Rezension zu Die Totenbändiger Band 4: Feindschaften von Nadine Erdmann

Was für eine Fortsetzung. Nadine Erdmann hat eine wundervolle Gabe eine Geschichte leben zu lassen. Es macht es einem unheimlich schwer das Buch weg zu legen. Ich konnte mich kaum auf meinen Alltag konzentrieren, weil meine Gedanken immer wieder zu Cam und seiner Familie gewandert ist. Aber nicht nur zu ihnen, denn Topher trägt ebenfalls dazu bei, dass ich ganz oft lauthals mein IPad angepöbelt habe. 😀 Warum, Wieso, Weshalb, dass müsst ihr schon selbst lesen, aber passt auf, denn es ist nicht alles so wie es scheint…

Inhaltsangabe:

band 4
© Nadine Erdmann / Greenlight Press

Topher sinnt auf Rache und auch sonst läuft für die Hunts in der Schule einiges mies. Gabriel, Sky und Connor werden unterdessen als Spuks in eine bewachte Wohnanlage gerufen. Eigentlich klingt alles nach einem Routineeinsatz. Eigentlich. Doch was lauert wirklich in den Häusern? „Rezension zu Die Totenbändiger Band 4: Feindschaften von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 43: … Aller Zeiten von Andreas Suchanek

Oh Gott was für eine spannende, nervenaufreibende und auf höchster Ebene emotionale Fortsetzung. Andreas Suchanek hat mich wieder einmal total abgeholt und mir atemberaubende Lesestunden ermöglicht, die mich zum Ende hin in Tränen ausbrechen ließ.

Inhaltsangabe:

51b3jzf1xel3385574059859686491.jpg
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Die Künstliche Intelligenz der Ash’Gul’Kon hat aus dem Hinterhalt zugeschlagen. Es gibt Verletzte und Tote, Bomben detonieren, perfide Fallen wurden ausgelöst. Die Besatzung der HYPERION muss bis zum Äußersten gehen. Doch reicht das aus?
Gleichzeitig steht die Allianz vor dem Abgrund. Schwärze liegt über der Galaxis, als jede Hochtechnologie versagt.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 43: … Aller Zeiten von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 42: Vor dem Ende… von Andreas Suchanek

Wahnsinn, ich habe hier konstant die Luft angehalten. Die Spannung hat einfach kein Ende gefunden. So viele Twists und Ereignisse die aufeinander treffen haben mich dazu gebracht das Kindle überall mit hin zu nehmen. Ein absolut epischer Moment, der mich am Ende fassungslos zurück gelassen hat.

Inhaltsangabe:

heliosphere-2265-band-42-vor-dem-ende-science-fiction9189434101707280298.jpg
©Andreas Suchanek / Greenlight Press

Die HYPERION ist auf dem Weg zu ihrem neuen Ziel, um dem Geist der Ash’Gul’Kon endlich die Stirn bieten zu können. Alles steht auf dem Spiel, als ein gewaltiges Hindernis sich auftut.
Unterdessen aktiviert die künstliche Superintelligenz das Avalanche-Protokoll.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 42: Vor dem Ende… von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Edingaard Band 1: Der Pfad der Träume von Elvira Zeißler

Wow. Eine wahnsinnig tolle Geschichte mit einer faszinierenden und wunderschön ausgearbeiteten Welt. Ich war von Anfang an gefesselt und mir fiel es sehr schwer von der Geschichte abzulassen. Die Charaktere sind zu Beginn noch sehr schwierig einzuschätzen, was aber meiner Meinung nach von der Autorin gewünscht ist. Denn es kommen noch ganz viele Überraschungen (Entwicklungen & Wendungen usw.), die es wirklich in sich haben.

Inhaltsangabe:

Und was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass nicht alles so ist, wie es zu sein scheint? Dass die Welt viel größer, gefährlicher und auch wunderbarer ist, als du es für möglich hältst?“ – Julien

© Elvira Zeißler

Seit ihrer frühesten Kindheit erscheint Julien in Cassandras Träumen. Er ist ihr Vertrauter, ihr Seelengefährte – auch wenn sie nicht einmal weiß, ob er tatsächlich existiert.
Als sie von einem düsteren Mann verfolgt wird, offenbart ihr Julien schließlich, dass er viel mehr als eine bloße Traumgestalt ist und dass sie beide in großer Gefahr schweben. Daher begibt sich Cassy auf eine gefährliche Reise in eine fremde, magische Welt, in der erbarmungslose Feinde und grausame Kreaturen schon auf sie lauern.
Gejagt, bedroht und verraten kämpft sie verzweifelt um ihr Leben und um das des Mannes, den sie liebt.

„Rezension zu Edingaard Band 1: Der Pfad der Träume von Elvira Zeißler“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 41: Der Ruf nach Freiheit von Andreas Suchanek

Oh Himmel Hergott, meine Nerven. Dieser Band war wieder gespickt mit viel Action und einigen Antworten die mich immer mehr zu der Frage führen:“Woher hat er all seine Überraschungen?“

Glaubt mir es kommt immer anders und zweitens wie man denkt!!!

Inhaltsangabe:

91mxl2t0xkl7644455513709511463.jpg
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Nur langsam kommen die Überlebenden der Schlacht um Alzir zur Ruhe. Die Nachricht, dass einige Welten des Imperiums nicht länger vom Militär kontrolliert werden, lässt aufhorchen. Die Präsidentin entsendet die HYPERION unter Commodore Cross, um Kontakt herzustellen.
Unterdessen begibt sich Noriko Ishida zu den Alliierten der Republik, um Hilfe für ein in Lebensgefahr schwebendes Crewmitglied zu erbitten.

(Quelle Amazon 13.01.2020)

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 41: Der Ruf nach Freiheit von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 40: Schlacht um Alzir von Andreas Suchanek

Oh Himmel, eine Schlacht wie sie im Buche steht. Wirklich wahnsinnig gut! Ich habe dermaßen mitgefiebert, dass ich am Ende des Buches – trotz des Cliffhangers – durchgeatmet habe. Einfach genial !

Inhaltsangabe:

Heliosphere Band 40
© Greenlight Press

Die einfallenden Horden der Ash’Gul’Kon finden eine erstarkte Republik vor. Doch konnte die Space Navy ausreichend aufrüsten, bevor der Tachyonenschleier wieder gefallen ist? Und wie sieht es in den anderen Mitgliedssystemen der Allianz aus?
Unterdessen befindet sich die HYPERION auf dem Weg zurück nach Alzir. Dabei muss insbesondere ein Crewmitglied erst zurückfinden in das alte Leben und sich über die Zukunft im Klaren werden.
(Quelle: Amazon 08.01.20) „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 40: Schlacht um Alzir von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 22: Königsblut von Andreas Suchanek

Auch dieser Band beinhaltet eine Menge Spannung, die in jedem der beiden Handlungsstränge immer weiter ansteigt. Das Ende war wieder ein absolut fieser Cliffhanger, denn ich will wissen wie es weitergeht !

Inhaltsangabe:

erbe der Macht Band 22
© Greenlight Press

Mit einem alten Ritual aus der Bibliothek von Jules Verne wollen die Freunde Chloe von dem Pakt des falschen Glücks befreien. Doch ist das überhaupt noch möglich?
Gleichzeitig macht Tomoe sich auf die Suche nach dem ersten Orakel von Camelot.
(Quelle Amazon 08.01.20) „Rezension zu Das Erbe der Macht Band 22: Königsblut von Andreas Suchanek“ weiterlesen