Bookflix | Monsterakte – Welche Monster gibt es in der Seelenspringerin von Sandra Florean

 

bookflix
© Bookflix/Jana Mittelstädt

Halli Hallo ihr Lieben,

herzlichen Willkommen zu dem tollen Event >>Bookflix<<. Hier geht es um Reihen und Serien, die wir Blogger und ihre Autoren euch vorstellen möchten.
Heute haben Viktoria von The Librarian and her Books und ich uns mit Monstern aus der Reihe „Die Seelenspringerin“ von Sandra Florean beschäftigt. Wir durften dank unserer guten Beziehungen in Detektive Jim´s Monsterakten stöbern und haben dabei mega coole Informationen für euch mitgebracht. Weitere Monsterakten findet ihr auf der Seite von Viktoria auf The Librarian and her Books (externer Link) .

Ich habe mich sogar an den Phantomzeichnungen heran getraut. Ich bin gespannt wie ihr sie findet.

„Bookflix | Monsterakte – Welche Monster gibt es in der Seelenspringerin von Sandra Florean“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 20: Seelensplitter – Andreas Suchanek

„Ich habe mit gefiebert, getrauert und zum Schluss sind auch noch Tränen geflossen. Ich liebe es nicht zu wissen was kommt und mich von Andreas Suchanek in eine Welt ziehen zu lassen, in der ALLES passieren kann!“

Inhaltsangabe:

Immer mehr Verfolgte erreichen die Zuflucht.

erbedermacht20
© Andreas Suchanek / Greenlight Press


Alex, Jen und Max suchen nach einem Weg, in das Reich der Aquarianer vorzudringen, um ihre Freunde zu retten. Gleichzeitig müssen sie den Schmerz über den Verlust eines der ihren bewältigen.
Unterdessen kann Grace Humiston dem Untergang des Archivs entgehen, findet sich aber in einem albtraumhaften Splitterreich wieder. Handelt es sich um einen letzten Hinweis der Archivarin?
(Quelle Amazon)

„Rezension zu Das Erbe der Macht Band 20: Seelensplitter – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 34 „Infiltration“ – Andreas Suchanek

Mein Fazit:

„Ich konnte mein Kindle nicht aus der Hand legen, was mir eine sichtlich kurze Nacht bescherte…ABER es war jede Stunde wert. Denn um die Ikone aus den Klauen des Imperiums zu befreien kommt es auf jede Sekunde an!“


Infos zum Buch / Autor:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:

band 34
© Andreas Suchanek

 

Gemeinsam mit den befreundeten Völkern plant Captain Noriko Ishida das Unmögliche. Sie wollen Alpha Centauri infiltrieren und Commodore Jayden Cross befreien. Die Zeit drängt, denn in einem aufsehenerregenden Schauprozess soll er hingerichtet werden. Freunde, Verbündete, Menschen und außerirdische Alliierte müssen zusammenstehen, als der Kampf um einen Mann entbrennt, der längst zum Symbol der Republik geworden ist.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 34 „Infiltration“ – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 33 „Lebenszeichen“ – Andreas Suchanek

Mein Fazit:
„Ein toller Band, der einen in Erinnerungen ruft, wie wichtig Freundschaft in aussichtslosen Situationen sein kann! Ich ziehe meinen Hut vor deinem Können und hoffe auf ein gutes Ende! Freue mich auf Band 34“


Infos zum Buch / Autor:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:

band 33
© Andreas Suchanek

Commodore Jayden Cross wird nach Alpha Centauri gebracht, wo ihn einSchauprozesserwartet. Captain Ishida bleibt nicht viel Zeit, um alte Freunde um sich zu vereinen und einen Rettungsplan zu ersinnen. Dabei wird vor allem Commodore Hawking zu einem ernsten Problem. Unterdessen verhandeln die Völker der Milchstraße auf der NOVA-Station über eine interstellare Allianz. Aber es sieht schlecht aus, werden die Bemühungen doch von Alexis Cross immer wieder aufs Neue torpediert! „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 33 „Lebenszeichen“ – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 36 „Ash’Gul’Kon“ – „Der letzte Blick zurück“ – Andreas Suchanek


„Was sich Andreas Suchanek hier einfallen hat lassen zeigt, dass er einfach ein ideenreicher Autor ist, der aus Kleinigkeiten – die er im laufe des Zyklus gestreut hat – ein perfektes Finale zaubern kann.“


Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:

derletzteblickzurück
© Andreas Suchanek

Am 01. November 2267 beginnt für Tess Kensington eine Reise, die sie tief in das Territorium der Ash’Gul’Kon führt. Bis heute ist nicht bekannt, was sie auf der anderen Seite, im Inneren des Schlundes, erlebte. Nach einem letzten Blick zurück veränderte sich ihr Leben für immer. Dies ist ihre Geschichte.
In der Gegenwart hat die Stimme ihr Ziel erreicht und holt zum großen Schlag aus. Ein Simultanangriff auf die Welten des Imperiums und der Interstellaren Allianz beginnt, während die Tachyoneneinheit vorbereitet wird. Das Ende des großen Krieges scheint gekommen. Und mit ihm das Ende der Menschheit.

Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 6 – Vollendung – Andreas Suchanek

„Das Finale der 6 teiligen „SpinOff“ Serie „Das Marsprojekt“ verspricht für jeden der es liest super Hintergrund wissen. Für mich ein MUSS, denn so konnte ich Kirby und ihre Crew besser kennen lernen.“


Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:


51kyGJau6iL
© Andreas Suchanek
Das Chaos regiert im Mars-2-System. Während der tödliche Nebel den Roten Planeten entvölkert, wächst der Spalt im Raum weiter an. Das Biokonstrukt scheint erfolgreich in der Umsetzung des Plans seiner Herren.
Unterdessen gewinnt der Kampf auf dem Prototypen an Härte. Alles steht auf dem Spiel, ist dieses Schiff doch der einzige Weg, das Quantendifferenzfeld zu überwinden und nach Hause in die Republik zurückzukehren. Können Kirby und ihre Crew die Schlacht gewinnen und den Auftrag von Yuna Ishida vollenden?

(Quelle: Amazon)
„Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 6 – Vollendung – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Ein MORDs-Team Band 22: Die Evakuierung – Andreas Suchanek

52595464_2279229232108447_4291359042435022848_n.jpg
© Andreas Suchanek


Fakten zum Buch:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 20.02.2019
Erhältliche Formate: E-Book


Inhaltsangabe:

51FrWhGVS8L
© Andreas Suchanek

Barrington Cove wird evakuiert.

Die Einwohner beladen ihre Autos und fliehen aus der dem Untergang geweihten Stadt. Unterdessen befinden sich Sonja, Danielle und Randy im Gefängnis der Dynastien – und sehen sich einer alten Feindin gegenüber.

Mason und Olivia können dem Grab in Maple Peaks nicht entkommen und die Luft wird zunehmend knapp.

„Rezension zu Ein MORDs-Team Band 22: Die Evakuierung – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu „Das Ministerium der Welten“ Band 3: Die Geister von Rungholt – Luzia Pfyl

„Heute ist einfach nicht mein Tag“, seufzte Melody und lies die Schultern hängen. „Eher nicht dein Wochenende“. Norrick setzte sich feixend auf den Tisch an der Wand des Übungsraumes. „Wie war das? Gestern von einem Ghul eingeschleimt worden?“
Zitat Kapitel 1 Pos 97


**Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!***

Autorin: Luzia Pfyl
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 14.02.2019

Inhaltsangabe:

Die Welt wird von Geistern und Monstern überrannt. Es gibt nur eine

51QNpytSIaL
©Luzia Pf

Organisation, die sich ihnen entgegenstellt: das Ministerium der Welten.
Als Gerüchte über merkwürdige Geistererscheinungen an der Nordsee und einen alten Fluch die kleine Hamburger Zweigstelle des Ministeriums erreichen, erbittet der Techniker Albert Kaiser die Hilfe des Hauptquartiers. River, Norrick und Melody werden nach Hamburg geschickt, um die Sache aufzuklären. Alle drei glauben, dass an den Gerüchten nicht viel dran ist und sie den Fall schnell gelöst haben werden.
Doch schon bald müssen die Jäger feststellen, dass plötzlich nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr ist, sondern auch die Existenz einer ganzen Insel und deren Bewohner. Ein Wettlauf gegen die Zeit und eine Gruppe skrupelloser Schatzjäger beginnt, um den Fluch zu brechen.

„Rezension zu „Das Ministerium der Welten“ Band 3: Die Geister von Rungholt – Luzia Pfyl“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 5 – Prototyp – Andreas Suchanek


„Wieder lag sie auf dem Boden der Kommandobrücke. Es war jene des Prototypen und gleichzeitig die des zerstörten Liberty-Kreuzers. Vergangenheit und Gegenwart vermengten sich. War das alles wirklich geschehen?“

Pos 1519

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook und in einem Sammelband als Hardcover

Inhaltsangabe:

Der Prototyp steht kurz vor der Vollendung. Jake Fooley macht sich bereit, seinen Plan in die Tat umzusetzen, was das End
9783958341937_1467820397493_xxl
© Andreas Suchanek / Greenlight Press
e für Terra bedeuten würde. Captain Belflair sieht in dem neuen Raumschiff jedoch eine Chance. Sie will es nutzen, um dem Mars-2-System zu entkommen. Unterdessen bereitet Freeman den letzten großen Schlag gegen den Blauen Planeten vor. Niemand ahnt, dass hinter ihm eine noch gefährlichere Macht steht, die aus dem Schatten heraus nach den Sternen greift.
 

(Quelle: Amazon)
„Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 5 – Prototyp – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 4 – Wiederauferstehung – Andreas Suchanek


„Lieutenant Commander Özenir“, entfuhr es ihm.“Beim Roten…ach, zum Teufel!“

Pos 823/827

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook und in einem Sammelband als Hardcover

Inhaltsangabe:

Während die Terraner sich von den Schrecken der Nanocrusher erholen,
9783958341777_1455119167114_xxl
© Andreas Suchanek / Greenlight Press
beschließt Captain Kristen Belflair, die Anlage am Nordpol zu benutzen. Über den dortigen Projektor soll der Mars infiltriert werden. Ihr oberstes Ziel: die Gefangennahme des Rückkehrers. Dieser hat jedoch eigene Pläne. Denn keiner der Beteiligten ahnt, warum er wirklich in das Mars-2-System zurückkehrte. Die Echos vergangener Entscheidungen, geprägt von Liebe, Verrat und Hass, erreichen die Gegenwart. 
 

(Quelle: Amazon)
„Rezension zu Heliosphere 2265 „Das Marsprojekt“ Band 4 – Wiederauferstehung – Andreas Suchanek“ weiterlesen