Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 13 – Das Böse erwacht – Nicole Böhm

„Ich wollte mehr davon. Ich wollte sie. Jetzt! Sofort! Für alle Zeit!“ Zitat Kapitel 6 Seite 74


Autorin: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 29. April 2016
Seitenanzahl: 142 Seiten

Inhaltsangabe:

51LDLAaDwlL

Vier Monate sind vergangen. Jess fiebert dem Tag von Jaydees Entlassung aus der Isolation entgegen. Wird er sich im Griff haben, oder hat der Jäger die Kontrolle übernommen und macht ihn zu einem unberechenbaren Monster?
Keira jagt unterdessen einem mysteriösen Artefakt nach, das mächtiger ist, als sie ahnt. Sie begibt sich in die Hände eines dubiosen Barbesitzers und löst dabei eine Kette von Ereignissen aus, die sie schon bald nicht mehr kontrollieren kann. (Quelle: amazon.de)

Weiterlesen

Rezension zu Ein MORDs-Team – Der Fall Corey Parker 1 (Sammelband) : Die fünfte Dynastie – Andreas Suchanek

„Er übersah, was sich unsichtbar vor aller Augen abspielte. Denn eine Maske fiel. Ein Leben endete. Und ein Schicksal entschied sich.“ Zitat Epilog Seite 110


** Gewinn der LovelyBooks Leserunde **

Fakten zum Buch:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 2016
Erhältliche Formate: E-Book und in einem Sammelband als Hardcover.

Ich rezensiere hier die ersten 3 Bände der Serie „MORDs Team“. (Band 13: Die fünfte Dynastie, Band 14: Verloren und Vergessen, Band 15: Das zerbrochene Glas)

Inhaltsangabe:mtcover13

Sonja Walker erinnert sich zurück an ihre Kindheit, als die Katastrophe auf Angel Island ihr einen Teil der Familie nahm. Hierzu möchte sie einen Blick in die Vergangenheit werfen, um eine Reportage zu drehen. Zusammen mit einem Teil des MORDs-Teams macht sie eine schreckliche Entdeckung, die die damaligen Ereignisse in einem anderen Licht erscheinen lässt. Im Jahr 1985 betreten Jamie, Shannon, Harrison und Billy den Zirkusrummel, um einen unbeschwerten Tag zu verbringen. Stattdessen geraten sie mitten in die Katastrophe. (Quelle: amazon.de)
Weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Zehn: Das Geheimnis der Flammen – Nina Hirschlehner

„…Vielleicht ist sogar er derjenige, der dich vor das Auto schubst: Straße.“ Zitat Kapitel 33 Pos 4613


 

** Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst! **

Fakten zum Buch

Titel: Die Chroniken der Zehn: Das Geheimnis der Flammen
Autorin: Nina Hirschlehner
Seitenanzahl: 368 Seite

Inhaltsangabe:41Uc9NtoCML._SY346_

Jede Nacht das Gleiche: Die Stadt vor übernatürlichen Angriffen schützen und dafür sorgen, dass niemand etwas davon bemerkt.
Für die fünfzehnjährige Elisa ist das der Alltag, auch wenn sie sich oft wünscht, diese Aufgabe nicht alleine erfüllen zu müssen.
Wie es das Schicksal so will, findet sie tatsächlich Gleichgesinnte im Kreis der Zehn. Eigentlich sollte ihr Leben von nun an um einiges leichter werden, wenn da nicht Alexander wäre …


 

Cover:

Das Cover ist meiner Meinung nach sehr schön. Es passt super zum Inhalt, was man natürlich nicht gleich auf anhieb damit verbindet, aber nach und nach wird einem klar wofür das ein oder andere Detail auf dem Cover steht. Farblich ist es sehr schön und passend zum Titel gewählt worden.

zum Inhalt:

Zu Beginn des Buches lernen wir Liz oder besser gesagt Elisa kennen. Sie ist nach dem Tot ihrer Eltern, als sie ganz klein war, auf sich alleine gestellt und kämpft zu Beginn gleich gegen etwas sehr übernatürliches. Es dauert nicht lange bis Elisa merkt, dass sie doch nicht die ganze Zeit über die einzige gewesen ist…

Wow. Ich war anfangs zwar etwas skeptisch, da ich die Autorin noch nicht gekannt habe, aber ich muss sagen Nina Hirschlehner hat mich mehr als überzeugt. Ihr Schreibstil und ihre Art Dinge in Worte zu fassen ist einfach super. Ich hatte jedes mal das Gefühl selbst Liz (Elisa) zu sein. Ich konnte dieses Buch seit den ersten Sätzen nicht mehr aus der Hand legen, denn es war so spannend und es passierten immer wieder neue Dinge, bei denen ich mir gedacht habe :“Nein du kannst Liz jetzt nicht alleine lassen!“

Die Autorin versteht es, ihre Charaktere „leben“ zu lassen. Mir ist jeder, ganz besonders Liz und ihre beste Freundin sehr ans Herz gewachsen. Aber auch die „anderen der zehn“ sind wirklich amüsant und auf ihre Art und Weise sehr besonders. Vor allem bei einem ganz bestimmten Protagnisten, wusste ich nicht ob ich ihn mögen, oder im nächsten Moment lieber in der Luft zerreißen soll *lach*. Aber genau das macht ihn auch irgendwie sympathisch.

Die Orte und Kampfszenen sind super erklärt. Ich hatte keinerlei Probleme mir diese bildlich vorzustellen.

mein Fazit:

Mich hat dieses Buch sowas von überzeugt und ich werde auch Teil 2 und Teil 3 in Angriff nehmen. Ich freue mich schon riesig wie es mit Liz nach diesem Cliffhanger weiter geht. Ohja ihr hört richtig…gemeiner Cliffhanger *lach*.
Wer also die Chroniken der Zehn von Nina Hirschlehner noch nicht gelesen hat, sollte dies schleunigst nachholen. Ich versichere euch, dass es euch ebenso wie mich umhauen wird.

5 von 5 Sternen

Rezension zu Ein MORDs-Team Band 15: Das zerbrochene Glas – Andreas Suchanek

„Der erste Schlag traf ihn frontal ins Gesicht.
Der zweite brach ihm die Rippe.
Beim dritten versank er in Bewusstlosigkeit.“ Zitat Prolog Seite 232


Fakten zum Buch:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 2017
Erhältliche Formate: E-Book und in einem Sammelband als Hardcover.

Inhaltsangabe:mtcover15

Mason, Olivia, Randy und Sonja werden mit einem Diebstahl am Pinehearst College konfrontiert. Ein wichtiger Prototyp wurde entwendet. Gleichzeitig macht sich Randy daran, die Bilder der Gründungsurkunde auszuwerten. Er will endlich den verborgenen Ratssaal der Dynastien finden. Unterdessen erkundet Danielle weiter das Internat. Sie entdeckt zahlreiche Merkwürdigkeiten. Was steckt wirklich hinter der Einrichtung? Und wo befindet sie sich tatsächlich? (Quelle: amazon.de)

Weiterlesen

Rezension zu Ein MORDs-Team Band 14: Verloren und Vergessen – Andreas Suchanek

„Mum.“ Im nächsten Augenblick schoss etwas aus dem Wohnzimmer, sprang auf ihn zu und an ihm empor. Aufschreiend wich er zurück.“ Zitat Kapitel 18 Seite 218


Fakten zum Buch:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 2016
Erhältliche Formate: E-Book und in einem Sammelband als Hardcover.

Inhaltsangabe:mtcover14

Das Team begibt sich in den Nachbarort Maple Peaks, um dort Corey und Wendy Parkers Vergangenheit zu erforschen. Die Freunde müssen jedoch schnell erkennen, dass auch hier Gefahren lauern. Dunkle Mächte stellen sich ihnen in den Weg, um die Aufklärung des Falls zu verhindern. Zur gleichen Zeit ist Danielle im Ausland auf sich alleine gestellt. Der perfide Plan ihres Vaters scheint aufzugehen. Und in Barrington Cove präsentiert sich ein weiterer Kandidat zur Wahl für das höchste Amt der Stadt. (Quelle: amazon.de) Weiterlesen

Rezension zu Ein MORDs-Team Band 13: Die fünfte Dynastie – Andreas Suchanek

„Er übersah, was sich unsichtbar vor aller Augen abspielte. Denn eine Maske fiel. Ein Leben endete. Und ein Schicksal entschied sich.“ Zitat Epilog Seite 110


Fakten zum Buch:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 2016
Erhältliche Formate: E-Book und in einem Sammelband als Hardcover.

Inhaltsangabe:mtcover13

Sonja Walker erinnert sich zurück an ihre Kindheit, als die Katastrophe auf Angel Island ihr einen Teil der Familie nahm. Hierzu möchte sie einen Blick in die Vergangenheit werfen, um eine Reportage zu drehen. Zusammen mit einem Teil des MORDs-Teams macht sie eine schreckliche Entdeckung, die die damaligen Ereignisse in einem anderen Licht erscheinen lässt. Im Jahr 1985 betreten Jamie, Shannon, Harrison und Billy den Zirkusrummel, um einen unbeschwerten Tag zu verbringen. Stattdessen geraten sie mitten in die Katastrophe. (Quelle: amazon.de) Weiterlesen

Rezension zu Chroniken der Seelenwächter Band 27: Im Rausch der Elemente – Nicole Böhm

„Voller Entsetzen starrte ich auf das Chaos, das um mich herum ausgebrochen war.“
Zitat Kapitel 12 Pos 1296/1299


Autorin: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 05.12.2018
Format: E-Book

Inhaltsangabe:

516rY3SPdqL

©  Nicole Böhm

Eine Reise ohne Wiederkehr? William bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Mission zu begeben, die Ilai für ihn ausgewählt hat. Die Sorge um Anna begleitet ihn, bis er schließlich an seinem Bestimmungsort ankommt und die nächste Überraschung auf ihn wartet. Die Reise zum Element Feuer verläuft anders, als William es sich je ausgemalt hätte.
Jaydee gibt alles, um rechtzeitig zu Anna zu gelangen und sie vor Cocos Helfer zu schützen. Er spürt, wie ihm die Zeit davonrinnt.
Kedos setzt den Seelenwächtern weiterhin zu. Der Dämon wird von Stunde zu Stunde mächtiger und reißt die Macht des Feuers zunehmend an sich.

Weiterlesen