Rezension zur Lichtstein Saga Band 3: Fineas von Nadine Erdmann

Wow, dieser Band hat mich einfach nur überrascht und am Ende sprachlos zurück gelassen. Nadine Erdmann versteht sich darin, ihren Lesern eine riesige Portion Spannung zu bieten. Mir fiel es sichtlich schwer das Lesen zu unterbrechen.

Inhaltsangabe:

@Nadine Erdmann

Zwei der Lichtsteine, mit deren Hilfe Interria aufrechterhalten wird, befinden sich bereits sicher in Cayas Kapelle, doch mit der Reise zu den Drachen steht Noah, Liv, Ari und Kaelan eine der größten Herausforderungen bevor. Der Stein des Feuers befindet sich in den Roten Bergen und damit in direkter Nachbarschaft zu Dakenhall, wo Konstantin bereits Vorkehrungen getroffen hat, die verhindern sollen, dass die Cays das Tal der Drachen jemals erreichen. Können Noah, Liv, Ari und Kaelan es mit List und Tücke trotzdem schaffen, Fineas unbeschadet ins Kloster zu bringen? Und welches Geheimnis hüten Ben und Mia vor ihnen?

„Rezension zur Lichtstein Saga Band 3: Fineas von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Rowan & Ash Ein Labyrinth aus Schatten und Magie von Christian Handel

Eine etwas andere, aber Märchenhafte Fantasygeschichte, in der der Liebesteil nicht so sehr im Vordergrund steht. Sondern die Geschichte an sich. Tolle queere Protagonisten die einem zeigen wie wichtig es ist einander festzuhalten und an die Hoffnung zu glauben.

Inhaltsangabe:

© Ueberreuter Verlag/ Christian Handel

Sein Weg? Vorherbestimmt! Seine Verlobung? Arrangiert! Seine Gefühle? Verboten! Tritt ein in eine Welt voll dunkler Magie und geheimer Sehnsucht!

Seit seinem dritten Lebensjahr ist Rowan O’Brien mit der Kronprinzessin von Iriann verlobt. Für seine Familie bedeutet die Heirat viel, versprechen sich die O’Briens mit der Verbindung doch eine Rückkehr an die Macht. Aber im Vorfeld der Hochzeit sorgen Gerüchte für Verstimmung: Rowans enge Freundschaft mit der gleichaltrigen Magierschülerin Raven wird von missgünstigen Stimmen aufgebauscht und großgeredet. Dabei empfindet Rowan nichts als Freundschaft für Raven. Die Wahrheit ist viel komplizierter: Rowan liebt keine andere Frau. Sondern den Königssohn Ash.

„Rezension zu Rowan & Ash Ein Labyrinth aus Schatten und Magie von Christian Handel“ weiterlesen

Rezension zu Flüsterwald Band 1: Das Abenteuer beginnt von Andreas Suchanek

Eine bezaubernde und humorvolle Fantasy Geschichte, die Kinderaugen zum Strahlen bringt. Denn Andreas Suchanek hat hier eine perfekte Balance zwischen Fantasy und einer Freundschaft geschaffen, die weit über die normale Welt hinaus geht.

LESEEMPFEHLUNG für Groß und Klein !!!

Inhaltsangabe:

© Ueberreuter Verlag

Ein mitreißendes Fantasyabenteuer und der Beginn einer neuen Abenteuerreihe ab 9 Jahren, die man nicht mehr aus der Hand legen will.

Mitten in der Nacht schreckt Lukas plötzlich aus dem Schlaf hoch. Ein koboldartiges Wesen schleicht durch sein Zimmer und will mit einem Sack voll Diebesgut flüchten. Empört macht sich Lukas an die Verfolgung – mitten in den Wald hinter seinem Haus. Er ahnt noch nicht, dass er damit den Bannkreis zu einer verbotenen Welt durchbrochen hat … zu einer Welt, in der Menschen von schattenartigen Warks gnadenlos gejagt werden. Doch warum konnte Lukas die Grenze zum Flüsterwald überqueren und welche Geheimnisse verbergen sich zwischen den Zweigen der Bäume?

„Rezension zu Flüsterwald Band 1: Das Abenteuer beginnt von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Ein alter Hut von Ann-Kathrin Karschnick

An und für sich eine schöne Geschichte für zwischendurch. Jedoch konnte mich das Komplettpaket nicht ganz abholen, weswegen ich an einigen Stellen quer lesen musste.

Inhaltsangabe:

© Ann-Kathrin Karschnick

Germany’s next Topwitch

Anna ist ein Freak, zumindest glauben das ihre Schulkameraden. Nur ihre beiden besten Freunde Sarah und Benny halten immer fest zu ihr. Als ein Talentwettbewerb von der mysteriösen Theaterlehrerin Frau Hiller ausgerufen wird, nehmen sie alle mit ihren verschiedenen Talenten daran teil. Ebenso wie der überall beliebte Elias, der schon sein Leben lang tanzt. Doch der Bully und Sohn vom Direktor Lukas ist eine große Konkurrenz und schmeißt ihnen während der immer schwerer werdenden Aufgaben Steine in den Weg. Dazu kommt die mehr als unfaire Jury und die undurchschaubare Theaterlehrerin, die mit ihren seltsamen Aufgaben dafür sorgt, dass am Ende nicht nur der Sieg auf dem Spiel steht.

Ein alter Hut, ein Talentwettbewerb und ein bunter Haufen Schüler. Es hätte so einfach sein können …

„Rezension zu Ein alter Hut von Ann-Kathrin Karschnick“ weiterlesen

Rezension zum Nekromanen Zyklus III: Die Stimme der Toten von Pascal Wokan

Ein schöner Abschluss mit einigen überraschenden Wendungen und einem Ende, dass das Abenteuer von Taar Waax würdig beendet. Viele lustigen Momente lockern gekonnt die düstere Stimmung auf, die der Autor gekonnt in die Geschichte gesetzt hat.

Inhaltsangabe:

© Pascal Wokan

Die Todesgötter wurden befreit. Drei Monate sind seit den Ereignissen im Totenreich vergangen und das Kaiserreich bekommt langsam die verheerenden Auswirkungen zu spüren. Während Felder verdorren, Flüsse austrocknen und Städte fallen, begibt sich Taar Wax mit seinen Gefährten auf eine abenteuerliche Reise, um ein lange gehütetes Geheimnis zu ergründen: Wie können die Todesgötter wieder gebannt werden? Dabei planen sie nicht nur den Nekromantenkaiser ins Leben zurückzubringen, sondern versuchen auch die Ursprünge der Nekromantie zu verstehen. Doch ihnen bleibt nicht viel Zeit. Der Tod geht bereits um und droht, alles in die Finsternis zu stürzen …(Quelle: Amazon 06.07.2020) „Rezension zum Nekromanen Zyklus III: Die Stimme der Toten von Pascal Wokan“ weiterlesen

Rezension zu Forbidden Artefacts Band 1: Das Grimoire von Frauke Besteman

Für mich eine schöne Geschichte mit sehr interessantem Hintergrund. Ich dachte Anfangs nicht das es in diese Richtung gehen würde. Ich war überrascht und am Ende begeistert von dieser Idee !

Inhaltsangabe:

 

41bgzwweb0l4926733489970420320.jpg
© Frauke Besteman

Als Daria sich nicht damit abfinden kann, dass ihr ehemals bester Freund Noah Selbstmord begangen haben soll, beschließt sie selbst nachzuforschen.
Daraufhin findet sie ein ominöses, uraltes Buch in Noahs Geheimversteck und gerät unweigerlich zwischen die Fronten eines bereits ewig andauernden Krieges dreier Fraktionen, von der eine ein Geheimbund ist, dem ihre eigene Familie seit Generationen angehört.
Doch das Grimoire ist nicht das, was es auf den ersten Blick zu sein scheint und offenbart Daria Wahrheiten, die ihre Welt vollkommen auf den Kopf stellen.
Und die alles bedrohende Dunkelheit, die ihre Familie seit Generationen als sogenannte Krieger des Lichts bekämpft, zeigt sich ihr ganz unverhofft in Form von zwei lapislazuli-farbenen Augen.
(QUELLE Amazon:19.05.2020)

„Rezension zu Forbidden Artefacts Band 1: Das Grimoire von Frauke Besteman“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 24: Schattenkrieg von Andreas Suchanek

Was für für ein spannendes und episches Finale. Fragen werden beantwortet die einem schon lange im Kopf rum geschwirrt sind. Neue werden für die nächste Staffel gestellt. Ich war einfach nur noch sprachlos, entsetzt und mehr als nur überrascht.

Inhaltsangabe:

Das Finale der 2. Staffel.

erbe der macht 24
© Andreas Suchanek

Die Vernichtung der Essenzstäbe sorgt überall auf der Welt für verletzte und tote Magier. Gleichzeitig leitet Merlin die Umsetzung eines lange gehegten Planes ein, in dem das Seelenmosaik eine tragende Rolle spielt.
Die Monolith-Reisenden erhalten überraschende Neuigkeiten und müssen gemeinsam mit den letzten Kämpfern der Zuflucht das Böse aufhalten. (QUELLE: Amazon 14.05.2020) „Rezension zu Das Erbe der Macht Band 24: Schattenkrieg von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm

Der Auftakt des großen Seelenwöchter Finales hat mich nicht mehr los gelassen. Jeder Handlungsstrang an die Spannung immer weiter vorangetrieben. Das Ende hat mich zwar aufatmen lassen. Dennoch bleibt die Angst zurück. Werden es unsere Freunde schaffen?

Inhaltsangabe:

download8632148215517783800.jpg
© Nicole Böhm

„Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren“, sagte ich und blickte hinaus aufs Tal.
„Wir haben ihn nicht verloren“, antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. „Das klingt, als wäre er tot.“
„An den meisten Tagen fühlt es sich genauso an.“
„Ach, Hase.“ Sein Arm legte sich um meine Schulter und drückte mich sachte an sich. Ich lehnte mich gegen Akil, atmete tief den Duft nach Erde und frischem Gras ein, schloss die Augen und bemühte mich, nicht loszuheulen. Diese wenigen kostbaren Momente waren die einzigen, um durchzuatmen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung.
Mit Akil an meiner Seite konnte ich mir vorgaukeln, als wäre unser Leben nicht in Chaos ertrunken, als wären wir nicht in der Mitte entzweit worden.
Als hätten sich nicht Seelenwächter gegen Seelenwächter gestellt.

(Quelle Amazon 11.05.2020)

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Der Nekromanten Zyklus Band 2: Das Flüstern der Toten von Pascal Wokan

Was für eine Fortsetung. Die Idee die der Autor hier umgesetzt hat ist einfach der Wahnsinn.Ich konnte mich kaum von der Geschichte losreißen. Meine Gedanken schweiften immer wieder zurück zu Taar Wax und Co. Das Ende hat mich umgehauen. Ich freue mich sehr auf Band 3.

Inhaltsangabe:

das-flüstern-der-toten-1600x2560-14918283964685818522..jpg
© Pascal Wokan

Ein Jahr ist vergangen seit Taar Wax den Kaisersohn aus dem Schlund gerettet und den Frieden im Land gesichert hat. Aber es gibt eine neue Bedrohung. Eine mächtige Nekromantin ist auf der Suche nach dem Ursprung der Nekromantie, um die Fesseln der Todesgötter zu lösen, die einst über das Reich der Lebenden herrschten. Sollte es ihr gelingen, könnte es das Leben für immer verändern. Erneut wird Taar auf eine wichtige Mission entsandt. Doch der Auftrag erweist sich schwieriger als gedacht, denn er muss sich nicht nur den Schatten seiner Vergangenheit stellen, sondern auch erkennen, was die wahre Bedeutung der Nekromantie ist.

(QUELLE:AMAZON 11.05.2020)

„Rezension zu Der Nekromanten Zyklus Band 2: Das Flüstern der Toten von Pascal Wokan“ weiterlesen

Rezension zu Ardantica Band 1: Der Obsidian von Caroline A. Steinert

Trotz ein paar Kleinigkeiten die mir am Anfang das Lesen etwas erschwert haben, hat mich die Geschichte letztendlich überzeugt. Ich freue mich auf Band 2 und bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird.

Inhaltsangabe:

Ardantica
©Caroline A. Steinert

Die Suche nach dem Bösen ist nichts, was in das geordnete Leben der ängstlichen Mathematikstudentin Leyla passt. Doch ausgerechnet sie erblickt und durchschreitet einen Übergang in das magische Land Naurénya, das durch einen ungewöhnlichen Zauber nach und nach von schwarzem Stein überzogen wird. Die dortige Bevölkerung ist ratlos. Trotz der Fähigkeit die Elemente zu beherrschen, kennen sie keinen Weg das Unheil aufzuhalten. Bald schon muss Leyla entscheiden, ob sie verdrängen will, was sie gesehen hat oder ob sie bereit ist, nach der Ursache der Versteinerung zu suchen – um eine Welt zu retten, deren Vernichtung auch ihr eigenes Leben gefährden könnte. (Quelle Amazon) „Rezension zu Ardantica Band 1: Der Obsidian von Caroline A. Steinert“ weiterlesen