Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 38: Wasser von Nicole Böhm

Die Ruhe vor dem Sturm, aber nicht minder Spannend. Nicole Böhm hat mich auch in diesem Band in ihren Bann gezogen. Die Seelenwächter Welt ist und bleibt eine meiner liebsten.

Inhaltsangabe:

© Nicole Böhm

Das Lager der Seelenwächter bleibt gespalten. Auf der einen Seite rüstet Lilija Jaydee für weitere Kämpfe gegen die Schattendämonen, auf der anderen wollen die Seelenwächter nicht länger warten und greifen Tashis Anwesen an. Ein unerbittlicher Kampf bricht aus, bei dem Jaydee seine Stärke ein weiteres Mal unter Beweis stellen muss. Mit verheerenden Folgen.
Anna und Will finden sich langsam wieder in der Gegenwart zurecht und unterstützen Akil in seinem Vorhaben, Jaydee zu retten. Auch Jess verfolgt weiter ihren Plan, Hilfe bei Sophia zu finden. Gemeinsam mit Jaxon und Zac sucht sie nach einer Möglichkeit, wie sie doch noch mit der Urmutter Kontakt aufnehmen können.

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 38: Wasser von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Zehn Band 3: Der Kreis Zehn – Nina Hirschlehner


** Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst! **

Fakten zum Buch

Titel: Die Chroniken der Zehn: Der Kreis der Zehn
Autorin: Nina Hirschlehner
Seitenanzahl: 574 Seite

Inhaltsangabe:

band 3

Die wichtigste Aufgabe eines Jägers ist es, die Menschheit vor Mutationen zu schützen. Aber was passiert mit denjenigen, die sich den Regeln des Kreises widersetzen? Nachdem Elisa Jahre mit den Mutationen der Vergessenen Stadt verbracht hat, liegt ihr viel daran, diese zu beschützen – bis sie selbst ins Visier des Kreises gerät …(Quelle Amazon)

(Bild © Nina Hirschlehner)
„Rezension zu Die Chroniken der Zehn Band 3: Der Kreis Zehn – Nina Hirschlehner“ weiterlesen