Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish

„Eine Liebesgeschichte mit so viel Gefühl und liebe zum Detail. Ich wurde ab den ersten Seiten komplett in Ambers Welt gesaugt und ich habe das Buch in zwei Tagen durchgesuchtet. Es fiel mir wahnsinnig schwer aus der Geschichte wieder aufzutauchen.“

Inhaltsangabe:

Sie passen überhaupt nicht zueinander. Caden Lockwood ist groß,

Hope
© Hope Cavendish

dunkel und attraktiv und entspricht dem Klischeebild des klassischen Womanizers. Genau die Sorte Mann, die Amber Deering aufgrund schlechter Erfahrungen seit ihrer Jugend ablehnt.
Amber wiederum ist klein, zierlich und besitzt einen unschuldigen Charme. Genau der Typ Frau, dem Caden aus tiefstem Herzen misstraut.
Dummerweise tritt dann aber der Popstar Danny O’Hara in Cadens Nachtclub auf. Und da Amber nicht nur Dannys beste Freundin, sondern auch seine Managerin ist, müssen nun ausgerechnet sie und Caden zusammenarbeiten.
Werden sich ihrer beider Vorurteile gegenüber dem anderen bewahrheiten? Oder können Amber und Caden lernen, dass Verletzungen auch heilen und Schatten der Vergangenheit sich überwinden lassen? „Rezension zu Suspicious Love: „Kann ich dir trauen?“ von Hope Cavendish“ weiterlesen

Interview mit Josie Charles

Steffi:

Hey ihr lieben,

heute habe ich ein Interview mit einer ganz lieben Autorin für euch und zwar ist es Josie Charles. Ihr neuestes Buch ist „Pretty Bastard“

received_865708217140200
©Josie Charles /Steffis BookSensations

Hallo Josie,

fangen wir also mit der Fragerunde an,

Würdest du vielleicht zu Beginn dem Leser etwas über dich erzählen? Das bleibt ganz dir überlassen wie offen und was du erzählst 😊

Josie Charles:

Huhu, ich freu mich sehr, dass ich hier sein und was über mich erzählen darf ❤ Ich bin Josie und schreibe Liebesgeschichten – mal locker und leicht, mal düsterer und härter. Das Schreiben ist meine Leidenschaft und es macht mir riesigen Spaß, meine Geschichten mit euch teilen zu dürfen. Wenn ich nicht gerade am Laptop sitze, genieße ich gern die Sonne, schaue Filme oder nehme mir Zeit zum Kochen und Backen.

„Interview mit Josie Charles“ weiterlesen

HIT DELETE – Ein Brief von Trace

Ein Brief von Trace an Dich

„Vielleicht können wir irgendwann gemeinsam fliegen und einfach frei sein…“



wp-image8241775487423077261.jpg
© Nina Hirschlehner

Liebe Chloe,

Es gibt so vieles was ich dir so gerne noch sagen würde, mich aber leider nicht traue. Denn trotz meines doch eher düsteren Erscheinungsbildes bin ich doch innerlich sehr zerbrechlich, auch wenn du das nie aus meinem Munde hören wirst.

Ich bin nicht hierher gekommen um Freundschaften zu schließen oder mich zu verlieben. Ich bin hier um zu vergessen…doch als ich dich das erste mal sah, wusste ich das uns beide etwas verbindet. Etwas, das man nicht einfach mit Worten klären kann. Sei mir nicht böse, aber als ich dich dort im Auto so starr vor Angst sah, hat sich etwas in mir geregt, ein Gefühl das ich schon lange nicht mehr an mich heran gelassen habe.

Und als ich dich dann in der Schule noch einmal gesehen habe, so verletzlich, Naiv und doch mit so einer Stärke im Blick, da konnte ich nicht anders. Ich habe mir geschworen herauszufinden was dein Geheimnis ist.

Vielleicht können wir beide eines Tages unsere Vergangenheit hinter uns lassen und endlich der Zukunft entdecken blicken. Und wer weiß, vielleicht findest du den Brief irgendwann, dann sei dir gewiss, dass alles was ich hier geschrieben habe ernst gemeint und ich jeden Moment und jede Sekunde mit dir genossen habe.

Soll ich dir noch sagen, welcher Moment der schönste für mich war? Ja, das möchtest du sicher wissen, ich weiß doch wie romantisch Mädchen veranlagt sind. 🙂

Der schönste Moment, war der, als ich dich zum Ball abgeholt habe. Du denkst dir wahrscheinlich jetzt, ja, dass war auch mein schönster Augenblick und das glaube ich dir sogar, aber für mich war es alles, denn ich habe mich endlich wieder „normal“ gefühlt. Alles was mich so sehr beschäftigte und mich dazu zwang abzuhauen, hat mich an jenem Tag nicht interessiert. An diesem Tag konnte ich endlich vergessen.

Wie du vor mir standest in diesem wunderschönen Kleid und deinen strahlenden Augen, dass werde ich niemals vergessen. Niemals!!!

Denn an diesem Tag habe ich mich hoffnungslos in dich verliebt. Vielleicht schaffe ich es eines Tages die Dämonen die mich so sehr plagen mit dir zu teilen, denn ich weiß das du es verstehen würdest, aber würdest du mir dann auch dein Herz öffnen?

Ich weiß es nicht, aber eines weiß ich. Chloe, du hast mir wahnsinnig gut getan.

Danke das du immer versucht hast mich vor dummen Situationen zu bewahren, aber leider weißt du genauso sehr wie ich, dass ich nicht einfach los lassen kann, doch genau wegen dir werde ich es versuchen. Ich werde kämpfen, bis mein Kampf gegen meine inneren Dämonen ausgefochten sind und ich endlich wieder leben kann. Wer weiß, vielleicht sogar mit dir. Das würde mir gefallen.

In Liebe,

Trace



51O8yE2OqRL
© Nina Hirschlehner

Rezension zu Pretty Bastard: Liebe hat ihren Preis – Josie Charles

Wie weit bist du bereit zu gehen um die zu beschützen die du liebst? Welchen Preis würdest du zahlen? Eine atemberaubende Geschichte, die mich total in ihren Bann gezogen hat. Pretty Bastard ist eine Liebesgeschichte wie sie auch wirklich passieren könnte. Bist du bereit deinem Pretty Bastard oder deinem Biest eine Chance zu geben und dein Leben zu ändern?


Inhaltsangabe:

received_449984812487760
© Josie Charles

»Hundert Dollar, wenn Sie mich zu einem Hotel bringen.«
Jetzt muss ich lachen. »Süße, das hier ist nicht Pretty Woman.«

Keine Frage, Adrianna Torres ist eine verdammt schöne Frau. Doch als sie vor mir am Straßenrand hält, ist mir eines gleich klar: Sie ist einer der Menschen, mit denen ich nur zu tun habe, wenn ich sie um ihre Millionen erleichtere. Als sie mich bittet, ihr den Weg zum nächsten New Yorker Edelhotel zu zeigen, wäre das normalerweise das Letzte, was ich tun würde. Doch irgendwie bringt sie mich trotzdem dazu, in ihren Wagen zu steigen. Dann will sie auch noch, dass ich eine ganze Woche lang für sie arbeite – und ich fürchte, das ist ein Angebot, das ich nicht ausschlagen kann …

Pretty Bastard – Liebe hat ihren Preis.
Eine der schönsten Hollywood-Liebesgeschichten mal ganz anders erzählt. „Rezension zu Pretty Bastard: Liebe hat ihren Preis – Josie Charles“ weiterlesen

Rezension zu Das Schicksal der Rose – Band 1: „Erwachen des Lichts“ – Cassandra Seven

Fazit:
„Die Geschichte rund um Leana, Damian und Co. hat mir sehr gut gefallen. Manche Dinge haben noch Luft nach oben, aber nach diesem Cliffhanger wird es keinen geben, der Band 2 nicht durchsuchten wird. Denn ich bin mir sicher, das Cassandra Seven noch einiges für uns parat hat. Ich freue mich auf die Fortsetzung und bin gespannt, wie Damian reagieren wird, wenn DIE Wahrheit raus kommt!“

Inhaltsangabe:

Zwei FUNKEN – Licht und Dunkelheit
Eine PRINZESSIN, die ihrem SCHICKSAL trotzt – und zur ROSE aufsteigt
Eine LIEBE – die UNMÖGLICHES überwindet
Ein auswegloser KRIEG

schicksal der rose
© Cassandra Seven

Ein romantischer Fantasyroman mit einem Hauch Magie und eindeutigen Szenen.
Leana, Prinzessin und letzte Trägerin des Funken Lichts kehrt nach Lichthof, Ihrer Heimat und Sitz des Königreichs nach Jahren des Exils zurück. Ihr Vater König Leander führt Ihre Armee in die größte Schlacht des Lichtreiches gegen Lord Veh und die Retsen, den Anhängern der Dunkelheit. Auf Ihrer Heimreise verliebt sie sich in den jungen Heerführer Damian, der sie sicher nach Hause geleiten soll. Doch er deckt auch dabei ihr größtes Geheimnis auf, Leana hat sich dem mystischen Orden der Rose angeschlossen und wurde zu deren Anführerin erkoren. Mit der Kraft des Lichts stellt sie sich gegen Ihren Vater und muss nun eine Möglichkeit finden, Ihr Volk, die Retsen und die Männer, die sie liebt vor dem blutigen Krieg zu bewahren.
Kann sie dem Schicksal trotzen und alle retten? „Rezension zu Das Schicksal der Rose – Band 1: „Erwachen des Lichts“ – Cassandra Seven“ weiterlesen