Rezension zu Die Seelenwächter Band 33: Ist Liebe genug? von Nicole Böhm

Dieser Band hat mich wieder einmal überzeugt und mir gezeigt, dass Nicole Böhm sehr gut mir Cliffhangern umgehen kann. Ihre Geschichte entwickelt sich zu etwas so großem, dass einem die Auswirkungen Seite für Seite bewusster werden.

Inhaltsangabe:

Seelenwächter band 33
© Nicole Böhm

Die Ereignisse überschlagen sich. Kedos ist verschwunden, aber ist er auch gebannt? Die Seelenwächter begeben sich auf die Suche nach dem Dämon, während Akil, Jess und Jaydee erst einmal zu sich kommen müssen. Die Trauer um Ben hängt schwer im Raum, Jess beichtet Jaydee von ihren Visionen, doch sie spürt, wie sich gleichzeitig eine Wand zwischen ihr und ihm aufbaut. Jaydee ringt weiterhin um seinen Verstand. Die Mächte wirken stärker denn je in ihm. Auf wen hört er am Ende? „Rezension zu Die Seelenwächter Band 33: Ist Liebe genug? von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 33 „Lebenszeichen“ – Andreas Suchanek

Mein Fazit:
„Ein toller Band, der einen in Erinnerungen ruft, wie wichtig Freundschaft in aussichtslosen Situationen sein kann! Ich ziehe meinen Hut vor deinem Können und hoffe auf ein gutes Ende! Freue mich auf Band 34“


Infos zum Buch / Autor:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:

band 33
© Andreas Suchanek

Commodore Jayden Cross wird nach Alpha Centauri gebracht, wo ihn einSchauprozesserwartet. Captain Ishida bleibt nicht viel Zeit, um alte Freunde um sich zu vereinen und einen Rettungsplan zu ersinnen. Dabei wird vor allem Commodore Hawking zu einem ernsten Problem. Unterdessen verhandeln die Völker der Milchstraße auf der NOVA-Station über eine interstellare Allianz. Aber es sieht schlecht aus, werden die Bemühungen doch von Alexis Cross immer wieder aufs Neue torpediert! „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 33 „Lebenszeichen“ – Andreas Suchanek“ weiterlesen