Rezension zum Hörbuch Das Fossil Band 2 von Joshua Tree / gelesen von Mark Bremer

Eine tolle Fortsetzung, bei der die Spannung kein Ende nimmt. Eine Wendung mit der man nicht gerechnet hat und ein Ende das mich erleichtert seufzen lies.

Inhaltsangabe:

© Joshua Tree

Für Filio Amorosa gibt es weiterhin nur ein Ziel: Ihre Rückkehr zum Mars. Sie muss herausfinden, was dort vor vielen Jahren geschehen ist und weshalb sie sich an nichts erinnern kann. Als sie die Wahrheit erfährt, stellt diese ihre gesamte Welt auf den Kopf.

Auf der Erde werden Agatha Devenworth und Pano Hofer aus der geheimen Ausgrabungsstätte der Human Foundation nach New York geschickt, um die Machenschaften des Feindes aufzudecken. Können Sie der Menschheit inmitten eines Kampfes fremder Mächte eine Zukunft ermöglichen?

„Rezension zum Hörbuch Das Fossil Band 2 von Joshua Tree / gelesen von Mark Bremer“ weiterlesen

[Hörbuch]Rezension zu Das Fossil Band 1 von Joshua Tree, gelesen von Mark Bremer

Wahnsinn, was für eine Geschichte und was für ein toller Sprecher. Jedes Wort das er gesprochen hat, hat mich in seinen Bann gezogen und ich konnte mich nur noch auf das Vorlesen konzentrieren.

das-fossil-band-1-von-joshua-tree
© Joshua Tree

2018 macht der kanadische Archäologe Dan Jackson eine unglaubliche Entdeckung in der Antarktis – und verschwindet spurlos. Zurück bleibt seine umstrittene Theorie, dass bereits lange vor unserer Zeit Menschen auf der Erde gelebt haben.

2042 stirbt Jacksons Frau unter rätselhaften Umständen und die ungleichen Ermittler Agatha Devenworth und Pano Hofer untersuchen, ob ihr Tod mit Jacksons Verschwinden zusammenhängt. Was genau hat er damals entdeckt und warum versucht die mächtige Human Foundation, die seit zwei Jahrzehnten die verblüffendsten Erfindungen präsentiert, die Wahrheit vor den beiden Ermittlern zu verbergen? Hängt womöglich die verunglückte erste bemannte Mars Mission damit zusammen, um die sich unzählige Verschwörungstheorien ranken? „[Hörbuch]Rezension zu Das Fossil Band 1 von Joshua Tree, gelesen von Mark Bremer“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 44: Das Todesgen von Andreas Suchanek

Himmel wie soll ich das überstehen. Zwar ist dieser Teil ruhiger, aber nicht minder Spannender.

Inhaltsangabe:

band 44
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Der Todestrigger zündet. Das Leben von Alpha 365 geht dem Ende entgegen. Gibt es noch eine Möglichkeit den genetisch designten Sicherheitsoffizier zu retten? Oder verliert die Besatzung einen weiteren Freund?
Gleichzeitig rüstet die Republik auf und Kirby wird auf eine geheime Mission geschickt, die Kriegsentscheidend sein könnte.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 44: Das Todesgen von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 43: … Aller Zeiten von Andreas Suchanek

Oh Gott was für eine spannende, nervenaufreibende und auf höchster Ebene emotionale Fortsetzung. Andreas Suchanek hat mich wieder einmal total abgeholt und mir atemberaubende Lesestunden ermöglicht, die mich zum Ende hin in Tränen ausbrechen ließ.

Inhaltsangabe:

51b3jzf1xel3385574059859686491.jpg
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Die Künstliche Intelligenz der Ash’Gul’Kon hat aus dem Hinterhalt zugeschlagen. Es gibt Verletzte und Tote, Bomben detonieren, perfide Fallen wurden ausgelöst. Die Besatzung der HYPERION muss bis zum Äußersten gehen. Doch reicht das aus?
Gleichzeitig steht die Allianz vor dem Abgrund. Schwärze liegt über der Galaxis, als jede Hochtechnologie versagt.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 43: … Aller Zeiten von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 42: Vor dem Ende… von Andreas Suchanek

Wahnsinn, ich habe hier konstant die Luft angehalten. Die Spannung hat einfach kein Ende gefunden. So viele Twists und Ereignisse die aufeinander treffen haben mich dazu gebracht das Kindle überall mit hin zu nehmen. Ein absolut epischer Moment, der mich am Ende fassungslos zurück gelassen hat.

Inhaltsangabe:

heliosphere-2265-band-42-vor-dem-ende-science-fiction9189434101707280298.jpg
©Andreas Suchanek / Greenlight Press

Die HYPERION ist auf dem Weg zu ihrem neuen Ziel, um dem Geist der Ash’Gul’Kon endlich die Stirn bieten zu können. Alles steht auf dem Spiel, als ein gewaltiges Hindernis sich auftut.
Unterdessen aktiviert die künstliche Superintelligenz das Avalanche-Protokoll.

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 42: Vor dem Ende… von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 41: Der Ruf nach Freiheit von Andreas Suchanek

Oh Himmel Hergott, meine Nerven. Dieser Band war wieder gespickt mit viel Action und einigen Antworten die mich immer mehr zu der Frage führen:“Woher hat er all seine Überraschungen?“

Glaubt mir es kommt immer anders und zweitens wie man denkt!!!

Inhaltsangabe:

91mxl2t0xkl7644455513709511463.jpg
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Nur langsam kommen die Überlebenden der Schlacht um Alzir zur Ruhe. Die Nachricht, dass einige Welten des Imperiums nicht länger vom Militär kontrolliert werden, lässt aufhorchen. Die Präsidentin entsendet die HYPERION unter Commodore Cross, um Kontakt herzustellen.
Unterdessen begibt sich Noriko Ishida zu den Alliierten der Republik, um Hilfe für ein in Lebensgefahr schwebendes Crewmitglied zu erbitten.

(Quelle Amazon 13.01.2020)

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 41: Der Ruf nach Freiheit von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 40: Schlacht um Alzir von Andreas Suchanek

Oh Himmel, eine Schlacht wie sie im Buche steht. Wirklich wahnsinnig gut! Ich habe dermaßen mitgefiebert, dass ich am Ende des Buches – trotz des Cliffhangers – durchgeatmet habe. Einfach genial !

Inhaltsangabe:

Heliosphere Band 40
© Greenlight Press

Die einfallenden Horden der Ash’Gul’Kon finden eine erstarkte Republik vor. Doch konnte die Space Navy ausreichend aufrüsten, bevor der Tachyonenschleier wieder gefallen ist? Und wie sieht es in den anderen Mitgliedssystemen der Allianz aus?
Unterdessen befindet sich die HYPERION auf dem Weg zurück nach Alzir. Dabei muss insbesondere ein Crewmitglied erst zurückfinden in das alte Leben und sich über die Zukunft im Klaren werden.
(Quelle: Amazon 08.01.20) „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 40: Schlacht um Alzir von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 39: Das Erwachen von Andreas Suchanek

Wenn du glaubst es wird nicht schlimmer, kommt Herr Suchanek und legts in Trümmer. Mal ehrlich, dieser Band war gespickt mit Spannung, Emotionen und gaaaaaanz viel Angst um die Crew.

Inhaltsangabe:

Band 39
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Während die HYPERION sich auf der Suche nach dem verschollenen Außenteam macht, muss Lieutenant Commander Peter Task eine wichtige Entscheidung treffen, die ihm die kürzlich gewonnene Freiheit wieder nehmen könnte. Niemand an Bord ahnt, dass die Zeit gegen sie arbeitet.
Unterdessen bricht der Tachyonenschleier auch im Sol-System zusammen und Imperator Sjöberg erkennt entsetzt, was zwischenzeitlich geschehen ist. (Quelle Amazon 11.12.2019) „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 39: Das Erwachen von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 38: Das letzte Leben der Tess Kensington von Andreas Suchanek

Tolle Fortsetzung mit genialen Twists, die unterstrichen werden von humorvollen Szenen, die in dunklen Zeiten dazu beitragen, sich ein Grinsen nicht verkneifen zu können. Der Spannungsbogen wird Seite un Seite immer größer was einem das weg legen nicht leicht macht.

Ganz klare Leseempfehlung!!!

Inhaltsangabe:

heliosphere-2265-band-38-das-letzte-leben-der-tess-kensington-science-fiction5002909578088880222.jpg
© Andreas Suchanek / Greenlight Press

Das Außenteam betritt die Dunkle Arche. Endlich ist Tess Kensington in Reichweite, obgleich noch immer gefangen in der virtuellen Realität. Jayden und Kirby schmieden einen Plan, wie das verlorene Crewmitglied gerettet werden kann. Doch der Geist gibt nicht so einfach auf.
Unterdessen kommt es zu dramatischen Entwicklungen im Heimatsystem der Rentalianer. Ist ein Sieg überhaupt noch möglich?
(Quelle Amazon)

„Rezension zu Heliosphere 2265 Band 38: Das letzte Leben der Tess Kensington von Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 37: Hinter dem Tachyonenschleier – Andreas Suchanek

„Die Wahrheit ist etwas, dass man mit äußerster Vorsicht genießen muss. Die Crew der Hyperion ist bereit alles für ihre Freundin zu tun. Doch werden sie es schaffen sie aus dem Gefängnis der Erinnerungen zu befreien? Die Spannung steigt immer weiter an. Wie wird es enden? Wer wird überleben? Der Geist wird erwachen, seit bereit für den großen Showdown !“

Inhaltsangabe:

51cavRyD2XL
© Andreas Suchanek

Die HYPERION beginnt mit der Erkundung des fremden Raums der Ash’Gul’Kon. Hier sollen Tess Kensington befreit und Informationen über die Spinnenskorpione und ihre Herkunft gesammelt werden. Dabei erwartet die Crew ein überraschendes Wiedersehen.
Unterdessen sieht sich die Allianz mit einer Invasion auf ihrem Gebiet konfrontiert. „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 37: Hinter dem Tachyonenschleier – Andreas Suchanek“ weiterlesen