Rezension zu Die Totenbändiger Band 7: Leichenfunde von Nadine Erdmann

Wieder einmal konnte ich das Lesen nicht unterbrechen. Nadine Erdmann hat eine ganz besondere Gabe ihre Leser von Anfang an mit ihrer Geschichte zu begeistern. Ich freue mich riesig auf das Staffelfinale.

Inhaltsangabe:

Totenbändiger band 7
© Nadine Erdmann

Wer steckt hinter den Morden? Was ist passiert und zu welchem Zweck? Den Hunts kommt ein ungeheuerlicher Verdacht. Gleichzeitig rückt die Abstimmung über den Sitz für die Totenbändiger im Stadtrat immer näher und Cornelius Carlton bringt sich in Position …(Quelle Amazon 23.05.2020) „Rezension zu Die Totenbändiger Band 7: Leichenfunde von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm

Der Auftakt des großen Seelenwöchter Finales hat mich nicht mehr los gelassen. Jeder Handlungsstrang an die Spannung immer weiter vorangetrieben. Das Ende hat mich zwar aufatmen lassen. Dennoch bleibt die Angst zurück. Werden es unsere Freunde schaffen?

Inhaltsangabe:

download8632148215517783800.jpg
© Nicole Böhm

„Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren“, sagte ich und blickte hinaus aufs Tal.
„Wir haben ihn nicht verloren“, antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. „Das klingt, als wäre er tot.“
„An den meisten Tagen fühlt es sich genauso an.“
„Ach, Hase.“ Sein Arm legte sich um meine Schulter und drückte mich sachte an sich. Ich lehnte mich gegen Akil, atmete tief den Duft nach Erde und frischem Gras ein, schloss die Augen und bemühte mich, nicht loszuheulen. Diese wenigen kostbaren Momente waren die einzigen, um durchzuatmen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung.
Mit Akil an meiner Seite konnte ich mir vorgaukeln, als wäre unser Leben nicht in Chaos ertrunken, als wären wir nicht in der Mitte entzweit worden.
Als hätten sich nicht Seelenwächter gegen Seelenwächter gestellt.

(Quelle Amazon 11.05.2020)

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht von Nadine Erdmann

Eine Fortsetzung die einen gleich zu Beginn fesselt und nicht mehr los lässt. Bildgewaltige Szenen, die einen das gruseln lehren und ein Ende das man so nicht erwartet hätte…

Inhaltsangabe:

totenbändiger
© Nadine Erdmann

Wer hat Cam in seiner Gewalt und welche Absichten stecken dahinter? Die Hunts setzen alles daran, ihn zu finden, doch die Unheilige Nacht hält mehr als nur eine schreckliche Enthüllung für die Familie bereit. (Quelle Amazon 09.04.2020) „Rezension zu Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 43: … Aller Zeiten von Andreas Suchanek

Oh Gott was für eine spannende, nervenaufreibende und auf höchster Ebene emotionale Fortsetzung. Andreas Suchanek hat mich wieder einmal total abgeholt und mir atemberaubende Lesestunden ermöglicht, die mich zum Ende hin in Tränen ausbrechen ließ.

Inhaltsangabe:

51b3jzf1xel3385574059859686491.jpg
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Die Künstliche Intelligenz der Ash’Gul’Kon hat aus dem Hinterhalt zugeschlagen. Es gibt Verletzte und Tote, Bomben detonieren, perfide Fallen wurden ausgelöst. Die Besatzung der HYPERION muss bis zum Äußersten gehen. Doch reicht das aus?
Gleichzeitig steht die Allianz vor dem Abgrund. Schwärze liegt über der Galaxis, als jede Hochtechnologie versagt.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 43: … Aller Zeiten von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 42: Vor dem Ende… von Andreas Suchanek

Wahnsinn, ich habe hier konstant die Luft angehalten. Die Spannung hat einfach kein Ende gefunden. So viele Twists und Ereignisse die aufeinander treffen haben mich dazu gebracht das Kindle überall mit hin zu nehmen. Ein absolut epischer Moment, der mich am Ende fassungslos zurück gelassen hat.

Inhaltsangabe:

heliosphere-2265-band-42-vor-dem-ende-science-fiction9189434101707280298.jpg
©Andreas Suchanek / Greenlight Press

Die HYPERION ist auf dem Weg zu ihrem neuen Ziel, um dem Geist der Ash’Gul’Kon endlich die Stirn bieten zu können. Alles steht auf dem Spiel, als ein gewaltiges Hindernis sich auftut.
Unterdessen aktiviert die künstliche Superintelligenz das Avalanche-Protokoll.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 42: Vor dem Ende… von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 40: Schlacht um Alzir von Andreas Suchanek

Oh Himmel, eine Schlacht wie sie im Buche steht. Wirklich wahnsinnig gut! Ich habe dermaßen mitgefiebert, dass ich am Ende des Buches – trotz des Cliffhangers – durchgeatmet habe. Einfach genial !

Inhaltsangabe:

Heliosphere Band 40
© Greenlight Press

Die einfallenden Horden der Ash’Gul’Kon finden eine erstarkte Republik vor. Doch konnte die Space Navy ausreichend aufrüsten, bevor der Tachyonenschleier wieder gefallen ist? Und wie sieht es in den anderen Mitgliedssystemen der Allianz aus?
Unterdessen befindet sich die HYPERION auf dem Weg zurück nach Alzir. Dabei muss insbesondere ein Crewmitglied erst zurückfinden in das alte Leben und sich über die Zukunft im Klaren werden.
(Quelle: Amazon 08.01.20) „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 40: Schlacht um Alzir von Andreas Suchanek“ weiterlesen