Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 31: Das Lied der Schatten von Nicole Böhm

Wow. Ich war von Anfang an wieder mitten im Geschehen. Die Ereignisse haben mich nicht mehr los gelassen und am Ende wollte ich nur eins…weiter lesen!!!

Inhaltsangabe:

fb_img_15646392229424790418669747511690.jpg
© Nicole Böhm

Der Kampf gegen das Böse geht weiter. Während Akil mit aller Macht versucht, Kedos auszuschalten, suchen William und die Dowanhowee nach einer Möglichkeit, den Dämon einzusperren. William rennt die Zeit davon, denn er kämpft nicht nur gegen Kedos in der Vergangenheit, sondern muss auch seinen Freunden in der Zukunft mitteilen, dass sie den Dämon nicht töten dürfen.
Auch für Jess spitzt sich die Lage zu. Gefangen zwischen den Welten stürzt sie von einer Vision in die nächste und verliert immer mehr den Bezug zur Realität.

„Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter Band 31: Das Lied der Schatten von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Die Seelenwächter Band 30: Dowanhowee von Nicole Böhm

Wahnsinnig spannend ab der ersten Seite. Gegen Ende hatte ich schwer zu schlucken, denn es gab eine Wendung mit der ich so nicht gerechnet habe. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft mich hellauf zu begeistern.


Inhaltsangabe:
© Nicole Böhm

Alles oder nichts. Akil stürzt sich in einen Kampf, der ausweglos erscheint. Doch ihm bleibt keine Wahl, wenn er Riverside und die Menschen retten will. Ben ringt um sein Leben. Schwer verwundet wird er ins Krankenhaus gebracht. Um das Potenzial der Dowanhowee zu entfalten, muss er sich seiner Bestimmung stellen. Will und Anna geben weiterhin alles in der Vergangenheit, um die Dowanhowee und auch die Zukunft der Seelenwächter zu retten.

„Rezension zu Die Seelenwächter Band 30: Dowanhowee von Nicole Böhm“ weiterlesen

Rezension zu Das Erbe der Macht Band 19: Blutzeit – Andreas Suchanek

„Dieser Band hat mir wohl am emotionalsten zugesetzt. Es war bis zum Schluss spannend und am Ende konnte ich mir meine Fassungslosigkeit und meine Tränen nicht mehr zurück halten.“

Inhaltsangabe:

Die alte Ordnung liegt in Trümmern.

41lKvwCkyTL._SX260_
© Andreas Suchanek

Während die Jagd nach den Überlebenden des Massakers beginnt, tauchen Jen, Alex und Kevin ein in eine längst vergangene Zeit. Bran, die alte Dame und der Verräter berichten von den tragischen Ereignissen aus den Dämmerungen des Anbeginns. „Rezension zu Das Erbe der Macht Band 19: Blutzeit – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Ein MORD´s Team Band 24: Inferno – Andreas Suchanek

„Ein Finale, dass einem Inferno stand hält. Action und Adrenalin bis zum Schluss. Ich habe es das Kindle nicht mehr aus der Hand legen können. Was würdest du tun, wenn deine geliebte Stadt in Flammen steht? „

Fakten zum Buch

Titel: Ein MORD´s Team – Inferno
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 05.07.2019
Seitenanzahl: 123 Seiten

Inhaltsangabe:

 


51On8+UoACL
© Andreas Suchanek / Steffis BookSensations

In ihrer Rachsucht betätigt Wendy Parker den Auslöser und bringt das Inferno über die Stadt. Inmitten von Feuer und Chaos treffen die Mächtigen aufeinander und ein Mörder tritt auf den Plan. Nach über dreißig Jahren wiederholt sich die Geschichte. Doch das Ende ist ungewiss. „Rezension zu Ein MORD´s Team Band 24: Inferno – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Heliosphere 2265 Band 37: Hinter dem Tachyonenschleier – Andreas Suchanek

„Die Wahrheit ist etwas, dass man mit äußerster Vorsicht genießen muss. Die Crew der Hyperion ist bereit alles für ihre Freundin zu tun. Doch werden sie es schaffen sie aus dem Gefängnis der Erinnerungen zu befreien? Die Spannung steigt immer weiter an. Wie wird es enden? Wer wird überleben? Der Geist wird erwachen, seit bereit für den großen Showdown !“

Inhaltsangabe:

51cavRyD2XL
© Andreas Suchanek

Die HYPERION beginnt mit der Erkundung des fremden Raums der Ash’Gul’Kon. Hier sollen Tess Kensington befreit und Informationen über die Spinnenskorpione und ihre Herkunft gesammelt werden. Dabei erwartet die Crew ein überraschendes Wiedersehen.
Unterdessen sieht sich die Allianz mit einer Invasion auf ihrem Gebiet konfrontiert. „Rezension zu Heliosphere 2265 Band 37: Hinter dem Tachyonenschleier – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Ein MORD´s Team Band 23: 1985 – Andreas Suchanek

„Es hat mich gefesselt, gepackt und nicht mehr los gelassen. Dieser Band deckt endlich die Wahrheit über „Fake“ Wendy auf. Begebt euch auf eine Reise in die Vergangenheit und lernt die Geschichte über Wendy und Corey kennen“

Fakten zum Buch

Titel: Ein MORD´s Team – 1985
Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 06.06.2019
Seitenanzahl: 129 Seiten

Inhaltsangabe:


mordsteam
© Andreas Suchanek

Gefangen mit den Mächtigen der Dynastien lauschen Mason, Olivia und Danielle der unbekannten Frau. Deren Worte enthüllen die wahre Geschichte des Jahres 1985 und den schicksalhaften Weg von Corey und Wendy Parker bis zum Tag der Katastrophe auf Angel Island. Und darüber hinaus. „Rezension zu Ein MORD´s Team Band 23: 1985 – Andreas Suchanek“ weiterlesen

Rezension zu Frost & Payne Band 13 : Das Neue Land

„Dieser Band hat mich wieder von Anfang an in die Steampunk Welt von Frost & Payne geführt und mir gezeigt wie sehr ich die Serie vermisst habe. Seit bereit für den Beginn einer Suche…eine Suche nach Annabella. Wie weit würdet ihr gehen um euer eigenes Kind zu retten?“


Fakten zum Buch:

Titel: Frost & Payne „Das neue Land“
Autorin: Luzia Pfyl
Erscheinungsdatum: 07. Mai 2019

Inhaltsangabe:

51-voa3jkal4416888649226270971.jpg
© Luzia Pfyl

Nervenaufreibende Monate liegen hinter der ehemaligen Diebin Lydia Frost und ihrem Partner, dem Ex-Pinkerton Jackson Payne. Das Geheimnis um Frosts mechanisches Herz und ihre mysteriöse Vergangenheit ist gelüftet. Ihr Peiniger Dr. Grimm ist tot und Lord Greyson, der die Macht über London ergreifen wollte, sitzt im Gefängnis.
Ruhe kehrt allerdings nicht ein. Ein neuer Hinweis auf den Verbleib von Paynes verschwundener Tochter rückt Amerika in den Fokus. Frost beschließt, ihre Agentur in London zu schließen und in New Orleans wieder zu eröffnen, denn sie hat Payne versprochen, ihm bei der Suche nach Annabella zu helfen.
Doch der Neuanfang gestaltet sich nicht so einfach wie gedacht. Bei einem Zwischenhalt in New York, Paynes alter Heimat, gerät das Team ins Netz der Pinkertons. Frost muss sich auf einen Handel mit zwielichtigen Gestalten einlassen, um Payne zu retten.

„Rezension zu Frost & Payne Band 13 : Das Neue Land“ weiterlesen