Rezension zu Love Crash – Der Traum vom Neubeginn von Andreas Suchanek

Die erste Liebesgeschichte von Andreas Suchanek hat mich emotional begeistert. Er versteht es tolle und gefühlvolle Momente zu schaffen, die einen einfach nur träumen lassen. Was ist dein Traum? Bist du bereit für den Neuanfang?

Inhaltsangabe:

© Andreas Suchanek

Julie hat es geschafft. Ihr Traum vom Studium in New York hat sich erfüllt. Sie weiß: Das hier ist der Beginn einer großartigen Zukunft. Leider hat sie nicht mit Luca gerechnet, der sie mit Augen aus flüssigem Silber und seinem traurigen Blick um den Verstand bringt.
Doch Luca verbirgt ein Geheimnis. Als Julie versucht, das Rätsel um ihn zu lösen, wird sie in einen Strudel aus Ereignissen gezogen, der ihren Traum vom Neubeginn zu zerstören droht.

Von den Straßen New Yorks bis zu den verschneiten Rocky Mountains in Colorado.

Zwei Schicksale, ein dunkles Geheimnis, ein Neubeginn.

„Rezension zu Love Crash – Der Traum vom Neubeginn von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Die Totenbändiger Band 8: Das Herrenhaus von Nadine Erdmann

Ein unglaublich intensives Finale, dass das ganze emotionale Empfinden des Lesers fordert. Ich habe bis zur letzten Seite mitgefiebert und war am Ende nur noch sprachlos.

Inhaltsangabe:

Das Finale der 1. Staffel.

©Nadine Erdmann

Blaine schmiedet einen teuflischen Plan, um Cam doch noch ins Trainingshaus der Akademie zu bekommen. Als Cam dort gegen die Geister antritt, macht er bezüglich seiner Kräfte eine unerwartete Entdeckung. Aber ist sie Segen oder Fluch?
Als dann plötzlich an einem altbekannten Ort erneut Leichen mit durchgeschnittenen Kehlen auftauchen, steht für Cam fest, dass er endlich seine Erinnerung an die Nacht des Massakers zurückerlangen muss. Koste es, was es wolle …

„Rezension zu Die Totenbändiger Band 8: Das Herrenhaus von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 38: Wasser von Nicole Böhm

Die Ruhe vor dem Sturm, aber nicht minder Spannend. Nicole Böhm hat mich auch in diesem Band in ihren Bann gezogen. Die Seelenwächter Welt ist und bleibt eine meiner liebsten.

Inhaltsangabe:

© Nicole Böhm

Das Lager der Seelenwächter bleibt gespalten. Auf der einen Seite rüstet Lilija Jaydee für weitere Kämpfe gegen die Schattendämonen, auf der anderen wollen die Seelenwächter nicht länger warten und greifen Tashis Anwesen an. Ein unerbittlicher Kampf bricht aus, bei dem Jaydee seine Stärke ein weiteres Mal unter Beweis stellen muss. Mit verheerenden Folgen.
Anna und Will finden sich langsam wieder in der Gegenwart zurecht und unterstützen Akil in seinem Vorhaben, Jaydee zu retten. Auch Jess verfolgt weiter ihren Plan, Hilfe bei Sophia zu finden. Gemeinsam mit Jaxon und Zac sucht sie nach einer Möglichkeit, wie sie doch noch mit der Urmutter Kontakt aufnehmen können.

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 38: Wasser von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm

Der Auftakt des großen Seelenwöchter Finales hat mich nicht mehr los gelassen. Jeder Handlungsstrang an die Spannung immer weiter vorangetrieben. Das Ende hat mich zwar aufatmen lassen. Dennoch bleibt die Angst zurück. Werden es unsere Freunde schaffen?

Inhaltsangabe:

download8632148215517783800.jpg
© Nicole Böhm

„Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren“, sagte ich und blickte hinaus aufs Tal.
„Wir haben ihn nicht verloren“, antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. „Das klingt, als wäre er tot.“
„An den meisten Tagen fühlt es sich genauso an.“
„Ach, Hase.“ Sein Arm legte sich um meine Schulter und drückte mich sachte an sich. Ich lehnte mich gegen Akil, atmete tief den Duft nach Erde und frischem Gras ein, schloss die Augen und bemühte mich, nicht loszuheulen. Diese wenigen kostbaren Momente waren die einzigen, um durchzuatmen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung.
Mit Akil an meiner Seite konnte ich mir vorgaukeln, als wäre unser Leben nicht in Chaos ertrunken, als wären wir nicht in der Mitte entzweit worden.
Als hätten sich nicht Seelenwächter gegen Seelenwächter gestellt.

(Quelle Amazon 11.05.2020)

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 37: Erde von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Im Bann der verwunschenen Zeit von Jenny Völker

Ein wunderschönes Märchen, dass einem das Träumen lernt. Eine Frau die einem Geheimnis auf den Grund geht. Und ein Mann, der viel mehr ist als nur ein Prinz. Und eine Geschichte, die sich wie von selbst liest. Seit ihr bereit das Königreich zu besuchen?

Inhaltsangabe:

Märchen
© Jenny Völker

Wie würdest du reagieren, wenn du zu einem Ball eingeladen wirst von einem König, von dem du noch nie etwas gehört hast?

Hannah hat als Alleinerziehende kaum Zeit für sich. Sie muss ohne Hilfe sämtliche Arbeiten stemmen, um sich und ihre Kinder finanziell über Wasser zu halten. Eines Morgens flattert eine Einladung zu einem königlichen Ball in ihre Wohnung. Die Königsfamilie ist ihr völlig unbekannt. Und der Ort, an dem der Ball stattfinden soll, ist nicht mehr als eine verfallene Ruine.
Als am Abend eine Kutsche mit sechs weißen Pferden vor ihrem Haus erscheint, muss sie sich entscheiden. Soll sie ihren Alltag durchbrechen und dieser mysteriösen Einladung auf den Grund gehen? Wird sie mit dem Prinzen tanzen? Aber was, wenn er ein unglaubliches Geheimnis hütet? (Quelle Amazon 14.04.2020) „Rezension zu Im Bann der verwunschenen Zeit von Jenny Völker“ weiterlesen

Rezension zu Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht von Nadine Erdmann

Eine Fortsetzung die einen gleich zu Beginn fesselt und nicht mehr los lässt. Bildgewaltige Szenen, die einen das gruseln lehren und ein Ende das man so nicht erwartet hätte…

Inhaltsangabe:

totenbändiger
© Nadine Erdmann

Wer hat Cam in seiner Gewalt und welche Absichten stecken dahinter? Die Hunts setzen alles daran, ihn zu finden, doch die Unheilige Nacht hält mehr als nur eine schreckliche Enthüllung für die Familie bereit. (Quelle Amazon 09.04.2020) „Rezension zu Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Die Totenbändiger Band 4: Feindschaften von Nadine Erdmann

Was für eine Fortsetzung. Nadine Erdmann hat eine wundervolle Gabe eine Geschichte leben zu lassen. Es macht es einem unheimlich schwer das Buch weg zu legen. Ich konnte mich kaum auf meinen Alltag konzentrieren, weil meine Gedanken immer wieder zu Cam und seiner Familie gewandert ist. Aber nicht nur zu ihnen, denn Topher trägt ebenfalls dazu bei, dass ich ganz oft lauthals mein IPad angepöbelt habe. 😀 Warum, Wieso, Weshalb, dass müsst ihr schon selbst lesen, aber passt auf, denn es ist nicht alles so wie es scheint…

Inhaltsangabe:

band 4
© Nadine Erdmann / Greenlight Press

Topher sinnt auf Rache und auch sonst läuft für die Hunts in der Schule einiges mies. Gabriel, Sky und Connor werden unterdessen als Spuks in eine bewachte Wohnanlage gerufen. Eigentlich klingt alles nach einem Routineeinsatz. Eigentlich. Doch was lauert wirklich in den Häusern? „Rezension zu Die Totenbändiger Band 4: Feindschaften von Nadine Erdmann“ weiterlesen

Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish

„Eine Liebesgeschichte mit so viel Gefühl und liebe zum Detail. Ich wurde ab den ersten Seiten komplett in Ambers Welt gesaugt und ich habe das Buch in zwei Tagen durchgesuchtet. Es fiel mir wahnsinnig schwer aus der Geschichte wieder aufzutauchen.“

Inhaltsangabe:

Sie passen überhaupt nicht zueinander. Caden Lockwood ist groß,

Hope
© Hope Cavendish

dunkel und attraktiv und entspricht dem Klischeebild des klassischen Womanizers. Genau die Sorte Mann, die Amber Deering aufgrund schlechter Erfahrungen seit ihrer Jugend ablehnt.
Amber wiederum ist klein, zierlich und besitzt einen unschuldigen Charme. Genau der Typ Frau, dem Caden aus tiefstem Herzen misstraut.
Dummerweise tritt dann aber der Popstar Danny O’Hara in Cadens Nachtclub auf. Und da Amber nicht nur Dannys beste Freundin, sondern auch seine Managerin ist, müssen nun ausgerechnet sie und Caden zusammenarbeiten.
Werden sich ihrer beider Vorurteile gegenüber dem anderen bewahrheiten? Oder können Amber und Caden lernen, dass Verletzungen auch heilen und Schatten der Vergangenheit sich überwinden lassen? „Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish“ weiterlesen