whiskey von M.D. Hirt

Wow. Eine Vampire Reihe die ihres gleichen sucht. Für mich stößt es Twilight von der Spitze und macht Platz für eine geniale Geschichte mit viel Liebe zum Detail und genialen Protagonisten.

Inhaltsangabe:

© M.D. Hirt

**Tauch ein in die Welt des Vampire-Glamours**
Als die Kunststudentin Holly einen der begehrten Gästeplätze bei den wichtigsten Music and Movie Awards der ganzen Welt gewinnt, wird ein Traum für sie wahr. Doch der droht sich schnell in einen Albtraum zu verwandeln, als sie von den Bedingungen erfährt, die an diese Chance geknüpft sind. Denn dafür muss sie die erfolgreiche Band »Bloody Mary« auf Tour begleiten und die besteht komplett aus Vampiren. Nichts fürchtet sie mehr, als Nacht für Nacht, Seite an Seite mit vier unverschämt gut aussehenden, übermenschlich starken und blutdürstigen Wesen um die Welt zu reisen. Aber was tut man nicht alles für die Erfüllung seiner Träume…

„Rezension zu Bloody Marry Me Band 1: Blut ist dicker als Whiskey von M.D. Hirt“ weiterlesen

Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish

„Eine Liebesgeschichte mit so viel Gefühl und liebe zum Detail. Ich wurde ab den ersten Seiten komplett in Ambers Welt gesaugt und ich habe das Buch in zwei Tagen durchgesuchtet. Es fiel mir wahnsinnig schwer aus der Geschichte wieder aufzutauchen.“

Inhaltsangabe:

Sie passen überhaupt nicht zueinander. Caden Lockwood ist groß,

Hope
© Hope Cavendish

dunkel und attraktiv und entspricht dem Klischeebild des klassischen Womanizers. Genau die Sorte Mann, die Amber Deering aufgrund schlechter Erfahrungen seit ihrer Jugend ablehnt.
Amber wiederum ist klein, zierlich und besitzt einen unschuldigen Charme. Genau der Typ Frau, dem Caden aus tiefstem Herzen misstraut.
Dummerweise tritt dann aber der Popstar Danny O’Hara in Cadens Nachtclub auf. Und da Amber nicht nur Dannys beste Freundin, sondern auch seine Managerin ist, müssen nun ausgerechnet sie und Caden zusammenarbeiten.
Werden sich ihrer beider Vorurteile gegenüber dem anderen bewahrheiten? Oder können Amber und Caden lernen, dass Verletzungen auch heilen und Schatten der Vergangenheit sich überwinden lassen? „Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish“ weiterlesen

Rezension zu „Hinter zerbrochenem Glas“ – Josie Charles

received_4062840768624937687658298321564656.jpeg
© Josie Charles

Mein Fazit:
Eine wunderschöne Geschichte zweier Menschen, die durch das Schicksal auf zauberhafte Weise miteinander verbunden sind. Für jeden der eine Mischung aus „echter und glaubhafter“ Liebe haben und dazu noch unter Spannung das „Familiengeheimnis“ lüften möchte, ist hier genau richtig. Denn oft kommt die „wahre“ Liebe, wenn man am wenigsten damit rechnet….

Inhaltsangabe:

41js4asnmql5706027929210803361.jpg
© Josie Charles

Eine Hafenstadt voller Geheimnisse.
Ein Haus, umgeben von Glühwürmchen.
Und eine Liebe, die vom Schicksal vorherbestimmt scheint …

Juliet
Mit meinen reichen Eltern lebe ich in den Hügeln von Bar Harbor und habe alles, was man sich wünschen kann. Doch ein zerspringender Spiegel ändert alles. Das Klirren löst Erinnerungen an ein Leben in mir aus, das nicht meines sein kann. Meine Familie verheimlicht mir etwas und ich weiß, wo ich die Wahrheit herausfinden kann – im alten Haus an der Livingston Road.

Cayden
Ausgerechnet Juliet steht vor meiner Tür. Sie will sich hier umsehen. Was hat sie nach all den Jahren hergeführt? Verflucht, sie ist so schön geworden, dass ich mich ihr kaum entziehen kann. Aber ich muss – denn von allen Frauen der Welt ist sie die Einzige, die für mich tabu ist.

„Rezension zu „Hinter zerbrochenem Glas“ – Josie Charles“ weiterlesen