Bookflix | Charaktervorstellung Aquilas – Die Lichtstein-Saga von Nadine Erdmann

Halli Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Philomena, aber ihr könnt mich ruhig Phily nennen. Ich bin eine Fee müsst ihr wissen und komme aus dem wunderschönen Auenwald. Nun wohne ich allerdings hier im Kloster, denn durch einen Sturm habe ich mich ganz dolle verletzt, aber Ari hat mich gefunden und mich gesund gepflegt. Wie? Ihr wisst nicht wer Ari ist? Mensch, da müssen wir aber etwas ändern, denn er gehört wie Liv, Kaelan und Noah zu den Cays.

Wie? Die kennt ihr auch nicht? Himmel wo bin ich da nur rein geraten, aber gut, dann werde ich sie euch gerne einmal vorstellen.

„Bookflix | Charaktervorstellung Aquilas – Die Lichtstein-Saga von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 20: Seelensplitter – Andreas Suchanek

„Ich habe mit gefiebert, getrauert und zum Schluss sind auch noch Tränen geflossen. Ich liebe es nicht zu wissen was kommt und mich von Andreas Suchanek in eine Welt ziehen zu lassen, in der ALLES passieren kann!“

Inhaltsangabe:

Immer mehr Verfolgte erreichen die Zuflucht.

erbedermacht20
© Andreas Suchanek / Greenlight Press


Alex, Jen und Max suchen nach einem Weg, in das Reich der Aquarianer vorzudringen, um ihre Freunde zu retten. Gleichzeitig müssen sie den Schmerz über den Verlust eines der ihren bewältigen.
Unterdessen kann Grace Humiston dem Untergang des Archivs entgehen, findet sich aber in einem albtraumhaften Splitterreich wieder. Handelt es sich um einen letzten Hinweis der Archivarin?
(Quelle Amazon)

„Rezension zu Das Erbe der Macht Band 20: Seelensplitter – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish

„Eine Liebesgeschichte mit so viel Gefühl und liebe zum Detail. Ich wurde ab den ersten Seiten komplett in Ambers Welt gesaugt und ich habe das Buch in zwei Tagen durchgesuchtet. Es fiel mir wahnsinnig schwer aus der Geschichte wieder aufzutauchen.“

Inhaltsangabe:

Sie passen überhaupt nicht zueinander. Caden Lockwood ist groß,

Hope
© Hope Cavendish

dunkel und attraktiv und entspricht dem Klischeebild des klassischen Womanizers. Genau die Sorte Mann, die Amber Deering aufgrund schlechter Erfahrungen seit ihrer Jugend ablehnt.
Amber wiederum ist klein, zierlich und besitzt einen unschuldigen Charme. Genau der Typ Frau, dem Caden aus tiefstem Herzen misstraut.
Dummerweise tritt dann aber der Popstar Danny O’Hara in Cadens Nachtclub auf. Und da Amber nicht nur Dannys beste Freundin, sondern auch seine Managerin ist, müssen nun ausgerechnet sie und Caden zusammenarbeiten.
Werden sich ihrer beider Vorurteile gegenüber dem anderen bewahrheiten? Oder können Amber und Caden lernen, dass Verletzungen auch heilen und Schatten der Vergangenheit sich überwinden lassen? „Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 32: Im Gefüge der Zeit von Nicole Böhm

„Was soll ich sagen? Dieser Band ist mit Abstand einer der besten. Es sind wirklich alle genial, aber dieser hat mich sowas von gefesselt, dass mich die komplette Geschichte so verfolgt hat, dass ich das Buch an einem Tag beenden musste.“

Inhaltsangabe:

Es ist soweit: Die Konfrontation mit Kedos steht erneut bevor.

Seelenwächter 32
© Nicole Böhm

Während Will und Anna in der Vergangenheit alles daransetzen, die restlichen Essenzen zu entfachen, holt Kedos in der Gegenwart zu einem gigantischen Schlag aus. Mit Jaydee auf seiner Seite kann er tief in die Welt der Seelenwächter eindringen.
Auch Jess muss sich ihrer neuen Kraft stellen, die sie fast den Verstand gekostet hätte. Nun muss sie lernen, die Visionen zu kontrollieren, doch zuerst braucht Jaydee ihre Hilfe. Ein Tauziehen beginnt. Die Seelenwächter gegen Kedos. Kedos gegen die Dowanhowee. Welches Schicksal soll sich erfüllen?

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 32: Im Gefüge der Zeit von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Die Seelenspringer Band 1:Abgründe von Sandra Florean

„Faszinierende Welt, ungewöhnliche Idee, aber genial in die Tat umgesetzt. Sandra Florean, hat mich ab den ersten Seiten an begeistert und infiziert. Für mich ist klar, ich will wissen wie es weiter geht!“

Details zum Buch:

Titel: Die Seelenspringerin Band 1 Abgründe
Autorin: Sandra Florean
Erscheinungsdatum: 19 August 2018
Verlag: Self-Publishing
Seitenanzahl: 236 Seiten 

Inhaltsangabe:

„Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern

seelenspringerin
© Sandra Florean

unsere Taten“
Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in die Seelen übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, weil sie dabei Zeugin von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nicht verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass es kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird. Noch ahnt sie nicht, was der mächtige Mann mit dem Schattengesicht im Schilde führt. „Rezension zu Die Seelenspringer Band 1:Abgründe von Sandra Florean“ weiterlesen

Rezension zu Einherjer Band 2: Pfad der Götter – Pascal Wokan

„Eine Fortsetzung, die seines gleichen sucht. Einherjer Band 2: Pfad der Götter, hat mich mitfiebern lassen und mir vor Augen geführt, dass jeder eine Wahl hat und nichts in Stein gemeißelt ist. Denn wichtig ist, was man aus den Entscheidungen zieht. Keine zu treffen kann oftmals nicht die richtige Entscheidung sein. Der Cliffhanger am Schluss hat mich wahnsinnig gemacht, aber ich feier dieses Buch und bin froh es gelesen zu haben und freue mich auf Band 3.“

Fakten zum Buch:
Titel: Einherjer – Pfad der Götter Band 2
Autor: Pascal Wokan
Verlag: Self-Publishing
Erscheinungsdatum: 8. Oktober 2018
Seitenanzahl: 321 Seiten

**Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!***

Inhaltsangabe:

einherjer Pfad der Götter
© Pascal Wokan

Einst wurde Skaldheim von mächtigen Kriegern beschützt, die im Namen der alten Götter über Leben und Tod entschieden. Dann verschwanden sie und die Erinnerungen an ihre Taten gerieten in Vergessenheit. Fünfhundert Jahre später sind die einflussreichsten Jarls des Landes zerstritten und die Zeichen deuten auf Krieg.
Asgrim Krummfinger hat sein Schicksal als ehrenvoll Gefallener anerkannt. Er ist ein Einherjer, ein Relikt aus der alten Zeit. Nun muss er den Orden neu gründen, denn hinter den Gebirgen der Ewigen Frostlande erstarkt ein Feind aus der Vergangenheit. Bevor ihm dies aber gelingen kann, muss er sich mit seinen Erinnerungen auseinandersetzen, die weitaus mehr hüten, als das Wissen um das Reich der Götter … (Quelle: Amazon)

 

„Rezension zu Einherjer Band 2: Pfad der Götter – Pascal Wokan“ weiterlesen

Interview mit Josie Charles

Steffi:

Hey ihr lieben,

heute habe ich ein Interview mit einer ganz lieben Autorin für euch und zwar ist es Josie Charles. Ihr neuestes Buch ist „Pretty Bastard“

received_865708217140200
©Josie Charles /Steffis BookSensations

Hallo Josie,

fangen wir also mit der Fragerunde an,

Würdest du vielleicht zu Beginn dem Leser etwas über dich erzählen? Das bleibt ganz dir überlassen wie offen und was du erzählst 😊

Josie Charles:

Huhu, ich freu mich sehr, dass ich hier sein und was über mich erzählen darf ❤ Ich bin Josie und schreibe Liebesgeschichten – mal locker und leicht, mal düsterer und härter. Das Schreiben ist meine Leidenschaft und es macht mir riesigen Spaß, meine Geschichten mit euch teilen zu dürfen. Wenn ich nicht gerade am Laptop sitze, genieße ich gern die Sonne, schaue Filme oder nehme mir Zeit zum Kochen und Backen.

„Interview mit Josie Charles“ weiterlesen