Rezension zu Heliosphere 2265 Band 33 „Lebenszeichen“ – Andreas Suchanek

Mein Fazit:
„Ein toller Band, der einen in Erinnerungen ruft, wie wichtig Freundschaft in aussichtslosen Situationen sein kann! Ich ziehe meinen Hut vor deinem Können und hoffe auf ein gutes Ende! Freue mich auf Band 34“


Infos zum Buch / Autor:

Autor: Andreas Suchanek
Verlag: Greenlight Press
Erhältliche Formate: EBook

Inhaltsangabe:

band 33

© Andreas Suchanek

Commodore Jayden Cross wird nach Alpha Centauri gebracht, wo ihn einSchauprozesserwartet. Captain Ishida bleibt nicht viel Zeit, um alte Freunde um sich zu vereinen und einen Rettungsplan zu ersinnen. Dabei wird vor allem Commodore Hawking zu einem ernsten Problem. Unterdessen verhandeln die Völker der Milchstraße auf der NOVA-Station über eine interstellare Allianz. Aber es sieht schlecht aus, werden die Bemühungen doch von Alexis Cross immer wieder aufs Neue torpediert!

Cover:

Auch dieses Cover finde ich für die Serie überaus passend und super farblich gestaltet. Ich liebe diese Cover. 

Meine Meinung:

Nachdem Jayden sich nicht unterkriegen hat lassen und mal eben für eine „kleine“ Explosion gesorgt hat, ist nun Schluss mit Lustig. Diese Situation hat mir eine Gänsehaut über die Arme fließen lassen, denn es zeigt, dass sich unser Commodore einfach nicht unterkriegen lässt. Mir persönlich ist ein Grinsen über die Lippen gehuscht.

Wir lesen in diesem Teil ebenfalls aus verschiedenen Handlungssträngen, da einfach an jeder Front etwas passiert und man so bei jeder Entscheidung mit dabei sein darf. Es ist einfach unglaublich spannend.

Sjörberg hat die Schnauze voll und bringt Jayden nach Alpha Centauri, wo er hingerichtet werden soll.

Aber auch Ishida und ihre Crew – und Freunde von Commodore Cross – haben eine Entscheidung getroffen, die einen vor Anspannung ganz hippelig werden lässt. Werden Sie es schaffen ihren Plan in die Tat umzusetzen ? Oder wird er maßlos scheitern?

Die Spannung bleibt Konstant, was unter anderem an dem tollen Schreibstil des Autors liegt. Ich kann es nicht bestreiten ich liebe ihn einfach. Ihr fragt euch jetzt sicherlich wie er das macht ? Glaubt mir, er kann es einfach!!!

Zu guter Letzt war ich absolut vor den Kopf gestoßen! Was zum Teufel hat die Präsidentin / Alexis vor?

Wer diese Serie noch nicht kennt, sollte dies schleunigst nachholen!

5 von 5 Sternen *****


Ich bin bei dieser Serie auf dem aktuellsten  Stand, da ich diese vor meinem Blog schon gelesen habe. Ich werde sie aber nach und nach für euch rezensieren. Habt also Verständnis, dass dies etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Zyklus 3
Band 25: Die alte Macht
Band 26: Wir sind Legende
Band 27: Der letzte Gefangene
Band 28: Nemesis
Band 29: Projekt Northstar
Band 30: Aus dem Schatten… // ZYKLUSHALBZEIT
Band 31: … In das Licht
Band 32: In der dunkelsten Stunde
Band 33: Hier
Band 34: Infiltration (Rezi folgt)
Band 35: Einheit
Band 36: Hier

Das Marsprojekt läuft parallel zum 3 Zyklus. Zwischen Band 25 und 36 bitte lesen, damit ihr auf dem laufenden bleibt!

Das Marsprojekt:

Band 1: Verloren
Band 2: Todeszone Terra
Band 3: Das KAREI-Protokoll
Band 4: Wiederauferstehung
Band 5: Prototyp
Band 6: Vollendung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s